Shelby (Iowa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Shelby
Shelby County Iowa Incorporated and Unincorporated areas Shelby Highlighted.svg
Lage in Iowa
Basisdaten
Gründung: 1870 (besiedelt)
1877 (inkorporiert)
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Iowa
Countys: Shelby County
Pottawattamie County
Koordinaten: 41° 31′ N, 95° 27′ WKoordinaten: 41° 31′ N, 95° 27′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 641 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 142,1 Einwohner je km2
Fläche: 4,51 km2 (ca. 2 mi2)
Höhe: 398 m
Postleitzahl: 51570
Vorwahl: +1 712
FIPS: 19-72300
GNIS-ID: 461554
Website: www.shelbyia.com
Bürgermeister: Ron Kroll[1]

Shelby ist eine Stadt (mit dem Status „City“) im Shelby County und im Pottawattamie County im US-amerikanischen Bundesstaat Iowa. Im Jahr 2010 hatte Shelby 641 Einwohner, deren Zahl sich bis 2014 auf 620 verringerte.[2]

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shelby liegt im Westen Iowas am Silver Creek, der über den Nishnabotna River und den Missouri zum Stromgebiet des Mississippi gehört.

Die geografischen Koordinaten von Shelby sind 41°30′58″ nördlicher Breite und 95°27′01″ westlicher Länge. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von 4,51 km² und verteilt sich über die Shelby Township des Shelby County und die Pleasant Township des Pottawattamie County.

Nachbarorte von Shelby sind Tennant (9,4 km nördlich), Corley (20,9 km nordöstlich), Walnut (23,3 km östlich), Avoca (13,9 km ostsüdöstlich), Hancock (21,4 km südöstlich), Minden (12,5 km südwestlich) und Persia (17,1 km nordwestlich).

Die nächstgelegenen größeren Städte sind Sioux City (163 km nordwestlich), Iowas Hauptstadt Des Moines (159 km östlich), Nebraskas größte Stadt Omaha (67,6 km südwestlich) und Nebraskas Hauptstadt Lincoln (147 km in der gleichen Richtung).[3]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entlang der Südgrenze des Stadtgebiets von Shelby verläuft in Ost-West-Richtung der Interstate Highway 80, der hier die kürzeste Verbindung von Des Moines nach Omaha bildet. Alle weiteren Straßen sind untergeordnete Landstraßen, teils unbefestigte Fahrwege sowie innerörtliche Verbindungsstraßen.

Durch Shelby verläuft in Nord-Süd-Richtung auf der Trasse einer früheren Eisenbahnstrecke der damaligen Chicago, Rock Island and Pacific Railroad mit dem Rock Island Old Stone Arch Nature Trail ein Rail Trail für Wanderer und Radfahrer.[4]

Mit dem Harlan Municipal Airport[5] befindet sich 17 km nordöstlich ein kleiner Flugplatz für die Allgemeine Luftfahrt. Die nächsten Verkehrsflughäfen sind das Eppley Airfield in Omaha (69 km südwestlich) und der Des Moines International Airport (165 km östlich).

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1880 449
1890 582 29,6 %
1900 692 18,9 %
1910 586 -15,3 %
1920 588 0,3 %
1930 617 4,9 %
1940 627 1,6 %
1950 592 -5,6 %
1960 533 -10 %
1970 537 0,8 %
1980 665 23,8 %
1990 637 -4,2 %
2000 696 9,3 %
2010 641 -7,9 %
Schätzung 2014 620 -3,3 %
1880–2000[6] 2010–2014[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shelby wurde 1870 mit dem Bau einer Eisenbahnlinie der Rock Island Railroad angelegt. Die Stadt wurde wie das gleichnamige County nach Isaac Shelby (1750–1826) benannt, einem General und ersten Gouverneur von Kentucky.[7] Im Jahr 1877 wurde Shelby als selbstständige Kommune inkorporiert.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Shelby 641 Menschen in 263 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 142,1 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 263 Haushalten lebten statistisch je 2,38 Personen.

Ethnisch betrachtet bestand die Bevölkerung zu 98,6 Prozent aus Weißen. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 0,9 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

22,6 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 62,4 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 15 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 52 Prozent der Bevölkerung waren weiblich.

Das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 38.194 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 38.194 USD. 22,8 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. City of Shelby - City Council Abgerufen am 9. Oktober 2015
  2. a b c American Fact Finder Abgerufen am 9. Oktober 2015
  3. Entfernungsangaben laut Google Maps Abgerufen am 9. Oktober 2015
  4. Iowa Natural Heritage Foundation - Rock Island Old Stone Arch Nature Trail Abgerufen am 9. Oktober 2015
  5. AirNav.com - Harlan Municipal Airport Abgerufen am 9. Oktober 2015
  6. State Data Center of Iowa (PDF; 86 KB) Abgerufen am 9. Oktober 2015
  7. City of Shelby - History Abgerufen am 9. Oktober 2015

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]