Treat Williams

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Treat Williams (2008)

Richard Treat Williams, genannt Treat Williams (* 1. Dezember 1951 in Rowayton, Connecticut) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Kinderbuchautor.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Williams absolvierte das Franklin and Marshall College in Lancaster in Pennsylvania.[2] In der College-Zeit spielte er im Fulton Repertory Theatre in Lancaster.[3] Berühmt machte ihn 1979 die Rolle des „Berger“ in Miloš Formans Film Hair, welche ihm eine Nominierung für den Golden Globe Award als Bester Nachwuchsdarsteller einbrachte. Laut einer Anekdote verprügelte er den Produzenten des Films, um ihn zu überzeugen, ihm die Rolle des Hippies zu geben.

Von 2002 bis 2006 spielt er in der Fernsehserie Everwood den Arzt Andy Brown, wofür er u. a. für die Preise Golden Satellite Award, Screen Actors Guild Awards und Teen Choice Award nominiert wurde.[4] 2012 stand er für Roger Corman's Science-Fiction-Komödie Attack of the 50-Foot Cheerleader vor der Kamera,[5] welche er an der Seite von Miss Georgia Teen USA 2007 Jena Sims drehte.[6]

Williams ist seit 1988 mit Pam Van Sant verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Park City (Utah).

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. "The Doctor Is In – Again." The Washington Post. 17. Juni 2007. (TV Week, p. 5).
  2. Treat Williams Biography (1951— )
  3. Treat Williams is aiming for success on many fronts, Philadelphia Inquirer. 4. September 1984. Abgerufen am 21. Dezember 2010. 
  4. Let Them Shine, a New "Hallmark Hall of Fame" Presentation Starring Emily Vancamp. In: thefutoncritic.com. Abgerufen am 28. Juni 2010.
  5. Roger Corman's Attack of the 50-Foot Cheerleader in 3D Promises to Be Epix
  6. ix slates Roger Corman, Graham Chapman pics '50 Foot Cheerleader,' toon docu on Monty Pythoner on slate