Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2012/April/9

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

3. April 2012

4. April 2012

5. April 2012

6. April 2012

7. April 2012

8. April 2012

9. April 2012

10. April 2012

Heute
Kategoriendiskussionen

Vorschläge werden hier maximal sieben Tage diskutiert, sofern nicht vorher schon ein Konsens erkennbar ist. Sachfremde oder beleidigende Texte werden kommentarlos gelöscht. In den Diskussionen verwendete Begriffe findest du im Glossar erklärt.
Diese Seite ist auf der allgemeinen Löschkandidatenseite des jeweiligen Tages eingebunden, womit alle Kandidaten auch dort aufgeführt sind.


Bevor du eine Kategorie vorschlägst, lies dir bitte die Grundsätze durch. Beachte insbesondere die Zuständigkeit von Fachbereichen.

Einen neuen Kandidaten eintragen

(Anleitung)

Hilfreiches


Löschkandidaten
(9. April 2012)
allgemein

Inhaltsverzeichnis


Kategorien[Bearbeiten]

Kategorie:Useldange nach Kategorie:Useldingen (verschoben)[Bearbeiten]

Kategorie und Hauptartikel gemäß WP:NK/K verschieben, wie Wikipedia:WikiProjekt_Kategorien/Diskussionen/2012/April/1. "Useldingen" ist der in Luxemburg verwendete deutschsprachige Name des Ortes (vgl. Wort, Tageblatt, Website der Gemeinde -- 89.214.59.15 00:10, 9. Apr. 2012 (CEST)

Bitte nachweisen, daß diese Gemeinden diese deutschen Bezeichnungen amtlich führen, etwa durch Vorlage der Hauptsatzung. Die Stadt München shreibt auf ihrer Website englische auch ˙Munich und dennoch ist das nicht amtlich. Was soll eigentlich diese deutschnationale Eindeutschungskampagne, TIPFKAT? --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 16:54, 9. Apr. 2012 (CEST)
Siehe Adminentscheid Karsten11 vom 1. April gemaäß Wikipedia:NK#Deutscher_Sprachraum: "Als Lemma werden hier die im jeweiligen lokalen bzw. regionalen deutschen Sprachgebrauch (am meisten) üblichen Schreibweisen für die Ortsnamen verwendet. Hilfreich kann ein Blick in entsprechende regionale deutschsprachige Zeitungen bzw. Online-Publikationen sein." Dieser Nachweis ist oben geführt. -- 95.69.54.3 17:10, 9. Apr. 2012 (CEST)
Und als Nachtrag die Ortsnamen in deutsche, französisch und luxemburgisches, wie sie das Insitut Grand-Ducal festsetzt: [1] -- 95.69.54.3 17:16, 9. Apr. 2012 (CEST)
Die Adminentscheidung ist falsch, das weißt du genauso gut wie ich. Dudelange gehört nicht zum deutschen Sprachraum, Wormeldange auch nicht. Useldange auch nicht. Daß in Luxemburg Deutsch Amtssprache ist, macht nicht jede Gemeinde zu einer Gemeinde im deutschen Sprachraum. Abgesehen davon, daß anhand einer Handvoll Links keinesfalls eine "am meisen übliche Schreibweise" hergeleitet werden kann, kommen hier ganz klar die Namensfindungsregeln für Gebiete außerhalb des deutschen Sprachraums zur Anwendung. Und die sehen, anbetracht der geringen Bekanntheit dieser Ortschaften nur dann die deutsche Lemmaform vor, wenn die Gemeinde diese tatsählich führt. Diesen Nachweis bist du nachwievor schuldig. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 17:35, 9. Apr. 2012 (CEST)
Abgesehen davon: WTF ist http://www.institutgrandducal.lu/Joomla/ ??? --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 17:37, 9. Apr. 2012 (CEST)
Die Adminentscheidung war sehr richtig udn regelkonform, siehe Luxemburg#Sprachen .... Deutsch ist sogar Amtssprache in Luxemburg. Es ist auch nicht Ziel, jetzt jede Gemeinde umzubenennen, sondern nur die, für die in Luxemburg selbst in den deutschsprachigen Medien auch deutschsprachige Ortsnamen verwendet werden. -- 89.214.67.149 17:58, 9. Apr. 2012 (CEST)
Ich habe mir im Nachklapp zur letzten Verschiebestaffel hier zur Sache grundsätzliche Gedanken gemacht. Ich hole das, weil aktueller, mal hierüber.
Wenn hochdeutsch eine der drei Amtssprachen in Luxemburg ist, und im Übrigen auch verwendet wird, dann gehört Luxemburg folgerichtig auch zum deutschen Sprachraum. Die Namensfindungsregelungen für Gebiete außerhalb des deutschen Sprachraums gehören also nicht hierher. Auch hilft der Verweis auf die englischsprachige Seite einer deutschen Großstadt nicht. Das ist für Touristen oder neu zugezogene aus dem nichtdeutschen Sprachraum gedacht, nicht aber für die Münchner selbst. Ganz anders sieht das in Luxemburg aus. Da geht es kunterbunt durcheinander, auch in offiziellen Publikationen: deutsch, luxemburgisch, französisch oder, bei Bedarf, auch mal portugiesich. Siehe dazu das im Abschnitt zu Ulflingen/Troisvierges weiter unten verlinkte Gemeindeblättchen. Ich glaube auch nicht, daß in München Gemeinderats- oder Gerichtsprotokolle auf englisch verfaßt werden.
Auch veröffentlichen die großen Luxemburger Zeitungen nicht deswegen in Deutsch, weil sie primär von deutschen Touristen gelesen werden, sondern weil es, vielleicht nicht von wirklich jedem, aber doch von den meisten und auch flächendeckend in Luxemburg verstanden wird.
Daß in Postleitzahlenverzeichnissen, in Kursbuchtabellen, auf Bahnhöfen, bei Straßennamen oder auf Ortsschildern eher französiche Bezeichnungen verwendet werden ist ein Zeichen des Pragmatismus. Wie bei den Zeitungen weiß auch hier jeder, was gemeint ist. Dies bedeutet aber nicht, das deutsche wie luxemburgische Bezeichnungen nicht existieren würden. Die sind aber oftmals nur versteckt im Internet aufzufinden. Als Beispiele bring ich mal Bahnhofsbezeichnungen von der Website der Luxemburgischen Staatsbahn: Dudelange Usines, Esch-sur-Alzette, Petange oder auch ganz allgemein.
Ich glaube nicht, daß es sinnvoll ist, Kategorienverschiebungen immer wieder einzeln auszudiskutieren, wo es doch eigentlich um die Lemmata der Ortsnamen gemäß NK geht. Vielleicht sollten wir das dort in einem neuen Punkt 5 ein wenig genauer erläutern. Dies insbesondere, um dem Eindruck entgegen zu wirken, das hätte was mit Deutschnationalismus oder Eindeutschungskampagne zu tun. Ich hatte vor kurzem an anderer Stelle das Gefühl, daß es Leute gibt, die mit der luxemburger Dreisprachigkeit nicht vertraut sind und deswegen davon ausgehen, es hätte früher zu Deutschland gehört (was im Übrigen, so man die Reichsgründung 1871 als Beginn der deutschen Staatlichkeit nimmt, nicht stimmt), heute aber nicht mehr und deswegen seien die französischen Lemmata zu verwenden. Mit der Entwicklung des Deutschen als Amtssprache verhält es sich eigentlich umgekehrt.
Ich würde das etwa so formulieren:
5. In Luxemburg sind luxemburgisch, französisch und deutsch offizielle Amtssprachen. Für Ortsnamen in Luxemburg sind daher die deutschen Ortsnamen als Lemma zu verwenden, sofern diese in deutsprachigen Publikationen aus Luxemburg gebräuchlich sind. Als Referenzen können z.B. die offziellen Websiten der Gemeinden (und dort insbesondere die Namensverwendung in amtlichen Zusammenhängen wie Amts- oder Gemeindeblättern, Sitzungsprotokollen oder Formularen) sowie die großen Luxemburger Tageszeitungen: das Luxemburger Wort, das Lëtzebuerger Journal und das Tageblatt gelten. Für die französische und luxemburgische Version des Ortsnamens werden, sofern vorhanden, Weiterleitungen auf den entsprechenden Ortsartikel angelegt. Gleiches gilt für die Namen von Gemeinden.
Nicht zulässig sind, auch wenn vielleicht naheliegend, freie Übersetzungen. So ist für die Gemeinde Käerjeng der allein gültige luxemburgische Gemeindename als Lemma zu verwenden (und nicht etwa Kerschen). Ein Artikel über die darin aufgegangene Gemeinde Niederkerschen wäre hingegen unter diesem Namen zu erstellen. Innerhalb eines Artikel selbst kann für einen nicht deutschsprachigen Orts- oder Gemeidenamen eine erklärende Übersetzung eingefügt werden, etwa Pratzertal für Préizerdaul.
Diese Regeln gelten unabhängig von der Tatsache, daß in offiziellen Publikationen, auf topographischen Karten, in Fahrplänen, Postleitzahlenverzeichnissen in der Regel nur die französische Version, auf Ortsschildern verbreitet neben dem französischen auch der luxemburgische Name verwendet werden. Eine vom Institut Grand-Ducal erstellte vergleichende Liste der deutschen, französischen und luxemburgischen Ortsnamen findet sich hier, wobei zu beachten ist, daß in Luxemburg Kommunalreformen im Gange sind und daher die in der letzten Spalte angeführte Zuordnung zu bestimmten Gemeinden veraltet sein kann. In der luxemburgischen Wikipedia findet sich ebenfalls eine dreisprachige Ortschaftsliste. In den einzelnen Ortsartikeln dort sind in der Regel auch alle drei Sprachvarianten angeführt. Unterschiedliche Angaben oder Detailfragen, etwa zur Verwendung diakritischer Zeichen wie Tremata und Akzenten können ggf. auf der Diskussionsseite des entsprechenden Artikels geklärt werden.
Zur speziellen Sprachensituation in Luxemburg siehe auch hier und hier.
In Luxemburg würde man sich über diese Debatte vermutlich nur wundern. Dort werden, ganz selbstverständlich, die Gemeinden unter ihrem luxemburgischen Namen geführt. Im Übrigen kann ich jedem nur empfehlen, mal hinzufahren und sich selbst ein Bild zu machen. Es ist ein angenehmes, schönes Land, auch wenn es, wie manche glauben mögen, nicht rosa ist. Und der finanzielle Aspekt ist auch nicht zu verachten. --kallewirsch (Diskussion) 00:19, 10. Apr. 2012 (CEST)
@kallewirsch .... danke für Deine ausführlichen Einlassungen .... lass uns doch eine Arbeitsliste erstellen, welche Ortsnamen in Luxemburg besser auf Deutsch, welche besser auf Französisch und welche besser auf Luxemburgisch geführt werden. Als Benutzer vor Ort kannst Du das sicher besser einschätzen. -- 188.140.84.41 01:10, 10. Apr. 2012 (CEST)
Und damit sind wir wieder bei dem Punkt, den ich schon bei der oben zitierten Adminentscheidung kritisiert habe: es gehört im Einzelfall über das Lemma diskutiert, und zwar auf der Artikeldiskussionsseite oder, da hier mehrere Gemeinden betroffen sind, PD:Luxemburg oder ersatzweise WD:NK und nicht, wie geschehen am 1. April aufgrund von TIPFKAT aufgestellter Behauptungen und eines hingeworfenen Links auf der Kategoriendiskussionsseite, was dann in die Verschiebung des Lemmas des Hauptartikel mündet. Ein solches Verfahren ist höchst ungewöhnlich. Es ist desweiteren absurd, Differdange, daß an drei Seiten von Frankreich umgeben ist, aufgrund einer Seite der Gemeinde in deutscher Sprache – noch dazu über die Geschichte, wo es heißt, von der deutschen Zuwanderung gäbe es heute keinerlei Spuren mehr – auf Differdingen zu verschieben. Die Entscheidung von Karsten11 war abgesehen davon ein typischer Fall von Mißbrauch der administrativen Rechte, da wir ja alle wissen, daß Admins in Ausübung ihrer Funktion keinesfalls eine Sachentscheidung zu fällen haben, sie werten allenfalls die Diskussion aus, und auf Grundlage der da geführten Diskussion war und ist im Fall Differdange keine Verschiebung angesagt. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 09:46, 10. Apr. 2012 (CEST)
Ich habe oben im Textentwurf noch ein paar Ergänzungen nachgetragen. Die gehen auf Anregungen eines luxemburger Wikipedianers zurück, (dem ich an dieser Stelle nochmals danken möchte), außerdem auf den Fall Clerf, wo es neben der Schreibweise mit C auch die, allerdings seltenere, mit K gibt, für den luxemburgischen Namen die Versionen Cliärref (von der Gemeinde verwendet) und Klierf.
Ich muß Matthias natürlich Recht geben, daß das Verfahren sehr ungewöhnlich ist. Andererseits hat es den Vorteil, das es wenigstens ein paar mehr Leute mitbekommen, als wenn man es nur auf den einzelnen Ortsartikeln behandelt hätte. Dort wäre vermutlich auch damit zu rechnen, daß nur zwei Leutchen das ausdiskutieren, und wenn die sich nicht einig sind, ein Verschiebekrieg zu befürchten ist.
Auch muß ich ihm zustimmen, daß die generelle Disk im Portal Luxemburg besser aufgehoben ist. Ob dort auf der Hauptseite oder eher auf einer Unterseite aus dem Bereich Geographie müßte man sehen.
Die Tatsache, daß ein Ort auf drei Seiten von fremdsprachigem Territorium umgeben ist, bedeutet nicht automatisch, daß dadurch die ursprünglich verwendete Sprache verschwindet. Meines Wissens ist, trotz ähnlicher räumlicher Situation, sowohl in Selfkant als auch in Zittau die deutsche Sprache noch Rege in Gebrauch.
Ich sehe das mit dem "hingeworfenen Link" nicht so dramatisch. Inhaltlich ging es da um die Zuwanderung und um Nationalitäten. Und wenn es dort heute kaum noch deutsche Staatsbürger gibt, dann heißt das nicht, daß damit auch der Gebrauch der deutschen Sprache verschwunden wäre. Das kriegen die Luxemburger auch ganz ohne die Anwesenheit deutscher Mitbürger hin. Im Übrigen kamen auch noch ein paar mehr Nachweise dazu. Und dazu sollte eine Disk ja auch da sein.
Danke auch an die IP für die Blümelchen. Ansonsten würde ich im Moment mal abwarten, was bei der Diskussion rauskommt, heißt, ob jedesmal der Umweg über die Kategorienverschiebung gewählt werden muß. Beim Abarbeiten der Ortschaften auf Verwendung oder Nichtverwendung des deutschen Namens wäre ich gerne dabei. --kallewirsch (Diskussion) 23:21, 10. Apr. 2012 (CEST)

Die NK beziehen mehrsprachige Gebiete und sogar ausdrücklich Luxemburg mit ein, sind also hier anzuwenden. Gemäß NK orientieren wir uns an der in deutschsprachigen Publikationen üblichen Schreibweise, und die ist hier Useldingen. Einen Grund, davon abzuweichen, kann ich nicht erkennen. --Theghaz Disk / Bew 02:40, 2. Mai 2012 (CEST)

Kategorie:Wormeldange nach Kategorie:Wormeldingen (verschoben)[Bearbeiten]

Kategorie und Hauptartikel gemäß WP:NK/K verschieben, wie Wikipedia:WikiProjekt_Kategorien/Diskussionen/2012/April/1. "Wormeldingen" ist der in Luxemburg verwendete deutschsprachige Name des Ortes (vgl. Wort, Tageblatt, Website der Gemeinde -- 89.214.59.15 00:14, 9. Apr. 2012 (CEST)

Nicht verschieben, solange nicht die Führung in der Hauptsatzung nachgewiesen ist. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 16:56, 9. Apr. 2012 (CEST)
Siehe Adminentscheid Karsten11 vom 1. April gemäß Wikipedia:NK#Deutscher Sprachraum -- 95.69.54.3 17:12, 9. Apr. 2012 (CEST)
Siehe oben. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 17:35, 9. Apr. 2012 (CEST)
Die Gemeindeverwaltung verwendet den Namen Wormeldingen in ihrem Amtsblatt ebenfalls. Beispiel: die letzte Ausgabe (4/2011) online, pdf, 1,5 mb. Außerdem für die Satzungsfreunde unter uns, die offizielle Abfallsatzung online, pdf, 135kb. Deshalb verschieben. --kallewirsch (Diskussion) 17:54, 15. Apr. 2012 (CEST)
wird verschoben, wie eins drüber. --Theghaz Disk / Bew 02:45, 2. Mai 2012 (CEST)

Kategorie:Septfontaines (Luxemburg) nach Kategorie:Simmern (Luxemburg) (verschoben)[Bearbeiten]

Kategorie und Hauptartikel gemäß WP:NK/K verschieben, wie Wikipedia:WikiProjekt_Kategorien/Diskussionen/2012/April/1. "Simmern" ist der in Luxemburg verwendete deutschsprachige Name des Ortes (vgl. Wort, Tageblatt, Website der Gemeinde -- 89.214.59.15 00:10, 9. Apr. 2012 (CEST)

Nicht verschieben, solange nicht die Führung in der Hauptsatzung nachgewiesen ist. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 16:58, 9. Apr. 2012 (CEST)
Siehe Adminentscheid Karsten11 vom 1. April gemäß Wikipedia:NK#Deutscher Sprachraum -- 95.69.54.3 17:12, 9. Apr. 2012 (CEST)
Siehe oben. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 17:35, 9. Apr. 2012 (CEST)
Die Gemeinde verwendet den Namen Simmern auch in offiziellen Beschlüssen. Beispiel: Reglement bezüglich der Benutzung der Flur- und Waldwege auf dem Territorium der Gemeinde Simmern (von 2005) online pdf. 125kb. Deshalb verschieben --kallewirsch (Diskussion) 17:30, 15. Apr. 2012 (CEST)
wird verschoben, wie zwei drüber. --Theghaz Disk / Bew 02:50, 2. Mai 2012 (CEST)

Kategorie:Troisvierges nach Kategorie:Ulflingen (verschoben)[Bearbeiten]

Kategorie und Hauptartikel gemäß WP:NK/K verschieben, wie Wikipedia:WikiProjekt_Kategorien/Diskussionen/2012/April/1. "Ulflingen" ist der in Luxemburg verwendete deutschsprachige Name des Ortes (vgl. Wort, Tageblatt, Website der Gemeinde -- 89.214.59.15 00:10, 9. Apr. 2012 (CEST)

Nicht verschieben, solange nicht die Führung in der Hauptsatzung nachgewiesen ist. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 16:58, 9. Apr. 2012 (CEST)
Siehe Adminentscheid Karsten11 vom 1. April gemäß Wikipedia:NK#Deutscher Sprachraum -- 95.69.54.3 17:12, 9. Apr. 2012 (CEST)
Siehe oben. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 17:35, 9. Apr. 2012 (CEST)
Die Gemeinde verwendet den Namen Ulflingen auch offiziell selbst. Siehe dazu im amtlichen Gemeindeblättchen 2/2012 Online-Version, 20mb groß! auf Seite 6: "Gemeinderatsbericht der Gemeinde Ulflingen vom 17. Januar 2012". Deshalb verschieben --kallewirsch (Diskussion) 21:28, 9. Apr. 2012 (CEST)
wird verschoben, wie drei drüber. --Theghaz Disk / Bew 02:54, 2. Mai 2012 (CEST)

Kategorie:Massaker in Deutschland nach Kategorie:Massenmord in Deutschland (gelöscht)[Bearbeiten]

Sollte umbenannt werden siehe dazu auch Massaker wo treffend steht das Massaker ein umgangssprachlicher Begriff für einen Massenmord ist. Wegen WP:NPOV bitte umbenenne. --mfg Sk!d 01:29, 9. Apr. 2012 (CEST)

Da ich gerade sehe das es noch einige mehr Kategorien mit dem Wort Massaker gibt... bitte Grundsatzentscheidung treffen, dh. die anderen Kategorien danach auch umbenennen. Es geht hierbei jedoch nicht um die Artikel Lemmas da hier für mich die auffindbarkeit im Vordergrund stehen sollte, dies gilt für mich jedoch für Kategorien nicht hier soll unter Neutralem Standpunkt (und damit bezeichnung) gleichartige Artikel gesammelt werden. --mfg Sk!d 01:38, 9. Apr. 2012 (CEST)

Unsinnige Kategorie. Über diese Kategorie hängt das steinzeitliche Massaker von Talheim in Kategorie:Gesellschaft (Deutschland) drin, das ist ein großer Unsinn. Damals gab es weder Deutschland noch eine deutsche Gesellschaft. 79.217.181.86 11:14, 9. Apr. 2012 (CEST)

Beide Begriffe sind nicht ideal. Massenmord mag weniger reißerisch klingen als Massaker. Die Frage ist aber, ob es sich bei den in die Kategorie eingeordneten Massentötungen um Mord im strafrechtlichen Sinne handelt, soweit sich das überhaupt beurteilen lässt. Wenn man darüber einfach hinwegsieht, verwendet man „Massenmord” ebenfalls in einem ungenauen, umgangssprachlichen Sinn. -- Alros002 (Diskussion) 18:58, 26. Apr. 2012 (CEST)

Löschen und Einträge in die Oberkategorie:Massaker überführen. Reicht völlig aus. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 20:59, 17. Mai 2012 (CEST)
So verfahren. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 00:56, 29. Jun. 2012 (CEST)
Entschuldigt, dass ich mich in eine eigentlich abgeschlossene Diskussion einmische, aber dass jetzt Köpenicker Blutwoche‎, Altonaer Blutsonntag und ähnliche Artikel in die Kategorie:Kriminalfall in Deutschland eingeordnet werden, finde ich doch etwas seltsam. --Rita2008 (Diskussion) 16:43, 29. Jun. 2012 (CEST)

Kategorie:Giro d’Italia als Thema (bleibt)[Bearbeiten]

Diese Kategorie wird nicht benötigt. Die Oberkategorie Kategorie:Giro d’Italia ist eine Themenkategorie, die auch die Artikel und Kategorien hier drin aufnehmen kann. Zum Vergleich: Es gibt auch keine Kategorie:Fußball-Weltmeisterschaft als Thema. 79.217.181.86 11:18, 9. Apr. 2012 (CEST)

Falsch, die Kategorie:Giro d’Italia ist als Unterkategorie der Kategorie:Radrennen weder Oberkategorie, noch Themenkategorie. Die Trennung erfolgt gemäß der Trennung von Kategorie:Sportveranstaltung und Kategorie:Sportveranstaltung als Thema. Behalten. --alexscho (Diskussion) 11:26, 9. Apr. 2012 (CEST)
Ok, das war ein Fehler von mir, aber folgendes: Es ist doch unsinnig, die einzelnen Austragungen des Giro nicht in dieser Themenkategorie zu führen. Warum ist denn Kategorie:Giro d’Italia nicht Unterkategorie von Kategorie:Giro d’Italia als Thema? Mir scheint, diese Trennung hier (und bei den entsprechenden anderen Kategorien) ist ein wenig künstlich und vermeidbar. 79.217.181.86 11:41, 9. Apr. 2012 (CEST)
Das habe ich von den bestehenden Kategorien so übernommen. Ich könnte mit dieser Lösung auch gut leben. Mal abwarten ob noch irgendwelche Einwände kommen, ansonsten werde ich es ändern. --alexscho (Diskussion) 11:57, 9. Apr. 2012 (CEST)
jupp, wäre auch dafür, die (objekt-)kategorie der einzelnen austragugen in der themenkategorie als " " sortiert zu führen: das sollte für alle sportveranstaltungen gelten --W!B: (Diskussion) 02:48, 10. Apr. 2012 (CEST)

bleibt gemäß Diskussion. Die Kategorie:Giro d’Italia ist eben keine Themen- sondern eine Objektkategorie. --Theghaz Disk / Bew 05:52, 3. Mai 2012 (CEST)

Kategorie:Frankreich nach Gemeinde nach Kategorie:Frankreich (europäischer Teil) nach Gemeinde (erl.)[Bearbeiten]

Aktuell hängt Kategorie:Cayenne unter Kategorie:Europa nach Ort, obwohl Cayenne in Südamerika liegt. Es muss deshalb hier, analog zur Aufteilung der Objektkategorie in Kategorie:Ort in Frankreich (Europa) eine kontinentale Aufteilung erfolgen. 79.217.181.86 11:30, 9. Apr. 2012 (CEST)

Nein, das ist nicht notwendig. Es reicht, die europäischen Gemeinden in den jeweiligen Regionalkategorien einzusortieren, da es Kategorie:Frankreich nach Region im Mutterland gibt. Die Einsortierung dieser Zwischenkategorie in Kategorie:Europa nach Ort ist das Problem. Entweder nicht verschieben oder in Anpassung an Kategorie:Frankreich nach Region im Mutterland umbenennen in Kategorie:Frankreich nach Gemeinde im Mutterland --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 17:04, 9. Apr. 2012 (CEST)
Erledigt, der Kontinent- und der Staaten-Ast werden sowieso entkoppelt, daher keine Umbenennung nötig. Steak 15:14, 26. Jun. 2012 (CEST)

Kategorie:Verkehr in Timișoara nach Kategorie:Verkehr (Timișoara) (erl.)[Bearbeiten]

Beid en Verkehr-nach-Ort-Kategorien wird einheitlich Klammer verwendet -- 188.140.73.107 14:41, 9. Apr. 2012 (CEST)

Als Initiator der Kategorie:Verkehr in Timișoara bin ich einverstanden. --DVvD |D̲̅| 04:00, 10. Apr. 2012 (CEST)
gemäß Antrag --Eschenmoser (Diskussion) 19:16, 16. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Datei:Burschenschaft Holzminda Göttingen nach Kategorie:Datei:Burschenschaft Holzminda (erl.)[Bearbeiten]

Wie Hauptartikel Burschenschaft Holzminda. 79.217.181.86 15:22, 9. Apr. 2012 (CEST)

gemäß Antrag --Eschenmoser (Diskussion) 19:18, 16. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Verkehr im Chiemgau nach Kategorie:Verkehr (Chiemgau) (erl.)[Bearbeiten]

Einheitlich mit Klammer. 79.217.181.86 15:28, 9. Apr. 2012 (CEST)

gemäß Antrag --Eschenmoser (Diskussion) 19:19, 16. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Verkehr in Kempten (Allgäu) nach Kategorie:Verkehr (Kempten (Allgäu)) (erl.)[Bearbeiten]

Einheitlich mit Klammer. 79.217.181.86 15:30, 9. Apr. 2012 (CEST)

gemäß Antrag --Eschenmoser (Diskussion) 19:21, 16. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Verkehr auf Gotland nach Kategorie:Verkehr (Gotlands län) (erl.)[Bearbeiten]

Einheitlich mit Klammer. Und da die Oberkategorie Kategorie:Verkehr (Schweden) nach Län nach Verwaltungseinheiten sortiert, sollte das hier auch die gesamte Provinz umfassen, nicht nur die Insel. 79.217.181.86 15:32, 9. Apr. 2012 (CEST)

Es ist zwar nicht sehr viel mehr als die große Insel betroffen, aber im Zuge der Vereinheitlichung gerne. --Mef.ellingen (Diskussion) 15:43, 9. Apr. 2012 (CEST)
gemäß Antrag --Eschenmoser (Diskussion) 19:22, 16. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Ort als Thema nach Kontinent (hier falsch)[Bearbeiten]

Diese Metakategorie sowie die sechs Kontinent-Kategorien sind völlig unnötig. Es reicht, wenn im Objektkategorienbaum Orte nach Kontinent sortiert werden, das muss dann nicht nochmal im Themenkategoriebaum (der sowieso mit seinen "als-Thema-Kategorien" nur ein Hilfskonstrukt darstellt) geschehen. Der Baum macht nämlich noch so Kategorien wie Kategorie:Russland (europäischer Teil) nach Ort und das analoge für die USA, Frankreich, Portugal und wahrscheinlich noch andere Länder notwendig. 79.217.181.86 15:42, 9. Apr. 2012 (CEST)

Bitte auf WD:WikiProjekt Geographie/Kategorien diskutieren. Fachbereichsvorbehalt. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 17:06, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Afrika nach Ort (hier falsch)[Bearbeiten]

Siehe oben. 79.217.181.86 15:43, 9. Apr. 2012 (CEST)

Bitte auf WD:WikiProjekt Geographie/Kategorien diskutieren. Fachbereichsvorbehalt. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 17:08, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Asien nach Ort (hier falsch)[Bearbeiten]

Siehe oben. 79.217.181.86 15:43, 9. Apr. 2012 (CEST)

Bitte auf WD:WikiProjekt Geographie/Kategorien diskutieren. Fachbereichsvorbehalt. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 17:13, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Australien und Ozeanien nach Ort (hier flasch)[Bearbeiten]

Siehe oben. 79.217.181.86 15:43, 9. Apr. 2012 (CEST)

Bitte auf WD:WikiProjekt Geographie/Kategorien diskutieren. Fachbereichsvorbehalt. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 17:09, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Europa nach Ort (hier falsch)[Bearbeiten]

Siehe oben. 79.217.181.86 15:44, 9. Apr. 2012 (CEST)

Bitte auf WD:WikiProjekt Geographie/Kategorien diskutieren. Fachbereichsvorbehalt. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 17:10, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Nordamerika nach Ort (hier falsch)[Bearbeiten]

Siehe oben. 79.217.181.86 15:44, 9. Apr. 2012 (CEST)

Bitte auf WD:WikiProjekt Geographie/Kategorien diskutieren. Fachbereichsvorbehalt. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 17:11, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Südamerika nach Ort (hier falsch)[Bearbeiten]

Siehe oben. 79.217.181.86 15:44, 9. Apr. 2012 (CEST)

Bitte auf WD:WikiProjekt Geographie/Kategorien diskutieren. Fachbereichsvorbehalt. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 17:11, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Verkehrsmuseum (Vereinigte Staaten) nach Kategorie:Verkehrsmuseum in den Vereinigten Staaten (erl.)[Bearbeiten]

Die Museen sind physisch dort. 79.217.181.86 15:45, 9. Apr. 2012 (CEST)

gemäß Antrag --Eschenmoser (Diskussion) 19:23, 16. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Wirtschaft Nordkoreas nach Kategorie:Wirtschaft (Nordkorea) (erl.)[Bearbeiten]

Ein Umbenennungsantrag der Kategorie „Kategorie:Wirtschaft Nordkoreas“ hat bereits am 16. Januar 2007 (Ergebnis: bleibt) stattgefunden.

         Dieser Hinweis wurde per Bot eingefügt.

Einheitlich in Kategorie:Wirtschaft nach Staat. 79.217.181.86 16:07, 9. Apr. 2012 (CEST)

Ich habe den Antrag korrigiert: Kategorie:Wirtschaft (Nordkorea) statt Kategorie:Wirtschaft Nordkorea. Verschieben. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 17:21, 9. Apr. 2012 (CEST)
gemäß Antrag --Eschenmoser (Diskussion) 19:25, 16. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Person (Hof (Saale)) nach Kategorie:Person (Hof, Saale) (verschoben)[Bearbeiten]

Ein Umbenennungsantrag der Kategorie „Kategorie:Person (Hof (Saale))“ hat bereits am 3. Januar 2010 stattgefunden.

         Dieser Hinweis wurde per Bot eingefügt.

Keine Doppelklammer nötig. 79.217.181.86 16:13, 9. Apr. 2012 (CEST)

Per Antrag, wie vielfach gehabt. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 21:02, 17. Mai 2012 (CEST)

Kategorie:Unternehmen (Hof (Saale)) nach Kategorie:Unternehmen (Hof, Saale) (verschoben)[Bearbeiten]

Keine Doppelklammer nötig. 79.217.181.86 16:14, 9. Apr. 2012 (CEST)

Per Antrag. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 21:02, 17. Mai 2012 (CEST)

Kategorie:Unternehmen in Kaunas nach Kategorie:Unternehmen (Kaunas) (erl.)[Bearbeiten]

Einheitlich mit Klammer. 79.217.181.86 16:18, 9. Apr. 2012 (CEST)

gemäß Antrag --Eschenmoser (Diskussion) 19:27, 16. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Unternehmen in Vilnius nach Kategorie:Unternehmen (Vilnius) (erl.)[Bearbeiten]

Einheitlich mit Klammer. 79.217.181.86 16:19, 9. Apr. 2012 (CEST)

gemäß Antrag --Eschenmoser (Diskussion) 19:28, 16. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Organisation in Aachen nach Kategorie:Organisation (Aachen) (erl.)[Bearbeiten]

Im Bereich "Organisation" herrscht bei den Kategorien noch etwas Chaos, aber nach Blick in die Kategorie:Organisation nach Ort meine ich, dass sich die Klammervariante durchgesetzt hat. Ist auch semantisch besser, weil eine Organisation nicht auf einen Ort beschränkt ist, sondern hier wohl nach Hauptsitz kategorisiert wird. Deshalb exemplarisch dieser Antrag, der, wenn er durchgeht, als Referenz für die Verschiebungen der anderen Kategorien dienen kann. 79.217.181.86 16:23, 9. Apr. 2012 (CEST)

Ja, verschieben. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 17:23, 9. Apr. 2012 (CEST)
gemäß Antrag --Eschenmoser (Diskussion) 19:30, 16. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Medien in Frankfurt am Main nach Kategorie:Medien (Frankfurt am Main) (erl.)[Bearbeiten]

Einheitlich, in Kategorie:Medien nach Ort haben fast alle Kategorien die Klammervariante. 79.217.181.86 16:27, 9. Apr. 2012 (CEST)

gemäß Antrag --Eschenmoser (Diskussion) 19:31, 16. Apr. 2012 (CEST)

Stadtbezirke (werden verschoben)[Bearbeiten]

Kategorie:Stadtbezirk (China) nach Kategorie:Stadtbezirk in China (wird verschoben)[Bearbeiten]

Vermeidung der Klammer, die Stadtbezirke befinden sich physisch in China. -- Inkowik 16:51, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Stadtbezirk (Deutschland) nach Kategorie:Stadtbezirk in Deutschland (wird verschoben)[Bearbeiten]

Vermeidung der Klammer, die Stadtbezirke befinden sich physisch in Deutschland. -- Inkowik 16:52, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Stadtbezirk (Bielefeld) nach Kategorie:Stadtbezirk von Bielefeld (wird verschoben)[Bearbeiten]

Vermeidung der Klammer, die eingeordneten Artikel beschreiben Stadtbezirke von Bielefeld. -- Inkowik 16:53, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Stadtbezirk (Braunschweig) nach Kategorie:Stadtbezirk von Braunschweig (wird verschoben)[Bearbeiten]

Vermeidung der Klammer, die eingeordneten Artikel beschreiben Stadtbezirke von Braunschweig. -- Inkowik 16:53, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Stadtbezirk (Dortmund) nach Kategorie:Stadtbezirk von Dortmund (wird verschoben)[Bearbeiten]

Vermeidung der Klammer, die eingeordneten Artikel beschreiben Stadtbezirke von Dortmund. -- Inkowik 16:54, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Stadtbezirk (Göttingen) nach Kategorie:Stadtbezirk von Göttingen (wird verschoben)[Bearbeiten]

Vermeidung der Klammer, die eingeordneten Artikel beschreiben Stadtbezirke von Göttingen. -- Inkowik 16:54, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Bezirk (Hamburg) nach Kategorie:Bezirk von Hamburg (wird verschoben)[Bearbeiten]

Vermeidung der Klammer, die eingeordneten Artikel beschreiben Bezirke von Hamburg. -- Inkowik 16:55, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Stadtbezirk (Hannover) nach Kategorie:Stadtbezirk von Hannover (wird verschoben)[Bearbeiten]

Vermeidung der Klammer, die eingeordneten Artikel beschreiben Stadtbezirke von Hannover. -- Inkowik 16:55, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Stadtbezirk (Trier) nach Kategorie:Stadtbezirk von Trier (wird verschoben)[Bearbeiten]

Vermeidung der Klammer, die eingeordneten Artikel beschreiben Stadtbezirke von Trier. -- Inkowik 16:56, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Ortschaft (Wolfsburg) nach Kategorie:Ortschaft von Wolfsburg (wird verschoben)[Bearbeiten]

Vermeidung der Klammer, die eingeordneten Artikel beschreiben Ortschaften von Wolfsburg. -- Inkowik 16:56, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Stadtteil (Wolfsburg) nach Kategorie:Stadtteil von Wolfsburg (wird verschoben)[Bearbeiten]

Vermeidung der Klammer, die eingeordneten Artikel beschreiben Stadtteile von Wolfsburg. -- Inkowik 16:57, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Stadtbezirk Saitamas nach Kategorie:Stadtbezirk von Saitama (wird verschoben)[Bearbeiten]

übliche Benennung der Stadtbezirks-Kategorien -- Inkowik 16:59, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Stadtbezirk Ōsakas nach Kategorie:Stadtbezirk von Ōsaka (wird verschoben)[Bearbeiten]

übliche Benennung der Stadtbezirks-Kategorien -- Inkowik 16:59, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Stadtbezirk Kyōtos nach Kategorie:Stadtbezirk von Kyōto (wird verschoben)[Bearbeiten]

übliche Benennung der Stadtbezirks-Kategorien -- Inkowik 16:59, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Stadtbezirk Kōbes nach Kategorie:Stadtbezirk von Kōbe (wird verschoben)[Bearbeiten]

übliche Benennung der Stadtbezirks-Kategorien -- Inkowik 16:59, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Bezirk (Budapest) nach Kategorie:Bezirk von Budapest (wird verschoben)[Bearbeiten]

Vermeidung der Klammer, die eingeordneten Artikel behandeln Bezirke von Budapest. -- Inkowik 17:01, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Stadtbezirk (Stockholm) nach Kategorie:Stadtbezirk von Stockholm (wird verschoben)[Bearbeiten]

Vermeidung der Klammer, die eingeordneten Artikel behandeln Stadtbezirke von Stockholm. -- Inkowik 17:01, 9. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Arrondissement (Paris) nach Kategorie:Arrondissement von Paris (wird verschoben)[Bearbeiten]

Vermeidung der Klammer, die eingeordneten Artikel behandeln Arrondissements von Paris. -- Inkowik 17:03, 9. Apr. 2012 (CEST)

Gemeinsame Diskussion[Bearbeiten]

Bitte beachten: Wikipedia:WikiProjekt_Kategorien/Diskussionen/2012/April/8#Stadtteile --Inkowik 17:08, 9. Apr. 2012 (CEST)

Auch beachten: WD:NK/K#NK für Verwaltungseinheiten. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 17:16, 9. Apr. 2012 (CEST)
Inwieweit hat das für diese Anträge Bedeutung? Eine Kategorie:Trierer Stadtbezirk kann ich mir eher schlecht vorstellen. Und was wird erst mit Porta Westfalica? --Inkowik 17:27, 9. Apr. 2012 (CEST)
Werden gemäss Antragssteller verschoben --Filzstift  13:16, 21. Apr. 2012 (CEST)

Kategorie:Arrogant-Klasse (1761) (erl.)[Bearbeiten]

Die Kategorie hat einen kleinen Fehler. Die Jahreszahl ist verkehrt und müsste 1758 lauten. Die Listen der britischen Admiralität und des National Maritime Museum gehen in der Regel von der Genehmigung der Pläne als Klassenjahr aus. In diesem Fall ganz konkret, siehe Seite 1 sowie 68 bei David Lyon: Sailing Navy List. Conway Maritime Press, London 1997, ISBN 0-85177-864-X. Die unkorrekte Datierung mag mit dem Stapellauf der Namensgeberin der Klasse, der Arrogant zusammenhängen. 1761 bezieht sich auf das konkrete Schiff, nicht auf die Klasse. Gruss --Dansker 17:25, 9. Apr. 2012 (CEST)

Mal ehrlich, wenns nach Jahr der Bestellung ginge, müssten doch dutzende Kategorien unterhalb von Kategorie:Militärschiffsklasse (Vereinigtes Königreich) umbenannt werden, oder? 79.217.181.86 17:39, 9. Apr. 2012 (CEST)
Wir müssen uns schon an die Vorgaben der Royal Navy halten. Und diese sowie das National Maritime Museum, wo die Unterlagen archiviert, katalogisiert und ausgewertet werden, kennen ein Schiff Arrogant 1761 und eine Arrogant Class 1758. Sich hierher in den Kategoriekellern durchzufinden war öde genug, nun komm bitte nicht und sag, wir sollten lieber aus Bequemlichkeit schlampen und Ungenauigkeiten beibehalten anstelle so nah wie möglich an die Quellen zu kommen. --Dansker 17:50, 9. Apr. 2012 (CEST)
Man kann das als Fehler sehen oder als absolut passend. Es mag sein, daß die Royal Navy Akten hat, die für die Klasse 1758 angeben. Aber ich habe da keinen Einblick. Die Kategorien zumindest sind alle (soweit ich mich erinnere ausnahmslos) nach dem Stapellaufjahr des Typschiffs benannt, nicht nur bei der Royal Navy, sondern bei allen anderen Marinen auch. Es ist also zum einen eine Frage der Systematik, zum anderen (momentan) eine der Nachweisbarkeit. Zum dritten stellt sich mir die Frage, wie genau bei den alten Schiffen nach Klassen usw. gegangen wurde. Gerade beim besagten Fall Arrogant-Klasse gibt es ja diverse Überschneidungen mit der Bellona-Klasse samt zugehöriger Frage, welches Schiff nun zu welcher Klasse gehört. --Ambross 20:39, 9. Apr. 2012 (CEST)
Hej Ambross. Der Einblick, der Dir da fehlt geht mir nicht ab. Zur Einarbeitung in die Thematik ist nun dutzendfach die Sailing Navy List der Royal Navy verlinkt. Besorge Dir das Buch und halte Dich solange mit Aussagen zur Klassifizierung der Royal Navy zwischen 1688 und 1860 zurück, bitte. Gruss --Dansker 20:52, 9. Apr. 2012 (CEST)
P.S.: Du könntest ja auch mal Deine Quelle für 1761 für die Klasse kundtun. Geschlussfolgert? Weil man das in allen Marinen so macht? (Was auch noch zu beweisen wäre.) Weil Du es gerne einheitlich hättest? Karten auf die Back.
Ich habe in die Akten keinen Einblick. Du etwa? Ein Buch ist etwas anderes, davon hast du oben nicht gesprochen. Nebenbei gefällt mir dein Ton nicht.
Ja, ich habe geschlußfolgert, da es doch im Normalfall so ist, daß die Klammerzusätze hier in der WP eh ausschließlich dem Zwang zur Unterscheidung der Lemmata dienen und in den seltensten Fällen irgendeine tatsächlich literarisch oder gar aktenkundlich vorhandene Grundlage haben. Da bei Kriegsschiffen zudem zumeist das Stapellaufjahr angegeben wird, habe ich das auf die Kategorien übertragen. Mir ist bei den, ehrlich gesagt meist recht dünnen, Artikeln auch nichts gegenteiliges aufgefallen, was gegen eine solche Qualifizierung sprechen würde. Wie gesagt ist das eine reine Krücke für die WP, mehr nicht. Und ja, nach Möglichkeit einheitlich, was spricht denn auch dagegen? --Ambross 21:38, 9. Apr. 2012 (CEST)
Doofe Frage, was dagegen spricht. Man hat Dir von verschiedensten Seiten die letzten Wochen zu erklären versucht, dass man nicht alles über einen Kamm barbieren kann, dass wissenschaftliche Arbeit anders aussieht und kein Quartettspiel ist. Die Quelle, die offiziell vom National Maritime Museum erarbeitet und benutzt wird, ist die vergangenen Tage mehrfach und heute im Dutzend billiger angegeben worden und steht hier auch ganz oben in meiner ersten Bearbeitung. Überlesen? Du hast geschlussfolgert und ich hab Quellen und Material geliefer, aber Du setzt zurück. Bitte lass das nun. Quellen und Fachwissen - hier unter anderem das des Herrn David Lyon können nicht durch Selbstherrlichkeit ersetzt/zurückgesetzt werden. Das führt am Ende doch zu einer Form des egozentrierten Vandalismus, und das muss ja nicht. Gruss --Dansker 22:16, 9. Apr. 2012 (CEST)

Ich setze zurück? Was denn bitte? Artikelversionen jedenfalls nicht. Ich hatte hingegen schon erwähnt, daß mir dein Ton nicht gefällt, was du jetzt bestätigst. Daß ich zudem nicht weiß, was wir beide in den letzten Wochen groß miteinander zu tun gehabt haben, erwähne ich nur kurz, denn das gehört hier nicht her. Zur Sache: Das Buch erwähnt ausdrücklich die Klasse mit der Jahreszahl 1758? Gut, meinetwegen. Dann machen zwar ein paar Kategorien einen Ausriß aus dem sonstigen System, aber wenn es dafür Belege gibt (Quellen sind ja was anderes als ein Buch), kann das wohl so sein. --Ambross 22:32, 9. Apr. 2012 (CEST)

Nabend zusammen! Beim Lemma zur Klasse würde ich 1758 in der Klammer für richtiger empfinden. Was den Ton angeht, so reibe ich mir gerade verwundert die Augen. Groetjes, --SteKrueBe Office 00:11, 11. Apr. 2012 (CEST)
Hmm ... hab die Geschütze auch schon wieder eingerannt und die Stückpforten geschlossen. Da ich gerade sehr wikipediafern Zeit aufholen muss, bitte ich Dich, Ambross, um etwas Geduld, auch bezüglich der Tabellengeschichte. Grüsse --Dansker 15:59, 11. Apr. 2012 (CEST)
wurde umbenannt. --Theghaz Disk / Bew 03:50, 2. Mai 2012 (CEST)

Kategorie:Hecla-Klasse (1815) (erl.)[Bearbeiten]

Gab es nur als Hecla-Klasse 1813, siehe Seite 148, David Lyon: Sailing Navy List. Conway Maritime Press, London 1997, ISBN 0-85177-864-X. --Dansker 19:02, 9. Apr. 2012 (CEST)

wurde umbenannt. --Theghaz Disk / Bew 03:52, 2. Mai 2012 (CEST)

Kategorie:Ajax-Klasse (1798) (erl.)[Bearbeiten]

Gab es nicht, das war die Kent-Klasse 1795, siehe Seite 110, David Lyon: Sailing Navy List. Conway Maritime Press, London 1997, ISBN 0-85177-864-X. --Dansker 19:07, 9. Apr. 2012 (CEST)

wird umbenannt gemäß Antrag. --Theghaz Disk / Bew 03:52, 2. Mai 2012 (CEST)

Kategorie:Arrogant-Klasse (1761) (erl.)[Bearbeiten]

Gab es nicht, das war die Arrogant-Klasse 1758, siehe Seite 68, David Lyon: Sailing Navy List. Conway Maritime Press, London 1997, ISBN 0-85177-864-X. --Dansker 19:24, 9. Apr. 2012 (CEST)

wurde umbenannt. --Theghaz Disk / Bew 03:51, 2. Mai 2012 (CEST)