Venthône

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Venthône
Wappen von Venthône
Staat: Schweiz Schweiz
Kanton: Kanton Wallis Wallis (VS)
Bezirk: Sidersw
Munizipalgemeinde: Noble-Contréei2
Postleitzahl: 3973
frühere BFS-Nr.: 6249
Koordinaten: 607145 / 128644Koordinaten: 46° 18′ 33″ N, 7° 31′ 53″ O; CH1903: 607145 / 128644
Höhe: 799 m ü. M.
Fläche: 2,5 km²
Einwohner: 1313 (31. Dezember 2020)
Einwohnerdichte: 525 Einw. pro km²
Venthône

Venthône

Karte
Venthône (Schweiz)
ww
Gemeindestand vor der Fusion am 1. Januar 2021

Venthône (dt. Venthen) ist eine Ortschaft in der Gemeinde Noble-Contrée im Bezirk Siders des Kantons Wallis in der Schweiz. Am 1. Januar 2021 fusionierte Venthône mit den ehemaligen Gemeinden Miège und Veyras zur neuen Gemeinde Noble-Contrée.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luftbild (1949)

Angrenzende Gemeinden waren Siders und Veyras im Süden, nordwestlich Crans-Montana und im Osten Miège. Venthône besteht aus den Ortsteilen les Anchettes, Darnona und les Moulins. In Darnona wird Salbei für die Ricola-Produktion geerntet.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1850 1900 1950 2000 2010 2012 2014 2016
Einwohner 397 492 499 935 1173 1208 1219 1251

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Venthône – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien