Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2010/Juli/8

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

2. Juli 2010

3. Juli 2010

4. Juli 2010

5. Juli 2010

6. Juli 2010

7. Juli 2010

8. Juli 2010

9. Juli 2010

Heute
Kategoriendiskussionen

Vorschläge werden hier maximal sieben Tage diskutiert, sofern nicht vorher schon ein Konsens erkennbar ist. Sachfremde oder beleidigende Texte werden kommentarlos gelöscht. In den Diskussionen verwendete Begriffe findest du im Glossar erklärt.
Diese Seite ist auf der allgemeinen Löschkandidatenseite des jeweiligen Tages eingebunden, womit alle Kandidaten auch dort aufgeführt sind.


Bevor du eine Kategorie vorschlägst, lies dir bitte die Grundsätze durch. Beachte insbesondere die Zuständigkeit von Fachbereichen.

Einen neuen Kandidaten eintragen

(Anleitung)

Hilfreiches


Löschkandidaten
(8. Juli 2010)
allgemein


Kategorien[Bearbeiten]

Kategorie:Lebende Person (erl.)[Bearbeiten]

Vorweg: Die Kategorie wurde am 11. Februar 2007 nach dieser kurzen LD gelöscht. Der damals abarbeitende Admin wurde nicht angesprochen, weil a) nicht mehr Admin und b) überhaupt nicht mehr aktiv. Da die damaligen Argumente nur noch bedingt noch anwendbar, halte ich das auch nicht für einen Fall für die Löschprüfung. Das frühere Argument von Benutzer:Atamari, man könne im Umkehrschluss sagen - da[ß] die Person noch lebt trifft nicht wirklich zu, wir haben vermutlich tausende von Personenartikeln, in denen die Person nicht mehr lebt, aber keine Gestorben-Kategorie eingetragen ist. Die neue Version Catscan 2.0 hat allerdings die damals fehlende Funktionalität, die mich seinerzeit für ein Behalten votieren ließ.

MMn sollten wir diese Kategorie dennoch wieder anlegen und zwar aus dem Grund, daß lebende Personen solche sind, für deren Artikel WP:BIO gilt. Aus diesem Grund halte ich es für sinnvoll, eine Kategorie zu haben, anhand derer man bspw. über Spezial:Änderungen an verlinkten Seiten/Kategorie:Lebende Person gezielt die Überwachung von diesen besonderer Aufmerksamkeit bedürfenden und von der durch die Foundation besonderen Regeln unterworfenen Artikeln zu ermöglichen. Ich halte es daher für sinnvoll, die Kategorie wieder zu schaffen, da sie entsprechend Punkt 3 in der Resolution dazu beiträgt, Bearbeitungen, besonders wenn sie lebende Personen betreffen, zu bewerten und Leser in die Lage versetz[t], Probleme zu melden.

Die Frage wäre, ob diese Kategorie eine versteckte Wartungskategorie oder eine für alle Benutzer sichtbar sein sollte. Vertretbar wäre beides, obwohl die Resolution ausdrücklich von Lesern spricht und keine Beschränkung auf aktive Benutzer (vulgo: Mitarbeiter) vornimmt. Für den Fall, daß man sich für die Kategorie ausspricht, wäre es vermutlich sinnvoll, eine (verdeckte) temporäre zusätzliche Wartungskategorie:Vermutlich tote Person ohne Todesdatum zu schaffen, sodaß ein Bot alle Personen mit Geburtskategorie bis sagen wir Kategorie:Geboren 1909 ohne passende Unterkategorie von Kategorie:Person nach Todesjahrhundert darin einträgt und nur Personen mit Geburtskategorie nach Kategorie:Geboren 1910 in die Kategorie:Lebende Person einsortiert. Eine 100-Jahr-Grenze erscheint mir sinnvoll, um die Zahl der falsch-positiven Ergebnisse zu minimieren (ggf. 90 Jahre, also 1919/1920?). Diese Artikel können dann abgearbeitet werden und entweder per Todesjahr zur korrekten Gestorben-Kategorie oder in Kategorie:Todesdatum fehlt überführt werden. (siehe unten) --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 11:52, 8. Jul. 2010 (CEST)

Den Anblick einer Kategorie "über 90 und damit von unserem Bot für wahrscheinlich tot erklärt" möchte ich unbedarften Lesern nun wirklich nicht zumuten. --MannMaus 12:49, 8. Jul. 2010 (CEST)
Das wäre nicht so glücklich, ja. Aber man könnte ja auch einfach mal einen Bot über die Personenartikel schicken, der irgendwo eine Wartungsseite aufbaut mit Personen, die wahrscheinlich gestorben sind. Das würde zunächst mal niemanden stören und wir hätten einen Anhaltspunkt, wie viele Artikel mit einem potentiellen Problem dieser Art wir denn haben. --PaterMcFly Diskussion Beiträge 13:55, 8. Jul. 2010 (CEST) PS: Bitte niemand diesen Herrn vorzeitig für tot erklären. --PaterMcFly Diskussion Beiträge 13:55, 8. Jul. 2010 (CEST)
Oder den hier :). Eine solche Wartungsliste hat Merlissimo übrigens desletzt angelegt, auf Benutzer:MerlBot/Vermutlich verstorben. --Kam Solusar 14:00, 8. Jul. 2010 (CEST)
Ja wenn MerlBot das auf dem Radar hat, kann man diesen Teil des Vorschlags streichen. (Erledigt.) --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 14:14, 8. Jul. 2010 (CEST)
Oh, die Liste enthält aber einige seltsame Fälle, das müsste mal durchgegangen werden. Personen aus vorchristlicher Zeit sind ja wohl kaum vermutlich verstorben. Und Märtyrer die noch leben habe ich jetzt ehrlich gesagt auch noch nicht so oft gesehen. (oder kategorisieren wir neuerdings nach ewigem Leben?) --PaterMcFly Diskussion Beiträge 17:08, 8. Jul. 2010 (CEST)
Die seltsamen Fälle stehen wohl auf der Liste, weil in diesen Artikeln keine Gestorben-Kategorie eingetragen ist. Passiert häufig, wenn kein konkretes Todesjahr bekannt ist. In den Fällen sollten dann die entsprechenden Oberkategorien (Gestorben im X. Jahrhundert/Jahrtausend) eingetragen werden. Wenn diese Altertums-Biografien erst mal alle entsprechend kategorisiert wurden, dürfte die Liste hilfreicher bei der Wartung von Biografien möglicherweise Verstorbener sein. --Kam Solusar 13:52, 9. Jul. 2010 (CEST)
Eine Kategorie für Biografien lebender Personen halte ich durchaus für nützlich. Darüber kann eine Gruppe von Artikeln zusammengestellt werden, die besonderer Aufmerksamkeit und Pflege bedürfen (siehe Wikipedia:Artikel über lebende Personen). Es lassen sich Änderungen an Biografien leichter überschauen (via Spezial:Änderungen an verlinkten Seiten) und es wäre damit sogar möglich, speziell in Biografien lebender Personen Hinweise zum richtigen Umgang mit Biografien und die Notwendigkeit von Quellenangaben einzublenden (siehe en:Wikipedia:Editnotice#Edit intros). Ich würde es aber als (für unangemeldete User unsichtbare) Wartungskategorie anlegen. Eventuell könnte man auch darüber nachdenken, Biografien bei fehlendem Todesdatum in der Personendaten-Vorlage automatisch in diese Kategorie einzuordnen. --Kam Solusar 13:57, 8. Jul. 2010 (CEST)
An ein Editintro dachte ich auch schon. Aber da braucht es wohl die Kategorisierung über eine Vorlage, wie das auf EN mit en:Template:disambiguation gemacht wird oder? --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 14:17, 8. Jul. 2010 (CEST)
Wenn ich en:MediaWiki:Common.js richtig verstehe, wird dort per JavaScript für Begriffsklärungen nachgeschaut, ob die BKL-Vorlage im Artikel vorhanden ist. Für Biographien wird stattdessen geprüft, ob der Artikel die Kategorie Living people enthält, da ist also keine extra Vorlage für Bios nötig. Anschließend wird an das Linkziel des Edit-Buttons der Parameter &editintro= plus der passenden Vorlage angehängt. Bei Biographien wird damit die Vorlage en:Template:BLP_editintro beim Bearbeiten der Seite im Seitenkopf eingebunden. Mit dem Parameter editintro können wohl beliebige Vorlagen/Seiten einfach im Seitenkopf angezeigt werden. --Kam Solusar 15:58, 8. Jul. 2010 (CEST)
Wie auch immer das technisch gelöst wird. Grundsätzlich würde ich so eine Wartungskat sehr begrüßen. --HyDi Sag's mir! 10:56, 9. Jul. 2010 (CEST)

nach dann halt sauber Wikipedia:Kategorie:Artikel über lebende Personen (der wortlaut von WP:BIO, plural sollte da gar nicht stören, ist ja eine wartungskat, die nicht den NK unterliegt, sonder dem wiki-sprech) - wieso nicht?
im hauptkategorienraum braucht sie nicht stehen, der enzykopädische wert ist eher (sehr) gering (so wie Kategorie:Heutige Tierart für nicht ausgestorbenes, oder Kategorie:Existierende Stadt für nicht abgegangenes)
an der zahl sollte es nicht liegen, meines wissen leben etwa genausoviele leute, wie tot sind (im ernst, die gesamtzahl aller menschen, die je geboren wurden, wird, sowie ich mich erinnern kann, auf so ca. 16 milliarden extrapoliert, hab vergessen, wo man das nachschlagen könnte) --W!B: 03:18, 13. Jul. 2010 (CEST) --W!B: 03:14, 13. Jul. 2010 (CEST)

Ja, W!B:, da gehe ich mit dir konform. Ich erkenne hier also einen Konsens, diese Kategorie anzulegen. Falls sich hier am Wochenende kein abarbeitender Admin mit befaßt (in diesem Zusammenhang ist ja eigentlich keine Admintätigkeit gefragt), dann würde ich am Montag oder so mutig sein, die Kategorie anlegen und den entsprechenden Botantrag stellen. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 00:11, 17. Jul. 2010 (CEST)
Wie erwähnt eigentlich keine Admin-Entscheidung nötig. Sollte das jemand anders sehen:
Make it so. -- Perrak (Disk) 13:18, 17. Jul. 2010 (CEST)

Kategorie:Brite nach Kategorie:Person (Vereinigtes Königreich) (erl., bleibt)[Bearbeiten]

Nordirland ist nicht Teil von Großbritannien, Gibraltar und die Kolonien ebenso nicht; der Staat heißt seit 1927 Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland. Die Kategorie sollte also umbenannt werden, um Missverständnissen vorzubeugen. Weil das UK of Great Britain and Northern Ireland dabei identisch mit dem UK of Great Britain and Irealand ist, sollte sie sich grundsätzlich (wie auch jetzt schon) auf Bürger des UKs seit 1801 beziehen.-- Alt Wünsch dir was! 16:52, 8. Jul. 2010 (CEST)

Laut Wikipedia:Namenskonventionen/Staaten#V ist "britisch" das korrekte Adjektiv zum UK, somit sind Nordiren auch britische Staatsangehörige, d.h. ich sehe keinen Bedarf für eine Umbennung. --Julez A. 19:01, 8. Jul. 2010 (CEST)
Die Kronbesitzungen der britischen Krone sind übrigens kein Teil des UK.... --Julez A. 20:02, 8. Jul. 2010 (CEST)
Nicht verschieben, da korrektes Bezeichnung per Staatenlisten der Auswärtigen Ämter in Berlin und Wien bzw. des Eidgen. Dep. für Aüswärtige Angelegenheiten, die WP:NK/S zugrundeliegt. Darüberhinaus umfaßt die britisch Staatsangehörigkeit weitaus mehr, als nur Personen aus dem Vereinigten Königreich, etwa Bewohner der Falkland-Inseln, ein Teil der Bewohner Hongkongs (nicht alle) oder ein Teil der vor 1949 geborenen Iren – wie bei allem, wo englisch oder britisch drauf steht, ist der Sachverhalt nicht schwarz-weiß (vgl. dazu en:British nationality law#Classes of British nationality und en:History of British nationality law). --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 10:14, 9. Jul. 2010 (CEST)
Okay, das ist einleuchtend, sollte aber in der Kategoriebeschreibung ergänzt werden.-- Alt Wünsch dir was! 11:29, 9. Jul. 2010 (CEST)
Kategorie bleibt, die angeregte Kategoriebeschreibung klingt sinnvoll, fällt jemand ein
knackiger Text ein? -- Perrak (Disk) 13:20, 17. Jul. 2010 (CEST)

Kategorie:Freimaurer nach Nationalität (bleibt erstmal)[Bearbeiten]

Ich will hier nicht sofort nach Löschen schreiben, aber haben wir nicht beschlossen, Leute nicht nach Weltanschauung zu kategorisieren? Siehe etwa Kategorie:Katholik, und die Kategoriebeschreibung von etwa Kategorie:Polnischer Freimaurer verursacht bei mir erhebliches Stirnrunzeln. Wieso sollte man nach einem Gesichtspunkt kategorisieren, der nichtmal für das Leben einer Person eine Rolle gespielt hat?-- Alt Wünsch dir was! 17:51, 8. Jul. 2010 (CEST)

Unnötig, man kategorisiert nach "Nationalität" und nach "weiteren Kriterien". Aus der Schnittmenge dieser Angaben liese sich doch die Kategorie konstruieren (mit HC oder wie das ging). Daher wäre das hier unnötig. -- Knergy (Diskussion; Beiträge) 19:59, 8. Jul. 2010 (CEST)
Und die Unterkats zu dieser enthalten auch noch Fehler, viele der Tschechischen Freimaurer waren eigentlich Tschechoslowakische Freimaurer gewesen. -- Knergy (Diskussion; Beiträge) 20:02, 8. Jul. 2010 (CEST)
bzw. habsburgisch-böhmische Freimaurer....
Müsste man dann aber eigentlich nicht gleich die Hauptkategorie Kategorie:Freimaurer löschen? Bisher sollen doch in solche Weltanschauungs-Kats nur Personen rein, die für ihre Weltanschauung/Ideologie/Religion von Bedeutung waren und nicht jeder gewöhnliche Anhänger.--Julez A. 20:08, 8. Jul. 2010 (CEST)
Warum ist President Garfield in der Kategorie? Im seinem Artikel findet sich das Wort "Freimaurer" nicht ein einziges Mal! Kategorien soll man nicht als Mitgliederliste eines Vereins - und viel was anderes sind die Freimaurer auch nicht - missbrauchen. Leider gab es zur Kategorie:Freimaurer schon seitenweise Diskussionen, warum die Kategorie ganz furchtbar wichtig sei. --NCC1291 21:55, 8. Jul. 2010 (CEST)
Das ist ein Kampf gegen Windmühlen: [1]. --Martinl 23:40, 8. Jul. 2010 (CEST)


Der Antrag auf Löschung der Kategorie:Freimaurer ist eine Diskussion, welche genau abgewägt sein sollte.

Wikipedia ist ein Lexikon und ein transparentes Medium der Information. Gerade geschichtlich oder biografisch interressierte Menschen, Historiker oder Skeptiker können sich dort über die Mitglieder dieses Bundes informieren.

Erstaunlich dabei ist nur das auch andere Kategorien bezüglich Weltanschaung existieren wie die Kategorie: Naturschützer, Kategorie: Mitglied der Leopoldina oder Kategorie: Burschenschafter welche nicht in Löschdiskussionen erwähnt sind. Jene Kategorien über Mitgliedschaften sind gerade in Bezug auf die Motivation eines Menschen im Kontext zu seinen Handlungen von Bedeutung. Gruß und Salve --Preußen 11:09, 12. Jul. 2010 (CEST)

<quetsch>for the records: Mitglied der wissenschaftlichen Gesellschaft Leopoldina zu sein, in die man verdiensthalber gewählt wird, hat weder etwas mit Weltanschauung noch mit Motivation zu tun, die Leopoldina gehört nicht in diese Auflistung. -- 7Pinguine 14:52, 26. Jul. 2010 (CEST)</quetsch>
Unabhängig davon, ob die Kategorisierung generell Sinn macht oder nicht, sind zahlreiche Einträge schlichtweg falsch: François-Joseph Gossec etwa ist als belgischer Freimaurer drin, starb aber vor Gründung Belgiens.--Julez A. 11:58, 12. Jul. 2010 (CEST)


Hallo Julez, da hast du vollkommen recht, deshalb sollte auch bei der Einsortierung von Biografien und Artiklen auf die Belege von Quellen geachtet werden. Wie bsp. bei den Artikeln über Ferdinand Freiligrath oder Charles Chaplin. Das ständige Überwachen und kontrollieren dieser Kategorien ist eine Herausforderung und wie oben erwähnt ein Kampf gegen Windmühlen. Aber es wird daraufhin gearbeitet das alle Artikel welche unter die Kategorie:Freimaurer fallen hinreichend belegt werden.

GGf. Belege nachträglich eingefügt werden wie bspw. Job von Witzleben. Natürlich ist dabei der Sachverstand und das gesunde Misstrauen aller Autoren gegenüber der Einsortierung in Kategorien oberstes Gebot um Fehler zu vermeiden. Dieses kann nur helfen die Qualität von Wikipedia zu verbessern.

Salve--Preußen 14:02, 12. Jul. 2010 (CEST)

Bleibt erstmal.

Begründung: Bei der LA-Begründung wäre die Oberkategorie Kategorie:Freimaurer das richtige Ziel gewesen. Das Fehler vorliegen mag sein, ist aber eine Frage der Kategorienpflege. Für die Oberkategorie läuft ein MB, je nachdem wie es ausgeht kann diese Unterkategorie dann noch immer gelöscht werden.--Gruß Kriddl Mit Kriddl unzufrieden? 23:29, 18. Jul. 2010 (CEST)

Kategorie:MINT-EC Schulen in Rheinland-Pfalz (SLA)[Bearbeiten]

Ergänzender Antrag Kategorie:MINT-EC Schulen in Rheinland-Pfalz nach Kategorie:MINT-EC-Schule in Rheinland-Pfalz

Ich habe die Kategorie mit der Oberkategorie Kategorie:MINT-EC Schulen in Deutschland angelegt aber beim Bearbeiten bemerkt, dass es viele Schulen gibt, die noch nicht als Lemma erfasst sind. Soll man sie dennoch beibehalten und ggf. als Rotlink setzen? Die Kategorie macht in meinen Augen Sinn, was sagt Ihr?Wichtelman derzweite 18:43, 8. Jul. 2010 (CEST)

Hallo, also zum einen weiß ich nicht, ob die Kategorie wirklich Sinn macht, wenn es anscheinend bisher nur drei MINT-EC-Schulen mit Wikipedia-Artikel gibt. Zum anderen ist die Kategorie übrigens falsch geschrieben, da fehlt ein - und der Name sollte im Singular sein.
Ich würde also für den Anfang nur eine einzige Kategorie:MINT-EC-Schule anlegen, vorausgesetzt, es sind überhaupt genug Schulartikel vorhanden. --Julez A. 19:13, 8. Jul. 2010 (CEST)
  • Gleichzeitig auch Umbenennungsantrag gestellt wegen Singularregel -- Triebtäter (MMX) 19:56, 8. Jul. 2010 (CEST)
Antrag um Bindestrich erweitert ;-)--Julez A. 19:58, 8. Jul. 2010 (CEST)
Ich werde einen LA stellen, es sind zu wenige Schulen für eine KAT vorhanden... Habe statt dessen eine Liste erstellt.Wichtelman derzweite 13:38, 11. Jul. 2010 (CEST)
Also entweder komplett Löschen (habe mitterweile Liste:Liste der MINT-EC-Schulen angelegt oder umbenennen in Kategorie:MINT-EC-Schule um dann noch die in WP eingetragenen Schulen zu katagorisierenWichtelman derzweite 12:05, 13. Jul. 2010 (CEST)

Kategorie:MINT-EC-Schule ist angelegt, Kategorisierung kann dort und in der Unterkategorie für Deutschland erfolgen, für die es genügend Artikel gibt. Das muss aber nicht lange diskutiert werden. -- Bjs (Diskussion) 12:17, 13. Jul. 2010 (CEST)

SLA gestellt -- Bjs (Diskussion) 12:17, 13. Jul. 2010 (CEST)