Wikipedia:Wiki Loves Cocktails/Hamburg 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wiki Loves Cocktails logo symbol-4.svg Wiki Loves Cocktails Hilfe & Tipps Baustellen Ergebnisse 2015 2016 2017 2019 Drinks 2016 Drinks 2017


 Gtk-go-forward-ltr.svg Aktuelles: Das Projekttreffen auf der WikiCon 2019 entfällt (siehe hier). Gtk-go-back-ltr.svg 


 

Wiki Loves Cocktails (Logo)

 Info: Das Projekt ist abgeschlossen, Ergebnisse sind hier dokumentiert.

Diese Seite dient zur Vorbereitung und Organisation eines Treffens im Rahmen des Projekts Wiki Loves Cocktails, das am Wochenende vom 25. – 27. September 2015 in Hamburg stattfindet. Für Input / Ideen / Fragen zum Wochenende nutze bitte die Diskussionsseite, allgemeine Diskussionen zum Projekt finden dort statt. Du kannst dich auch direkt an die Ansprechpartner wenden:

Anmeldung[Quelltext bearbeiten]

Trage dich bitte mit deiner Signatur ein und schreibe kurz dazu, wie du beitragen kannst / möchtest. (Für Newbies: Klick auf Bearbeiten und schreib’ in eine neue Zeile # --~~~~ , gefolgt von deinem Text.) Info Sofern noch nicht geschehen, melde dich bitte unbedingt zusätzlich bei Mangomix (z. B. per Wiki-Mail).

Ich möchte mitmachen:

  1. --Mangomix 🍸 13:48, 15. Jun. 2015 (CEST) Fachliteratur, Organisation, verschiedene (auch hist.) Gläser und Bartools mitbringen
    --WizzardOfOdd (Diskussion) 21:55, 15. Jun. 2015 (CEST) Getränke für Fotos zubereiten, Fachwissen einbringen
    Ist leider verhindert.--Mangomix 🍸 14:20, 12. Sep. 2015 (CEST)
  2. -- southpark 12:44, 16. Jun. 2015 (CEST) Schreiben.
  3. NNW 18:00, 16. Jun. 2015 (CEST) Kontor-um-und-bei, bei Bedarf „Entsorgung“ der Fotoobjekte
  4. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 21:56, 16. Jun. 2015 (CEST) Orga (s. oben), beraten & erklären, wenn Zeit bleibt auch schreiben ;-)
  5. -- comander02 --Comander02 Fotoausrüstung , Glasware, Tiki Mugs kann ich mitbringen (Diskussion) 20:51, 21. Jun. 2015 (CEST)
  6. --Cocktailmarler (Diskussion) 16:36, 22. Jun. 2015 (CEST) Fotografieren, Barmaterial mitbringen (Ergänzung: historische Cocktailbücher, Tiki Mugs und ähnliches auch reichlich vorhanden)
    --Oscomp 09:52, 23. Jun. 2015 (CEST) Evtl. kann ich mit meinen Kontakten zur Hamburger Barszene behilflich sein.
    Ist leider verhindert. --Mangomix 🍸 14:20, 12. Sep. 2015 (CEST)
  7. --Stiefelkante (Diskussion) Barmaterial mitbringen, Arbeitskraft zur Verfügung stellen, Bücher für Recherche bereitstellen (z.B. Imbibe)
  8. --Pölkkyposkisolisti 07:16, 24. Jun. 2015 (CEST) Fotografieren
  9. --tk85 (🍸) 00:16, 26. Jun. 2015 (CEST) Fotografieren, Fotoausrüstung (Canon), Bar-Utensilien, Resteverwertung
  10. --Shawnsteinfega (Diskussion) 00:20, 26. Jun. 2015 (CEST)Fotografieren, Fotoausrüstung (Canon), Videoaufnahmen
  11. --SKopp (Diskussion) 07:54, 29. Jun. 2015 (CEST) Fotografieren, schreiben.
  12. --Gin-old-fashioned (Diskussion) 15:30, 11. Sep. 2015 (CEST) Fachliteratur, Fachwissen, Schreiberei, Arbeitskraft.
  13. --Bahnmoeller (Diskussion) 15:17, 23. Sep. 2015 (CEST) Fahrer vom Dienst

Noch unsicher:

  • --Dermischaaee (Diskussion) 17:23, 22. Jun. 2015 (CEST) Fotografieren, Fotoausrüstung, Barmaterial mitbringen Ist leider verhindert, danke für das Angebot, Glassware und ggf. deine Kamera zu verleihen! --Mangomix 🍸 14:20, 12. Sep. 2015 (CEST)
  • --Ra Boe --watt?? -- 07:45, 26. Jun. 2015 (CEST) wenn nur Samstag, bringen der Blitzbox, testen und fotografieren lassen und gehen
    Ist leider verhindert. --Mangomix 🍸 14:20, 12. Sep. 2015 (CEST)

Infos und Organisation[Quelltext bearbeiten]

  • Die Veranstaltung wird von Wikimedia Deutschland unterstützt und gefördert. Es gelten die Förderrichtlinien des Vereins.
  • Die Teilnahme ist kostenlos. Reisekosten können gem. Wikipedia:Reisekosten nach vorheriger Genehmigung durch WMDE erstattet werden, ebenso steht ein begrenztes Kontingent an Hotelzimmern im Hotel ibis budget Hamburg City-Ost zur Verfügung, das über WMDE angefragt werden kann. Kontakt: community@wikimedia.de.
  • Organisatoren und Teilnehmer engagieren sich ehrenamtlich und stellen ihre Ergebnisse (z. B. entstandene Fotos) während oder nach der Veranstaltung unter freien Lizenzen zur Verfügung (siehe Förderrichtlinien #Weiternutzung).
  • Für direkte Absprachen zwischen den Teilnehmern gibt es einen E-Mail-Verteiler sowie eine Whatsapp-Gruppe.

 Versicherte Veranstaltung: Diese Veranstaltung ist durch die Wikimedia-Community-Versicherung mit einer Haftpflicht- und Unfallversicherung geschützt. --Veronika Krämer (WMDE) (Diskussion) 18:07, 2. Jul. 2015 (CEST) WikiMoney.svg


Programm[Quelltext bearbeiten]

Rum, Manhattan, Tequila Old Fashioned.jpg

Info Auf dieser Google-Maps-Karte findest du alle Programmorte mit Adresse (rot = Workshops) sowie Hotel, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Bars, wichtige Haltestellen.

  • Für den ÖPNV innerhalb Hamburgs empfehlen sich für das gesamte Wochenende sog. 9-Uhr-Gruppenkarten (Ringe AB), auf denen für 11,20 € jeweils bis zu 5 Personen ganztägig bis 6 Uhr des Folgetages unterwegs sein können (Erstattung mit den Reisekosten durch WMDE, siehe oben). Bitte kurz per Whatsapp o.ä. absprechen, bevor ihr Einzeltickets kauft.
  • Für Materialtransporte zu und von den Shooting-Locations (Foto- und Bar-Equipment, Einkäufe usw.) steht ein Transporter zur Verfügung (vielen Dank schon hier an Bahnmoeller!)

Freitag, 25. September[Quelltext bearbeiten]

Planters Punch 1.jpg
  • ab 14:00 Uhr: Einchecken im Hotel.
    Die Rezeption ist bis 22 Uhr besetzt. Späteres Check-In ist nur per Automat und nach vorheriger Absprache möglich, da ein Code benötigt wird.
    Anfahrt mit ÖPNV: (1) Ab Hamburg Hbf mit U1 bis „Wandsbek Markt“ + 400m Fußweg oder eine Station mit Bus 8, 9 oder 262 (hält „Wendemuthstr.“, direkt vor dem Hotel). Oder (2) Ab Hbf mit S1/S11 bis „Wandsbeker Chaussee“ + 1100m Fußweg oder 2 Bus-Stationen via „Wandsbek Markt“. Oder (3) Vom Regionalbahnhof „Wandsbek“ 600m zu Fuß.
    Pkw: Der öffentliche Parkplatz direkt vor dem Hotel ist am Freitag ab 18 Uhr und am Wochenende kostenlos, davor bis zu 2 Std. mit Parkscheibe, d.h. nach 15.30 Uhr könnt Ihr euer Auto dort bis Sonntag stehenlassen. Zusätzlich gibt es ein Parkhaus im Gebäudekomplex.
  • 16 Uhr: Einkauf (nur Einkaufsteam + Transporter, nach pers. Absprache):
    Treffpunkt am Hotel. Einkauf (Weinquelle, frische Zutaten im Frischeparadies), von dort direkt weiter zum
  • 18 Uhr: Projekttreffen im Wikipedia Kontor Hamburg.
    Vom Hotel: U1 ab „Wandsbek Markt“ und entweder am Halt „Lübecker Straße“ in die U3 umsteigen und bis „Baumwall“ fahren
    oder ab „Jungfernstieg“ mit S1 oder S3 eine Station bis „Stadthausbrücke“ fahren. Zur Winklerstraße sind’s von beiden Haltestellen nur ca. 5 Min. zu Fuß, reine Fahrtzeit ca. 20 min.
    • Kennenlernen, Einführung (Mangomix, UweRohwedder)
    • Verpflegung: „Kalte Küche“ im Kontor
    • Infos über Wikimedia Commons, Urheber- und Bildrechte, CC-Lizenzen usw. (Pölkky)
    • Evtl. historische Cocktailbücher anschauen und bewundern (Dank schon jetzt an den Sammler Eyck Thormann!)
    • Arbeitsaufteilung, Planung von Fotomotiven usw.
  • ab 21.30 Uhr: Empirische Feldforschung in einer Bar.
    Vom Wikipedia Kontor ca. 10 Min. Fußweg. Die wohl bekannteste Bartenderin Deutschlands, Bettina Kupsa, empfängt uns in ihrer neuen „Heimat“ The Chug Club. Für die Vorfreude: [1] [2] [3] [4] Weitere „Stationen“ (wer noch mag) auf eigene Faust …

Samstag, 26. September[Quelltext bearbeiten]

Straining a cocktail2.jpg
  • Frühstück im Hotel
  • 9:00 Uhr: Treffpunkt vor / Abfahrt vom Hotel.
    Equipment aller TN verladen, dieses fährt mit max. 3 Mitfahrern im Transporter; alle anderen nehmen ohne Gepäck U1 und S-Bahn bis Station „Diebsteich“, von dort Großraumtaxi (oder 2 normale) für das letzte Stück (< 2 km; Busse verkehren nur Mo-Fr!)
  • 10:00 Uhr: Foto-Shooting / Edit-Workshop Teil I
    Ort: Demo-Bar / Tasting-Room von Borco
    • zwischendurch: Mittagsverpflegung vor Ort (belegte Brötchen, Snacks o.ä.)
    • ggf. bei Bedarf Hoshizaki-Eisbälle telef. bestellen und abholen: www.der-eislieferant.de.
  • ab 18:00 Uhr: Abbau, Equipment verladen / abtransportieren, Fahrt mit Transporter + Taxi(s) zum gemeinsamem Abendessen Essen (knapp 3 km)
  • ca. 19:00 Uhr: Abendessen Freudenhaus St. Pauli – „Hamburger Küche“ und an der Bar nebenan ist die wohl größte Schnapsauswahl der Stadt zu besichtigen) Das Mehl (Altona)
  • evtl. im Anschluss: Öffentliche „Wiki Loves Cocktails“-Party
    Ort: Kleines Phi in Hamburg-St. Pauli. Über die Bar berichteten u.a. Trinklaune und Zeit.de.
    Idee: Spezialkarte mit klassischen (Wikipedia-relevanten) Drinks, per QR-Code zu den jeweiligen Artikeln verlinkt, Sponsoring der Spirituosen, Unterstützung durch Projektteilnehmer, Erlös wird für ein Flüchtlingsprojekt gespendet. (Details folgen baldmöglichst.)
  • nach dem Abendessen (wer mag): Kleine Bartour in Hamburg, für den Start sind Plätze an der Theke in der 3Freunde Cocktailbar reserviert.
    Vom Restaurant entweder zu Fuß (gut 1,5km) und 2 Stationen S-Bahn (Altona - Reeperbahn) oder ca. 3 km im Taxi.
    Später evtl. Le Lion (Gästeliste, keine Tischreservierung) und/oder weitere Hamburger Bars (siehe Karte).

Sonntag, 27. September[Quelltext bearbeiten]

Bartender preparing a blue blazer cocktail03.jpg
  • Frühstück im Hotel, Check-Out
  • 10:15 Uhr: Abfahrt vom Hotel
    Teilnehmer fahren mit Pkws + ggf. ÖPNV vom Hotel, Equipment vom Samstag kommt im Transporter direkt zum Kleinen Phi.
  • 11:00 Uhr: Foto-Shooting / Edit-Workshop Teil II
    Ort: Kleines Phi. Hier ein paar Eindrücke: Interview mit Bildungstrinken.com (Rundgang ab Minute 35:00). Für Nachkäufe hat das Frischeparadies von 13 bis 18:30 Uhr geöffnet.
    • zwischendurch am frühen Nachmittag: Verpflegung „bei den Nachbarn“: XeÔm - Eatery (Vietnamesisch, fußläufig erreichbar)
  • ab ca. 18 Uhr: Abreise

Projektplan[Quelltext bearbeiten]

  1. Projektdefinition
    1. Brainstorming, Projektidee, erster Check für Unterstützung, Verantwortliche / Koordinatoren: erledigtErledigt Vorbesprechung im Wikipedia-Kontor Hamburg, 23. Mai 2015
    2. Weitere Ideensammlung mit interessierten Beteiligten: erledigtErledigt
  2. Projektplanung
    1. Inhalt
      1. Artikelbestand Cocktails & Bartending sichten: erledigtErledigt (s. Projektseiten)
      2. Schwerpunkte festlegen: Welche Artikel fehlen noch? Wo werden gute Bilder gebraucht? erledigtErledigt (s. Artikelchartlisten + Disk)
      3. Bilderspenden anfragen erledigtErledigt (Zusagen von [5] und [6])
      4. Bilderspenden hochladen: erledigtErledigt (Galerie)
      5. Grobplanung des Wochenendes erledigtErledigt
      6. Ablaufplan für das Wochenende erledigtErledigt
      7. Fahrplan für das Shooting: Wer fotografiert was? Was ist von wem vorzubereiten / einzukaufen / mitzubringen? erledigtErledigt
      8. Support-Bedarf (inhaltliche und logistische Unterstützung bei Bildbearbeitung, Kategorien, Upload, Dokumentation) ermitteln erledigtErledigt
    2. Organisation Foto-Shooting / Edit-Workshop Hamburg 2015
      1. Wikipedia-Autoren (Portal:Essen und Trinken), Blogger, Fotografen, Cocktail-Experten, Barkeeper usw. ansprechen und einladen: erledigtErledigt
      2. Projektseite einrichten: offensichtlich erledigtErledigt
      3. Termin finden: erledigtErledigt 25.-27.9. in Hamburg
      4. Location in Hamburg für das Foto-Shooting finden: Samstag: große Demo-/Schulungs-Bar, Sonntag: Cocktail-Bar erledigtErledigt
      5. Unterstützung durch Wikipedia-Kontor Hamburg, Einbeziehung / Ideen der Hamburger Wikipedia-Community: erledigtErledigt
      6. Förderumfang abschätzen, auf WMDE-Förderportal anmelden erledigtErledigt
      7. Förderzusage von WMDE erledigtErledigt
      8. Abschluss Veranstaltungsversicherungen (Unfall, Haftpflicht) durch WMDE erledigtErledigt
      9. Suche + Buchung Unterkunft für Externe (WMDE) erledigtErledigt Kontingent im ibis budget HH-Ost gebucht, abrufbar über WMDE
      10. Teilnehmer informieren bzgl. Hotelreservierung, Reisekostenübernahme erledigtErledigt
      11. Zimmer abrufen, Anreise organisieren, Übernahmeerklärung für Reisekosten erledigtErledigt durch TN selbst bei WMDE
      12. Verpflegung organisieren erledigtErledigt
        1. Freitag Abend erledigtErledigt im WP Kontor (UweRohwedder)
        2. Frühstück Sa/So erledigtErledigt Hotel (WMDE)
        3. tagsüber Samstag (vor Ort): Vorlage:Erl.t Obst, belegte Brötchen
        4. Sa. Abend erledigtErledigt Pizza-Restaurant (Mangomix)
        5. tagsüber / Nachmittags Sonntag erledigtErledigt (Kl. Phi)
      13. Einkauf Fr. Nachmittag organisieren erledigtErledigt
      14. Transport / Logistik organisieren erledigtErledigt (Bahnmoeller)
      15. Fotoshooting organisieren
        1. IT: WLAN, Laptops, Bildbearbeitungssoftware
        2. Wikipedia: Accounts, erfahrene Leute vor Ort? erledigtErledigt ja (Admins Commons + WPDE), alle TN haben globale Accounts
        3. Wikipedia: Commons-Tutorial, Vorlagen für neue Artikel? erledigtErledigt (Commons: Pölkky Einführung am Fr. Abend), Bedarf für Artikelvorlage?
        4. Server für Bilderupload / Download während / nach dem Shooting (große Datenmengen wg. RAW-Format!) erledigtErledigt Server von Mangomix
        5. Fototechnik
          1. Kameras: werden von Fotografen mitgebracht erledigtErledigt
          2. Leihkamera von WMDE benötigt? erledigtErledigt (nein)
          3. Gutes (!) Makrobojektiv: vorhanden? Ausleihe? erledigtErledigt (mehrere von Fotogafen mitgebracht)
          4. Blitz-Koffer: Ausleihe möglich erledigtErledigt (von WikiCon nach HH)
          5. Blitzanlage: Ausleihe von WMDE erforderlich? Anfrage? erledigtErledigt Versand durch WMDE
          6. Fotozelte / Fotoboxen: mitgebracht Grueslayer (?) und weitere Fotografen?, + 1x Ausleihe durch WMDE erledigtErledigt
          7. Hintergründe, Acessoires: werden mitgebracht, z. B. Spiegel (Comander02)erledigtErledigt
          8. Allgemeiner Bedarf (einkaufen): reichlich weißer Fotokarton, weitere Farben, Dekopapiere, Brillenputztücher, Knetgummi, Spiegelfolie, Bastelmaterial etc.erledigtErledigt
          9. Allgemeiner Bedarf (mitbringen): Geschirrtücher, USB-Sticks / Speicherkarten, Steckdosen erledigtErledigt
        6. Digitale Nachbearbeitung im Nachgang: Zusage von CocktailStevee bzw. durch jeweilige Fotografen
        7. Vorlage für Commons-Dateien aus dem Projekt erledigtErledigt c:Template:Wiki Loves Cocktails 2015
        8. Upload Bilder / Artikel: durch jeweilige User selbst (Beratung, ggf. Unterstützung als Commons-Admin: Pölkky)
        9. Literatur
          1. Aktuelle Fachliteratur: wird mitgebracht (u.a. Mangomix (auch digital, siehe Liste, Stiefelkante, Gin-old-fashioned) erledigtErledigt
          2. Historische Cocktailbücher (gemeinfrei) zum Fotografieren von Ausschnitten, Abbildungen etc.: evtl. Zugang zu größerer priv. Sammlung erledigtErledigt kommt Fr. in's Kontor
        10. Barausstattung
          1. Gläser, Tiki-Mugs, Barwerkzeuge: z. T. in Locations vorhanden, zusätzlich Auswahl mitgebracht (u.a. Comander02, Mangomix, Cocktailmarler, tk85) erledigtErledigt
          2. Eismaschine für klare Volleiswürfel: Hoshizaki (?) in beiden Locations vorhanden erledigtErledigt
          3. klare Eisbälle (Hoshizaki): bei Lieferservice bestellen erledigtErledigt (Quelle + Angebot vorh., Abholung ggf. kurzfristig bei Bedarf)
          4. Gläserfroster: in beiden Locations vorhanden erledigtErledigt
          5. Hilfsmittel für Food-Fotografie: Acryleiswürfel, Glycerin?, Matt-Spray, Farben, Lack? erledigtErledigt kein Bedarf gem. Disk
        11. Verbrauchsmaterial: Deko, Früchte, Spirituosen, Servietten: z.T. mitgebracht, sonst einzukaufen nach Bedarfsliste erledigtErledigt
      16. Freitag Abend organisieren: Get-together im Kontor Hamburg erledigtErledigt (Uwe)
        1. Beamer zum Zeigen erledigtErledigt in Kontor vorh.
        2. Beamer zum Zeigen erledigtErledigt in Kontor vorh.
        3. Einführung erledigtErledigt Commons / Bildlizenzen etc.: Pölkky, Kontor: ggf. UweRohwedder, Allg.: mangomix
      17. Samstag Abend organisieren: Evtl. "Wiki Loves Cocktail-Party" in Hamburger Bar? erledigtErledigt (gestrichen, siehe Disk)
        1. Location für Sa. Abend finden: Kleines Phi? (möglich)
        2. Lieferanten finden, evtl. Sponsoring: angefragt erledigtErledigt
        3. Budgetierung
        4. Einkauf
        5. Wer mixt? Evtl. Beteiligte: Comander02, Mangomix, Stiefelkante, Gin-old-Fashioned  Ok
        6. Drink-Auswahl
        7. Cocktailkarte entwerfen
        8. Cocktailkarte drucken
        9. Lieferant / Sponsor für Spirituosen finden erledigtErledigt
        10. Bestellung Spirituosen
        11. Einkauf frische Zutaten
      18. Barreservierungen Fr. Abend / Sa. Abend: erledigtErledigt
  3. Durchführung Hamburg 2015
    1. Freitag erledigtErledigt
    2. Samstag erledigtErledigt
    3. Sonntag erledigtErledigt
  4. Projektabschluss
    1. Auswertung / Feedback In Arbeit
    2. Bilder hochladen, in Artikel einbinden, Artikel anlegen / ausbauen In Arbeit
    3. Dokumentation der Ergebnisse In Arbeit
    4. Abrechnung der Kosten erledigtErledigt
    5. Wie geht es weiter?