Unsolved

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelUnsolved
OriginaltitelUnsolved
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr2018
Produktions-
unternehmen
Universal Cable Productions, HemingwayTaylor
Länge42 Minuten
Episoden10 in 1 Staffel
GenreDrama, Krimi, Anthologie
IdeeGreg Kading
MusikJoseph Trapanese
Erstausstrahlung27. Februar 2018 (USA) auf USA Network
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
18. Juni 2018 auf Netflix
Besetzung
Synchronisation

Unsolved (zu deutsch: Ungelöst) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die am 27. Februar 2018 Premiere beim Sender USA Network hatte. Für die erste Staffel wurden zehn Episoden bestellt. Die Serie folgt einem Anthologie-Format, wodurch sich jede Staffel mit einem neuen ungelösten Kriminalfall befassen soll. Die erste Staffel trägt den Untertitel The Murders of Tupac and the Notorious B.I.G. und befasst sich entsprechend mit den zu Tode gekommenen Rappern Tupac Shakur und The Notorious B.I.G. und basiert auf dem Buch Murder Rap: The Untold Story of Biggie Smalls & Tupac Shakur Murder Investigations von Greg Kading.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation entstand nach Dialogbüchern von Alexander Löwe Philip Rohrbeck, Werner Böhnke, Matthias Müntefering und Edgar Möller. Die Dialogregie führte Dennis Mohme.

Rolle Schauspieler Folge Deutsche Sprecher[1]
Christopher Wallace Wavyy Jonez[2] 1–10 Tobias Schmidt
Tupac Shakur Marcc Rose 1–10 Nico Sablik
Detective Greg Kading Josh Duhamel[3] 1–10 Peter Flechtner
Detective Russell Poole Jimmi Simpson 1–10 Julien Haggège
Officer Daryn Dupree Bokeem Woodbine 1–10 Charles Rettinghaus
Detective Fred Miller[4] Jamie McShane 1–4, 6, 9 Viktor Neumann
Detective Brian Tyndall Brent Sexton 1–7 Detlef Bierstedt
Detective Lee Tucker Wendell Pierce 2–4, 6–7 Sven Brieger
Sean “Puffy” Combs[5] Luke James 1, 3–4, 6–7 Amadeus Strobl
Voletta Wallace Aisha Hinds 1, 3, 9–10 Heide Domanowski
Jacques Agnant Donald Faison 3–4 Sebastian Schulz
Orlando Anderson Jawed El Berni 2, 5, 7 David Riedel
Duane Keith David Lahmard Tate 1, 6–8, 10 Gerrit Hamann
Jim Black Rhys Coiro 2–10 Matti Klemm

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Unsolved. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 3. Oktober 2019.
  2. Liz Calvario: ‘Unsolved’: Marcc Rose And Wavyy Jonez Cast As Tupac And Biggie In USA’s Murder Mystery Pilot. 6. März 2017.
  3. Nellie Andreeva: ‘Unsolved’: Josh Duhamel, Jimmi Simpson & Bokeem Woodbine To Topline USA Pilot On Tupac Shakur & Biggie Smalls Murders. 23. Februar 2017.
  4. Elizabeth Wagmeister: Tupac-Biggie Smalls Series ‘Unsolved’ Greenlit at USA Network. 12. Mai 2017.
  5. Denise Petski: ‘Unsolved’: Luke James, Aisha Hinds & Letoya Luckett Cast In USA’s Tupac Shakur Biggie Smalls Pilot. 22. März 2017.