Wikipedia Diskussion:Redaktion Biologie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WD:RBIO
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte montags, mittwochs, freitags automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 14 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikipedia Diskussion:Redaktion Biologie/Archiv.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte dienstags automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 20 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikipedia Diskussion:Redaktion Biologie/Archiv.
Fast jeder Editor verwendet für seine Arbeit in der Wikipedia neben gedruckten Quellen auch Online-Ressourcen. Damit auch andere Editoren von solchen Quellen profitieren können, werden sie seit 2005 auf der Quellenseite der Redaktion gesammelt.

Die zahlreichen inzwischen dort versammelten Materialien sind hochwertig, ohne Zugangsbeschränkungen und umfangreich, fast zu jeder Organismengruppe können dort gute Quellen gefunden werden. Ein Blick lohnt während der Recherche fast immer. Weitere Informationen hier.

BioOne Logo white.svg
Durch eine Kooperation von Wikimedia Deutschland mit dem Verlag BioOne stehen 100 Zugänge zur BioOne-Online-Literaturdatenbank für Autoren der deutschsprachigen Wikipedia bereit.

Sie bieten uneingeschränkten Vollzugriff auf derzeit rund 170 teils hochrenommierte Zeitschriften zum Thema Biologie (Liste als PDF).

Voraussetzung für einen Zugang ist nur eine erkennbare Mitarbeit in der Redaktion Biologie. Die Zugänge werden im eLitstip-Programm des Literaturstipendiums von Wikimedia Deutschland verwaltet. Weitere Informationen hier.

Dieses Projekt wurde für den Zedler-Preis 2015 vorgeschlagen. ZedlerPreis motiv3.svg

Einordnung der Tiere "bis vor kurzem"[Bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Ich habe das schon hier angesprochen. Es ist irgendwie schwammig zu schreiben, wie eine Spezies "bis vor kurzem" eingeordnet wurde. Besagte Formulierung ist in Dutzenden von Tierartikeln zu finden. Bin überzeugt, die Experten hier dürften was genaueres wissen. --Albertus correctus magnus (Diskussion) 16:46, 18. Jul. 2014 (CEST)

Albertus correctus magnus - Ich finde bis vor kurzem grundsätzlich problematisch in einer Enzyklopädie. Das sind einfach Satzteile die alleine aufgrund verstrichener Zeit ihre Gültigkeit verlieren. In 10 Jahren ist nichts mehr "bis vor kurzem" das es heute noch ist. Wenn ich sowas finde versuch ich es zumindest auf ein spezifisches Jahr zu ändern (zb bis 2012 statt bis vor kurzem) --Thyriel (Diskussion) 04:11, 15. Okt. 2014 (CEST)
@Thyriel: Danke für die Antwort, Thyriel. Hier hast du eine Auflistung von Artikeln per Wikipedia-Suche, die den Satzteil entsprechend enthalten. Es gibt aber Fälle, da wären Abänderungen nicht so sinnvoll, wie z.B. Zusammenfassungen von Filmhandlungen, Erzählungen und dergleichen. Hier geht es natürlich primär um die Tierartikel, wollte aber darauf hinweisen, dass das Problem recht verbreitet ist, das sich über alle Themen durchzieht. --Albertus correctus magnus (Diskussion) 14:33, 22. Okt. 2014 (CEST)
Übrigens: Auch "seit kurzem" ist so ein verbreitetes Unding. --Albertus correctus magnus (Diskussion) 17:54, 22. Okt. 2014 (CEST)
Wikipedia:Wie_schreibe_ich_gute_Artikel#Zeitangaben, nicht gerade ein neues Thema.--Giftzwerg 88 (Diskussion) 01:08, 5. Feb. 2015 (CET)

Aus dem Archiv: Friedrich Karsch vs. Ferdinand Karsch[Bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Folgendes habe ich im Archiv gefunden: -- Olaf Studt (Diskussion) 14:36, 13. Jun. 2015 (CEST)

Beim Lauf des Taxobot für die Libellen ist aufgefallen, dass es dort eine Inkonsistenz bei der Autorenangabe gibt ([1]). Ich habe gerade erforscht, woher die Autorenangaben auf der Definitionsseite (Wikipedia:Taxoboxen/Taxobot/Systematik/Odonata) stammen und muss zugeben, dass ich wohl damals "Karsch" nach ein wenig Recherche zu "Friedrich Karsch" aufgerundet habe. Nun gibt es wohl beide und beide haben im gleichen Zeitraum gewirkt (lt. unserer Zoologenliste: [2]). Ich vermute, dass sich einige von Euch leichter tun wie ich, hier die korrekte Angabe zu erforschen und bitte darum, die "Karsch" angaben der Definitionsseite zu prüfen. Vielleicht lohnt es auch, die Angaben für "Friedrich" in den Artikeln nochmal zu prüfen: [3].--Cactus26 (Diskussion) 09:32, 14. Aug. 2014 (CEST)

Daraufhin habe ich eben nach »"Friedrich Karsch" Libellen« und  »"Ferdinand Karsch" Libellen« gegoogelt und bei „Friedrich“ nur Wikipedia-Klone, bei „Ferdinand“ dagegen eine Menge unabhängige Quellen gefunden. Man sollte wirklich mal nachforschen, ob es diesen Friedrich überhaupt gibt. In die WP:Redaktion Biologie/Liste von Zoologen nach Autorenkürzeln/K habe ich ihn, wenn ich mich recht erinnere, nur auf Grundlage der Verlinkung in Artikeln eingetragen (oder stehen gelassen und nicht mit Ferdinand vereinigt). -- Olaf Studt (Diskussion) 14:36, 13. Jun. 2015 (CEST)

Schwierig. Es scheint tatsächlich einen Friedrich Karsch gegeben zu haben, der gegen Ende des 19.Jh. über Spinnentiere (v.a. Skorpione) publizierte. Er wird als Friedrich namentlich erwähnt und ist sogar Namenspatron einer Skorpionsart geworden. Ich habe bei Nachsuche nichts weiter über ihn herausfinden können. Wie damals üblich, steht als Autor in den entsprechenden Arbeiten konsequent immer nur "F.Karsch". Merkwürdig ist, dass seine Publikationen teilweise (irrtümlich?) auch Ferdinand Karsch zugeschrieben werden. Mit Libellen hat er wohl definitiv nichts zu schaffen.--Meloe (Diskussion) 17:09, 18. Jun. 2015 (CEST)

Kategorie:Mammaloge[Bearbeiten]

Spricht irgendetwas dagegen, eine Kategorie:Mammaloge zu schaffen? Irgendwie wundert es mich doch, dass wir für alle möglichen Kundler eine Kategorie haben, nur nicht für die Säugetierforscher. --Melly42 (Diskussion) 12:48, 7. Jul. 2015 (CEST)

Dafür -- Achim Raschka (Diskussion) 13:31, 7. Jul. 2015 (CEST)
Wenn man den Inhalt der Kategorie auf dewiki mit den Einträgen in Fremdwikis vergleicht, sind folgende Artikel nicht in der dewiki-Kat, aber auf einem Fremdwiki in die analoge Kategorie einsortiert:
  1. Adolf Bernhard Meyer (Mammaloge/enwiki/Primatologists)
  2. Albert Günther (Zoologe) (Mammaloge/jawiki/イギリスの哺乳類学者)
  3. Alcide Dessalines d’Orbigny (Mammaloge/frwiki/Cétologue)
  4. Alexander von Nordmann (Mammaloge/ukwiki/Українські_теріологи)
  5. Alexei Wladimirowitsch Jablokow (Mammaloge/ruwiki/Териологи_СССР)
  6. Alphonse Milne-Edwards (Mammaloge/ruwiki/Териологи_Франции)
  7. Anselme Gaëtan Desmarest (Mammaloge/enwiki/French_mammalogists)
  8. Bernard Germain Lacépède (Mammaloge/frwiki/Cétologue)
  9. Birutė Galdikas (Mammaloge/enwiki/Women_primatologists)
  10. Carel van Schaik (Mammaloge/enwiki/Primatologists)
  11. Carl von Linné (Mammaloge/enwiki/Swedish_mammalogists)
  12. Charles Immanuel Forsyth Major (Mammaloge/eswiki/Mastozoólogos)
  13. Christophe Boesch (Mammaloge/enwiki/Primatologists)
  14. Claudine André (Mammaloge/frwiki/Primatologue)
  15. Clinton Hart Merriam (Mammaloge/enwiki/American_mammalogists)
  16. Coenraad Jacob Temminck (Mammaloge/jawiki/オランダの哺乳類学者)
  17. Desmond Morris (Mammaloge/eswiki/Primatólogos)
  18. Dian Fossey (Mammaloge/arwiki/علماء_رئيسيات)
  19. Dmitri Konstantinowitsch Beljajew (Mammaloge/jawiki/ロシアの哺乳類学者)
  20. Donna Haraway (Mammaloge/arwiki/علماء_رئيسيات)
  21. Dorothea Bate (Mammaloge/jawiki/イギリスの哺乳類学者)
  22. Edward Drinker Cope (Mammaloge/jawiki/アメリカ合衆国の哺乳類学者)
  23. Edward Tyson (Mammaloge/eswiki/Primatólogos)
  24. Emmanuel de Merode (Mammaloge/frwiki/Primatologue)
  25. Filippo De Filippi (Zoologe) (Mammaloge/nlwiki/Mammaloog)
  26. Florentino Ameghino (Mammaloge/enwiki/Argentine_mammalogists)
  27. Francis Willughby (Mammaloge/frwiki/Cétologue)
  28. Frans de Waal (Mammaloge/enwiki/Primatologists)
  29. Fred Neil (Mammaloge/frwiki/Cétologue)
  30. Frederick William True (Mammaloge/frwiki/Cétologue)
  31. Frédéric Cuvier (Mammaloge/frwiki/Cétologue)
  32. George Gaylord Simpson (Mammaloge/enwiki/American_mammalogists)
  33. George Henry Hamilton Tate (Mammaloge/jawiki/アメリカ合衆国の哺乳類学者)
  34. George Schaller (Mammaloge/arwiki/علماء_ثدييات_أمريكيون)
  35. George Shaw (Mammaloge/arwiki/علماء_ثدييات_بريطانيون)
  36. Georges Cuvier (Mammaloge/jawiki/フランスの哺乳類学者)
  37. Gerrit Smith Miller (Mammaloge/enwiki/American_mammalogists)
  38. Harry Harlow (Mammaloge/frwiki/Primatologue)
  39. Heinrich Rudolf Schinz (Mammaloge/enwiki/Swiss_mammalogists)
  40. Henri Marie Ducrotay de Blainville (Mammaloge/jawiki/フランスの哺乳類学者)
  41. Henry Fairfield Osborn (Mammaloge/jawiki/アメリカ合衆国の哺乳類学者)
  42. Hermann Burmeister (Mammaloge/enwiki/German_mammalogists)
  43. Ian Tattersall (Mammaloge/frwiki/Primatologue)
  44. Imanishi Kinji (Mammaloge/enwiki/Primatologists)
  45. Isidore Geoffroy Saint-Hilaire (Mammaloge/jawiki/フランスの哺乳類学者)
  46. Itani Jun’ichirō (Mammaloge/enwiki/Primatologists)
  47. Iwan Iwanowitsch Lepjochin (Mammaloge/ruwiki/Териологи_Российской_империи)
  48. Jacques Mayol (Mammaloge/frwiki/Cétologue)
  49. Jane Goodall (Mammaloge/arwiki/علماء_رئيسيات)
  50. Johann Friedrich von Brandt (Mammaloge/ruwiki/Териологи_Российской_империи)
  51. Johann Karl Wilhelm Illiger (Mammaloge/enwiki/German_mammalogists)
  52. John Cunningham Lilly (Mammaloge/enwiki/Cetologists)
  53. John Gould (Mammaloge/lawiki/Mammalogi)
  54. John Hunter (Chirurg) (Mammaloge/jawiki/イギリスの哺乳類学者)
  55. John Russell Napier (Mammaloge/enwiki/Primatologists)
  56. Jordi Sabater Pi (Mammaloge/enwiki/Primatologists)
  57. Joseph Grinnell (Mammaloge/enwiki/American_mammalogists)
  58. Juan Ignacio Molina (Mammaloge/enwiki/Chilean_mammalogists)
  59. Juliane Koepcke (Mammaloge/enwiki/German_mammalogists)
  60. Kevin Richardson (Zoologe) (Mammaloge/ruwiki/Териологи_ЮАР)
  61. Kuroda Nagamichi (Mammaloge/enwiki/Japanese_mammalogists)
  62. Leopold Fitzinger (Mammaloge/enwiki/Austrian_mammalogists)
  63. Lionel Walter Rothschild, 2. Baron Rothschild (Mammaloge/jawiki/イギリスの哺乳類学者)
  64. Louis Pierre Gratiolet (Mammaloge/jawiki/フランスの哺乳類学者)
  65. Lynn Rogers (Mammaloge/enwiki/American_mammalogists)
  66. Malcolm McKenna (Mammaloge/jawiki/アメリカ合衆国の哺乳類学者)
  67. Marc van Roosmalen (Mammaloge/enwiki/Primatologists)
  68. Michael Archer (Mammaloge/lawiki/Mammalogi)
  69. Ned Hollister (Mammaloge/enwiki/American_mammalogists)
  70. Nicolaes Tulp (Mammaloge/eswiki/Primatólogos)
  71. Nikolai Alexejewitsch Bobrinski (Mammaloge/ruwiki/Териологи_СССР)
  72. Nikolai Michailowitsch Prschewalski (Mammaloge/ruwiki/Териологи_Российской_империи)
  73. Osvaldo Reig (Mammaloge/ruwiki/Териологи_Аргентины)
  74. Outram Bangs (Mammaloge/eswiki/Mastozoólogos)
  75. Philip D. Gingerich (Mammaloge/ruwiki/Териологи_США)
  76. Philipp Franz von Siebold (Mammaloge/jawiki/ドイツの哺乳類学者)
  77. Pierre Belon (Mammaloge/frwiki/Cétologue)
  78. Pierre Joseph Bonnaterre (Mammaloge/enwiki/Cetologists)
  79. Pierre-Joseph van Beneden (Mammaloge/frwiki/Cétologue)
  80. Reginald Innes Pocock (Mammaloge/eswiki/Mastozoólogos)
  81. Richard Ellis (Biologe) (Mammaloge/enwiki/Cetologists)
  82. Richard Lydekker (Mammaloge/jawiki/イギリスの哺乳類学者)
  83. Richard Owen (Mammaloge/jawiki/イギリスの哺乳類学者)
  84. Richard O’Barry (Mammaloge/frwiki/Cétologue)
  85. Robert Edmond Grant (Mammaloge/lawiki/Mammalogi)
  86. Robert Kerr (Autor) (Mammaloge/enwiki/British_mammalogists)
  87. Robert Yerkes (Mammaloge/enwiki/Primatologists)
  88. Robin Dunbar (Mammaloge/enwiki/Primatologists)
  89. Roger Payne (Mammaloge/enwiki/Cetologists)
  90. Roy Chapman Andrews (Mammaloge/frwiki/Cétologue)
  91. Russell Mittermeier (Mammaloge/eswiki/Primatólogos)
  92. Sarah Blaffer-Hrdy (Mammaloge/enwiki/Women_primatologists)
  93. Tetsurō Matsuzawa (Mammaloge/enwiki/Primatologists)
  94. Theodore Nicholas Gill (Mammaloge/enwiki/American_mammalogists)
  95. Thomas Henry Huxley (Mammaloge/jawiki/イギリスの哺乳類学者)
  96. Tim Flannery (Mammaloge/lawiki/Mammalogi)
  97. Wilhelm Peters (Naturforscher) (Mammaloge/enwiki/German_mammalogists)
  98. William Henry Flower (Mammaloge/lawiki/Mammalogi)
  99. Wladimir Jewgenjewitsch Sokolow (Mammaloge/ruwiki/Териологи_СССР)
  100. Émile Oustalet (Mammaloge/ruwiki/Териологи_Франции)
  101. Étienne Geoffroy Saint-Hilaire (Mammaloge/jawiki/フランスの哺乳類学者)
Andere Wikis kategorisieren natürlich anders, weshalb man dies nicht 1:1 übernehmen kann, aber vielleicht lohnt es sich, die Einträge mal durchzuschauen. In der Klammer steht das Fremdwiki und die dortige (Unter-)Kat, in der sich der Artikel dort befindet. Merlissimo 12:58, 16. Jul. 2015 (CEST)
Momentan sind vor allem Leute drin, die sich überwiegend mit der Säugetierkunde beschäftigt haben. Gibt auch viele Zoologen, wo die Mammalogie nur ein Teilbereich ihrer Forschung war, die aber schwerpunktmässig ein anderes Fach hatten. Interessant wäre vielleicht auch die Anlage einer Kategorie:Primatologe --Melly42 (Diskussion) 13:12, 16. Jul. 2015 (CEST)
Deswegen schrieb ich ja auch "Andere Wikis kategorisieren natürlich anders, weshalb man dies nicht 1:1 übernehmen kann". Die Liste ist nur ein erster Anhaltspunkt um die neue Kategorie etwas zu füllen. 26 Einträge aus der Liste sind auch nicht in Kategorie:Zoologe enthalten. Ob man die rechtlichen 75 in die neue Unterkat verschiebt, hängt beim dewiki-Katsystem davon ab, ob sich der Forschungsschwerpunkt darauf eingrenzen lässt. Andere Wikis wie enwiki kategoriesieren Artikel in alle möglichen Unterkats anstatt sie dafür in die Oberkat aufzunehmen. Merlissimo 15:03, 16. Jul. 2015 (CEST)

Kategorie:Primatologe[Bearbeiten]

Gleiche Wartungsliste wie oben nur halt für diese neue Unterkat, welche Melly42 angelegt hat:

  1. Adolf Bernhard Meyer (Primatologe/enwiki/Primatologists)
  2. Charlotte Uhlenbroek (Primatologe/ruwiki/Приматологи)
  3. Desmond Morris (Primatologe/eswiki/Primatólogos)
  4. Donna Haraway (Primatologe/arwiki/علماء_رئيسيات)
  5. Emmanuel de Merode (Primatologe/frwiki/Primatologue)
  6. Frans de Waal (Primatologe/enwiki/Primatologists)
  7. Harry Harlow (Primatologe/frwiki/Primatologue)
  8. Imanishi Kinji (Primatologe/enwiki/Primatologists)
  9. Itani Jun’ichirō (Primatologe/enwiki/Primatologists)
  10. John Russell Napier (Primatologe/enwiki/Primatologists)
  11. Jordi Sabater Pi (Primatologe/enwiki/Primatologists)
  12. Louis Leakey (Primatologe/plwiki/Prymatolodzy)
  13. Michael Tomasello (Primatologe/jawiki/霊長類学者)
  14. Michail Fjodorowitsch Nesturch (Primatologe/ruwiki/Приматологи)
  15. Nadeschda Nikolajewna Ladygina-Kohts (Primatologe/ruwiki/Приматологи)
  16. Nicolaes Tulp (Primatologe/eswiki/Primatólogos)
  17. Robert Yerkes (Primatologe/enwiki/Primatologists)
  18. Robin Dunbar (Primatologe/enwiki/Primatologists)
  19. Roger Fouts (Primatologe/ruwiki/Приматологи)
  20. Sarah Blaffer-Hrdy (Primatologe/enwiki/Women_primatologists)

In diesem Fall sind alle auch nicht in der Oberkat Mammaloge. Merlissimo 11:06, 22. Jul. 2015 (CEST)

Falls jemand Langeweile hat, ...[Bearbeiten]

... der Wendiceratops ist sicher ein dankbares Objekt der Schreibbegierde mit sicherer Hauptseitenoption. Gruß -- Achim Raschka (Diskussion) 13:35, 10. Jul. 2015 (CEST)

ui, alle beschäftigt ;) - na, dann übernehme ich das hier selbst. -- Achim Raschka (Diskussion) 17:32, 26. Jul. 2015 (CEST)
Hi Achim, weil ichs gerade sehe, schön, dass du das angehst, ich selbst habe keinen Plan von Dinos und bleibe lieber bei den Säugern, auch spannend.... Dann kann man ja auch gleich noch Zhenyuanlong hintendranschieben, der Fachartikel steht unter CC-BY-4.0 ([4]), sicher auch was für die Hauptseite. Jaja, die Dinos... Grüße --DagdaMor (Diskussion) 17:42, 26. Jul. 2015 (CEST)
Ich muß mal wieder aus der Monotypie des Hörnchenfließbands raus, da ist so ein Dino eine nette Abwechslung. Zum Herbst hin wäre auch mal wieder etwas Kunst fällig .... und was die Hauptseite betrifft: Wir sollten mal wieder ein paar Artikel zu den "ausgezeichneten" für den Artikel des Tages ergänzen, allerdings ist in meinem Pool da gerade nicht wirklich was zu finden. -- Achim Raschka (Diskussion) 18:24, 26. Jul. 2015 (CEST)
Endlich erbarmt sich mal wieder jemand der Dinos. Schade das wir keinen mehr haben der sich hauptsächlich damit beschäftigt. Es werden ja alle paar Wochen neue beschrieben und bei uns fehlen inzwischen auch Artikel zu wirklich erstaunlichen Neuentdeckungen z.B. zu Tianyulong, den ersten bekannten Ornithischier der wahrscheinlich Protofedern hatte, oder Yi qi mit Fledermausflügeln. Wenn wir Artikel für die Hauptseite wollen gibt es im Werk von DagdaMor genug, die als exzellent oder zumindest lesenswert kandidieren könnten.--Haplochromis (Diskussion) 09:11, 27. Jul. 2015 (CEST)
Im Prinzip sind Dinos machbar - allerdings schwimme ich da nicht so in der Osteologie und mir fällt es bei umfangreichen Fossilfunden in der Regel recht schwer, alle Beschreibungen der ganzen Knochen(fragmente) zuzuordnen und zu wichten, vor allem wenn es sich um irgendwelche Foramina, Vorsprünge oder Zahnspitzen handelt; da bin ich ein echter Laie und froh, wenn nochmal jemand drüberschaut. Im Prinzip müsste sich mal jemand grundsätzlich dem Skelett als Schwerpunkt widmen und all die humanmedizinischen Artikel zoologisch aufbauen (Vielleicht sollten wir dazu mal gemeinsam mit den Medizinern ein WikiProjekt starten, um zumindest Schädel, Becken (Anatomie), Oberschenkel etc. auf einen guten Stand zu bringen ...). Ich setze mich erstmal an den Wendiceratops und dann schauen wir mal weiter - Achim Raschka (Diskussion) 09:31, 27. Jul. 2015 (CEST)

Botaniker gesucht für Garchinger Heide[Bearbeiten]

Mag mal jemand von euch im oa Artikel vorbei schauen und sich die ausklappbaren Artlisten ansehen? Ich bezweifele nicht deren Korrektheit, aber ist das so sinnvoll und in der Darstellung OK? Grüße --h-stt !? 14:37, 10. Jul. 2015 (CEST)

Empfehlung Lupen?[Bearbeiten]

Hallo,

ich bin gerade dabei, 100 Einschlaglupen für unsere Studis zu bestellen und wollte mal von euch wissen, ob ihr ein bestimmtes Modell für den Einsatz als "Botanikerlupe" (2,3mm Lupenfeld, 10x) empfehlen könnt. Momentan haben wir noch Eschenbachlupen aber da diese relativ teuer sind,gibt es ja vielleicht hier einen guten Tipp. Danke & Gruß Martin Bahmann (Diskussion) 11:48, 13. Jul. 2015 (CEST)

Eigentlich nicht was Du suchst, aber ich habe ganz gut Erfahrungen mit dem "Profi-Mikroskop" gemacht. Hört sich zwar großkotzig an, aber die Bildqualität ist für das Geld erstaunlich gut. Zum Beispiel hier. Ich hab meins mal im optischen Museum in Jena im Museumsshop gekauft, ich denke aber, dass es das gleiche ist wie auf der Website. d65sag's mir 16:30, 14. Jul. 2015 (CEST)
Hallo, ja, so etwas kenne ich. Nett :-) Aber für etwas höhere Auflösung haben wir auch immer eine Stereolupe dabei stehen um sich mal ein Detail genauer anzuschauen. Gruß Martin Bahmann (Diskussion) 09:32, 15. Jul. 2015 (CEST)

Art / Gattung[Bearbeiten]

Hallo, ich lese bei Husarenaffe:Gattung:Erythrocebus, Art:Husarenaffe, Wissenschaftlicher Name der Art: Erythrocebus patas. Also sind doch alle Husarenaffen unter c:Category:Erythrocebus patas einzuordenen. Doch warum steht bei c:Category:Erythrocebus auch „Husarenaffe“? Danke. Gruß --Jean11 (Diskussion) 13:55, 14. Jul. 2015 (CEST)

Weil der Husarenaffe die einzige Art der Gattung Erythrocebus ist.--Haplochromis (Diskussion) 14:16, 14. Jul. 2015 (CEST)
Also Husarenaffe steht für Erythrocebus und Erythrocebus patas?, finde das unlogisch. --Jean11 (Diskussion) 18:19, 14. Jul. 2015 (CEST)
Jean11, ich hab mal bei der Commonscat im Artikel besser gezielt. Meintest du evtl. das? --Succu (Diskussion) 19:46, 14. Jul. 2015 (CEST)
Hallo Succu, ja auch, danke.c:Category:Erythrocebus da steht auch Husarenaffe. Jedoch wenn es halt so ist, das wenn es nur eine Art gibt, der Name der Gattung und Art gleich ist, ist es eben so. Wobei für mich das falsch ist. Was ist denn, wenn eine neue Art entdeckt wird? Ist ja schon vorgekommen. --Jean11 (Diskussion) 20:06, 14. Jul. 2015 (CEST)
Zur Klarstellung wollte ich noch erwähnen, dass die wissenschaftlichen Namen sich unterscheiden, die deutsche Bezeichnung (Husarenaffe) nicht. Würde mich mal interessieren, ob es eine monotypische Gattung gibt, wo sich die deutsche Bezeichnung sich von der deutschen Bezeichnung der Art unterscheidet. --Jean11 (Diskussion) 20:17, 14. Jul. 2015 (CEST)
Übrigens die litauische (lietuvių) unterscheidet sich lt. commons, lt. wikispecies nicht. --Jean11 (Diskussion) 20:27, 14. Jul. 2015 (CEST)
Lieber Jean11, wenn du ein Problem mit den auf Commons bzw. Wikispecies stehenden Trivalnamen hast, dann müßtest du das bitte bei diesen Schwesterprojekten klären. --Succu (Diskussion) 20:48, 14. Jul. 2015 (CEST)
Lieber Succu, es ging um die Thematik und es war mein Endkommentar. --Jean11 (Diskussion) 20:58, 14. Jul. 2015 (CEST)

Ungereimtheit in der Paläobox[Bearbeiten]

Eine IP hat heute auf eine kuriose Ungereimtheit in der Altersangabe (von/bis) der Paläobox von Homo rhodesiensis hingewiesen, die ich zwar nach außen hin behoben habe, dessen Ursache ich aber nicht verstehe: Im bis-Feld muss 200 eingesetzt werden, im von-Feld 300.000, damit in der Box 300.00 bis 200.000 angezeigt wird. --Gerbil (Diskussion) 09:31, 15. Jul. 2015 (CEST)

Ja klar, denn es geht ja um Jahre vor Christi Geburt, deshalb ist "von 300.000 v.Chr. bis 200.000 v. Chr." natürlich richtig und "von 200.000 v.Chr. bis 300.000 v. Chr." wäre eher unsinnig. Und wegen den Nullen: Im Vorlagenquelltext steht halt | class="taxo-zeit" | {{{TausendVon}}} .000 Jahre und {{#if: |

| class="taxo-zeit" | {{{MioVon}}} Mio. Jahre . 129.13.72.195 11:26, 16. Jul. 2015 (CEST)

Besonders gescheit ist diese unterschiedliche Vorgabe gleichwohl nicht. --Gerbil (Diskussion) 12:20, 16. Jul. 2015 (CEST)

Guy Shortridge vs Guy Shortridge[Bearbeiten]

Kann es sein, dass es zwei Naturforscher mit diesem Namen gab? Es gab einen Guy Chester Shortridge, der am Kap in Südafrika gewirkt hat und es gab einen Guy Shortridge, der in Western Australia geforscht hat. Leider finde ich leider gar keine Indizien, dass die beiden Herren identisch sind --Melly42 (Diskussion) 19:44, 15. Jul. 2015 (CEST)

Mach doch einfach, was alle machen. Guck einfach mal in der Wikipedia nach … Guy Chester Shortridge. ; ) Gruß, --Donkey shot (Diskussion) 21:13, 15. Jul. 2015 (CEST)
Hab mir gerade den Nachruf von Nature geholt. War tatsächlich dieselbe Person. Shortridge hat für Thomas in Australien gesammelt, bevor er in Südafrika hängengeblieben ist --Melly42 (Diskussion) 21:34, 15. Jul. 2015 (CEST)

Fauna Europaea[Bearbeiten]

...ist umgezogen nach http://fauna.naturkundemuseum-berlin.de. Die Vorlage habe ich angepaßt. Gruß, --Grüner Flip (Diskussion) 21:26, 16. Jul. 2015 (CEST)

Danke für die Info. Ich wundere mich schon seit ein paar Tagen, warum der Server nicht erreichbar ist. Ich hab's auf Wikidata auch angepasst. --Succu (Diskussion) 21:47, 16. Jul. 2015 (CEST)
Vielen Dank für die Aktualisierung. --Regiomontanus (Diskussion) 18:26, 18. Jul. 2015 (CEST)

Redaktionstreffen bei der WikiCon[Bearbeiten]

Im April dieses Jahres hat Benutzer:Achim Raschka einen Vorschlag für ein Treffen bei der WikiCon in Dresden gemacht. Ein Raum wurde für Freitag, 18. Sept. 2015, am Nachmittag angefragt. Das Interesse für dieses Treffen war ziemlich groß. Daher möchte ich anfragen, ob das Bio-Treffen zu diesm Termin schon fixiert ist oder was man dazu noch tun muss. Bis 27. Juli werden Vorschläge zum Programm der WikiCon entgegengenommen. Bisher habe ich in der Vorschlagsliste noch nichts dazu gefunden. MfG --Regiomontanus (Diskussion) 22:09, 18. Jul. 2015 (CEST)

Moin und danke für das Aufgreifen - ich kann die Anfrage an das Con-Team gern nochmal wiederholen und bestätigen lassen, für die Feinplanung haben wir dann ja noch etwas Zeit und vielleicht bekommen wir ja tatsächlich mehr als 10 Leute zusammen. Gruß, -- Achim Raschka (Diskussion) 11:35, 19. Jul. 2015 (CEST)
So, nach Rückfrage: Das Biologentreffen ist fest eingetaktet - wir haben einen Raum im Hygienemuseum für bis zu 30 Leute am Freitag von 12:00 bis 17:00 Uhr und es können auch Leute kommen, die nicht an der eigentlichen WikiCon teilnehmen möchten:
Der Vorteil des Raumes ist, dass er etwas abseits der Anmeldung liegt, sodass ihr eure Ruhe habt. Als Zeitfenster steht euch der Raum praktisch von 12 (Beginn Anmeldung) bis 17 Uhr (Beginn Begrüßungsveranstaltung) zur Verfügung. Wer nur zum Treffen kommt, braucht sich nicht anmelden und auch die 20 Euro Teilnahmegebühr nicht zu zahlen. Für alle anderen Teilnehmer gilt das normale Anmeldeprozedere.
Ich bastle die Tage dann mal eine entsprechende Treffenseite und dann können wir Leute ranschaufeln. Gruß -- Achim Raschka (Diskussion) 12:24, 19. Jul. 2015 (CEST)
Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Wenn wir die Seite haben, können wir die Details dort diskutieren. Von Benutzer:Toter Alter Mann weiß ich, dass er Vorschläge für ein längeres Treffen im nächsten Jahr (wieder mit Exkursionen) hat. MfG --Regiomontanus (Diskussion) 21:40, 19. Jul. 2015 (CEST)

Interwikis der Froschfische (Batrachoididae) verwuselt[Bearbeiten]

Die Interlanguage-Links der Familie der Froschfische (en:Batrachoididae) sind nicht sachgerecht in zwei fast gleich große Gruppen zersplittet. Einer sauberen Vereinigung stehen zumindest folgende zwei Probleme entgegen, bei denen ich vorher rückfragen wollte:

  • Die Interlanguage-Gruppe mit dem deutschsprachigen Artikel läuft in Wikidata unter d:Toadfish, ohne Einschluss des englischen Artikels en:Toadfish (der hat keine anderen Sprachen).
  • Die Familie ist die einzige der eigenen Ordnung Batrachoidiformes. In zwei der involvierten Sprachen (Cebuano, Chinesisch existieren eigene Stubs zur Ordnung. Ich weiß nicht, ob das nach dortigen Konventionen korrekt ist, oder ob eigentlich nur ein Redirect eingerichtet werden müsste (wie im Russischen.

Sehe ich richtig, dass alle betreffenden Sprachenlinks in Wikidata unter d:Batrachoididae zu vereinigen sind und beide beschriebenen Probleme ignoriert werden können - also dass d:Toadfish und die beiden Ordnungs-Stubs am besten einfach von jeder Verlinkung isoliert werden? --KnightMove (Diskussion) 09:48, 19. Jul. 2015 (CEST)

Individuelles Säugetier[Bearbeiten]

Ich habe auf Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2015/Juli/19#Vorschlag: Neue Kategorie: Kategorie:Individuelles Säugetier eine neue Kategorie vorgeschlagen, Meinungen dazu bitte dort äußern. Danke, Gruß, Aspiriniks (Diskussion) 16:28, 19. Jul. 2015 (CEST)

3M erbeten zur Liste der Haustiere im Weißen Haus[Bearbeiten]

Hallo,

die Liste der Haustiere im Weißen Haus befindet sich in den Kategorien Kategorie:Haustier und Kategorie:Liste (Zoologie). Beides halte ich für wenig sinnvoll. Zum einen, weil es sich eben um individuelle Tiere handelt, zum anderen umfasst die "Liste der Haustiere" nicht nur domestizierte Tiere, sondern auch Löwen, Tiger, Elefanten, Singvögel, Nattern, Alligatoren u.v.m.

Nach dem zweiten Zurücksetzen[5] möchte ich aber den EW nicht weiter führen und würde mich um weitere Wortmeldungen freuen. Auch bezüglich des Titels bzw. des Gegenstandes der Liste (die Liste ist eine erw. Übersetzung aus der en-WP, die von "pets" spricht, was ja "Heimtiere" sind...)

Grüße, PigeonIP (Diskussion) 22:43, 19. Jul. 2015 (CEST)

Ich gebe dir da völlig recht: Ausgangspunkt dieser Liste sind ja die Präsidenten bzw. das Weiße Haus und nicht die Tiere. Der Wert als Haustierliste und erst recht als zoologische Liste ist gleich Null. Daher sollten die beiden Kategorien unbedingt raus. Das Lemma scheint mir weniger problematisch. Wer so eine skurrile Liste haben möchte – bitteschön, aber dann nicht auch noch die Lebewesen-Kats zumüllen. Gruß, --Vogelfreund (Diskussion) 23:41, 19. Jul. 2015 (CEST)
Ja, nach genauerem Hinsehen halte ich auch das Lemma für ungeeignet. In der Tat sind Bären, Adler, Elefanten etc. keine Haustiere. Warum nicht einfach Liste der Tiere im Weißen Haus? Es heißt unter der Überschrift ja: Die Liste ... enthält Tiere, die...im Weißen Haus gehalten wurden, sodass alle wildlebende Tiere etwa aus dem Garten des WH und die Spinnen an den Kronleuchtern ausscheiden. --Vogelfreund (Diskussion) 15:26, 20. Jul. 2015 (CEST)
wäre wohl schon die wörtliche Übersetzung von United States presidential pets. Ist aber so kein Äquivalent, sondern eher eine Stilblüte. Daher wie Vogelfreund. Liste (Zoologie) passt schon.--Wheeke (Diskussion) 16:21, 20. Jul. 2015 (CEST)

Mannmannmann, müssen wir uns mit solchen Listen wirklich dem Personenkult, den die Amis um ihren Präser veranstalten, unterwerfen? Und wennschon, muss sich die Redaktion Biologie wirklich damit abgeben und muss das in eine zoologische Kat? Ich denke nein. Boulevard und Wissenschaft sind zu trennen. Die Liste der Tiere im Weißen Haus ist zoologisch ungefähr so bedeutsam wie die Liste der Tiere im Bestand des Zirkus Krone. Das sollte sich auch in der Kategorisierung wiederspiegeln. --Gretarsson (Diskussion) 17:21, 20. Jul. 2015 (CEST)

Du darfst entscheiden zw. Flohzirkus und Affentheater... :-( Solange aber die Liste der Staatsschmetterlinge bedenkenlos so kategorisiert wird, wo ist das Problem?--Wheeke (Diskussion) 17:54, 20. Jul. 2015 (CEST)
Ganz einfach: Die Listen der Staats-Dingens (von denen man halten kann was man will, ich finde deren enzyklopädischen Wert eher gering) enthalten stehts Pflanzen, Tiere, Minerale, Fossilien etc., die tatsächlich in irgend einer Form mit der Natur dieses Bundesstates zu tun haben, sie haben also tatsächlich einen gewissen zoo-, phyto- oder paläogeographischen oder regionalgeologischen Wert. Bei der Liste der Tiere im weißen Haus kann ich einen solchen nicht im mindesten Erkennen. Das ist m.E. Boulevard pur. --Gretarsson (Diskussion) 18:03, 20. Jul. 2015 (CEST)
Sehe ich auch so. Warum gibt es eigentlich keine Liste der Attentate auf Tiere im Weißen Haus? Oder eine Liste der Telefonvorwahlen von Tieren im Weißen Haus? Und gibt es im Kreml auch Tiere? Gruß, --Donkey shot (Diskussion) 18:37, 20. Jul. 2015 (CEST)
Aber wir sind doch Boulevard. Oder?--Wheeke (Diskussion) 19:31, 20. Jul. 2015 (CEST)
Ja, leider, aber für Boulevard ist die Redaktion Biologie eben nicht zuständig und Boulevard gehört auch prinzipiell nicht in eine biologische Kategorie. Darum geht’s doch gerade. --Gretarsson (Diskussion) 15:36, 22. Jul. 2015 (CEST)

Die Diskussion ist hier deplatziert, da sie mit Biologie / Zoologie nichts zu tun hat. Die entsprechende Kategorie wurde auch bereits entfernt. Kann man hier also erledigen. -- Achim Raschka (Diskussion) 19:39, 20. Jul. 2015 (CEST)

Wie kriegen wir den Beutelwolf-Artikel auf Lesenswert-Niveau?[Bearbeiten]

Ich würde es ja sehr begrüssen wenn der Artikel Beutelwolf am 7. September 2016 Artikel des Tages wäre (80. Jahrestag des Aussterbens). Bis dahin müsste der Artikel allerdings auf Lesenswert gebracht werden. Bekommt das jemand hin? --Melly42 (Diskussion) 10:14, 21. Jul. 2015 (CEST)

Kannst Du nicht beginnen indem du die Infos aus dem HMW5 einarbeitest?--Haplochromis (Diskussion) 11:16, 22. Jul. 2015 (CEST)
Rein technisch gesehen ist die Art bereits mit dem vorletzten Beutelwolf ausgestorben. Und der Artikel ist m.E. zu schwierig, um ihn auf die Hauptseite zu bringen. Das Aussterben und damit der Mensch würden eine viel zu prominente Rolle bekommen, wenn man das nicht sensibel anstellt, womit es halt ein Artikel mehr über ein Symbol für irgendwas anderes ist statt über das Ding selber. Anders gesagt, die Gefahr, daraus einen Artikel über Aussterben statt einen über den Beutelwolf zu machen, ist viel zu groß.-- Alt 12:02, 22. Jul. 2015 (CEST)
Hallo, teilweise teile ich TAMs Bedenken, halte es aber auch für sinnvoll, unabhängig des Gedenktages den Artikel zu überarbeiten. Wenn niemand was dagegen hat, könnte ich was zur Systematik und Stammesgeschichte machen, allerdings erst, nachdem ich die Rüsselspringer abgeschlossen habe (noch zwei zu überarbeitende Artikel von hier aus + mal sehen). Viele Grüße --DagdaMor (Diskussion) 12:44, 22. Jul. 2015 (CEST)
Ich denke, mit TAMs Bedenken im Hinterkof, sollte es eigentlich gar nicht so schwierig sein, den Artikel analog etwa zu den Füchsen wie Steppenfuchs oder Fennek auszubauen und so auszeichnungsreif zu machen, wenn die entsprechende Literatur vorliegt (muss ich passen, ich habe nichts zu Beuteltieren). Das Aussterbeereignis gehört zwar zu dem Artikel, man sollte nur versuchen, es nicht zu sehr aufzublasen bzw. könnte man es sogar in einen eigenen Artikel auslagern, wenn es too much wird. Alles andere (Merkmale, Lebensweise, Systematik) sollte sich doch gut machen lassen können - das sehe ich wie Haplochromis: Go for it! Ich bin gern bereit, den Artikel zu lesen und zu kommentieren, wenn er reifer ist. -- Achim Raschka (Diskussion) 17:07, 26. Jul. 2015 (CEST)

Neoptera[Bearbeiten]

Beim Versuch, einen Artikel zu den Dictyoptera (Überordnung) anzulegen, bin ich auf ein Problem gestoßen. Die Dictyoptera werden gemeinhin und weit akzeptiert als Überordnung (superordo) aufgefasst (die alternativ sich zunehmend einbürgernde Einordnung als Ordnung ist nicht allgemein anerkannt und würde zu einem Rattenschwanz weiterer Probleme führen). Beim Aufbau der Taxobox war dann aber schon Schluss: Sie wären Bestandteil der "Überordnung" der Neuflügler (Neoptera) - das geht wohl so nicht. Nach ein wenig rumlesen habe ich für Neoptera Martynov, 1923 bei den Taxonomen, die sich hier noch mit Rängen abgeben, "Infraclass" oder seltener "Superorder" zur Auswahl; die engl. Wikipedia z.B. bevorzugt Infraclass (oder "Teilklasse", ein Rang der hier mit gutem Grund so gut wie nie verwendet wird). Wenn ich nun einfach den Rang der Neoptera passend mache (oder ggf. ranglos), zerschieße ich den Baum für die übrigen Artikel, die sie in der Taxobox aufführen. Ein wenig Weiterlesen führt dann endgültig zu grauen Haaren: Wenn die Neoptera eine Überodnung sind, was ist dann eigentlich ihre Schwestergruppe, und in welchem Rang steht sie? Dasselbe Spielchen im übrigen bei der "Unterklasse" der Fluginsekten (Pterygota).

Ich sehe eigentlich nur eine sinnvolle Lösung: Hier alle Ränge für die Zwischentaxa konsequent auskehren: sowohl Pterygota als auch Neoptera wären dann ranglose Taxa. Und den Rang Ordnung für alle klassischen Ordnungen erhalten (inkl. Archaeognatha, Zygentoma, Odonata, Ephemeroptera im Ordnungsrang) wie´s sowieso schon (fast) durchgängig üblich ist.--Meloe (Diskussion) 13:47, 21. Jul. 2015 (CEST)

ich denke, man kann die ränge wie du vorgeschlagen hast problemlos rausnehmen. besser kein rang und die möglichkeit im text darauf hinzuweisen, als unklare verhältnisse. dafür brauchen wir aber möglicherweise einen botlauf. weiß nicht, wieviele artikel betroffen wären. @Cactus26: wäre das machbar? lg, --kulacFragen? 13:58, 21. Jul. 2015 (CEST)
Hallo Meloe, die Probleme, die du darstellst sind bei dem von uns genutzten und in der Anzahl der möglichen taxonomischen Bezeichnungen begrenzten System immanent - und haben damals bereits bei Anlage der Großsystematik der Insekten Probleme gemacht (damals vor allem von mir unter dem Namen "Necrophorus" gemeinsam mit Aglarech). Den Ansatz, den du zur Vermeidung einer horrenden Zahl von Zwischentaxa beschreibst, würde ich entsprechend auf jeden Fall befürworten, da die Option "ohne Rang" etwas Ruhe und Flachheit in das System bringen könnte. Kladistisch hatten wir damals als Schwestergruppe der Neoptera die Libellen innerhalb der Metapterygota betrachtet - Gleichrangigkeit von Schwestergruppen wurde bei den Insekten per se nie angestrebt und ist imho auch nicht möglich, wenn man auf die Bezeichnung "Ordnung" bei allen als solche bezeichneten Insektentaxa besteht. Gruß -- Achim Raschka (Diskussion) 14:02, 21. Jul. 2015 (CEST)
Der Taxobot könnte da prinzipiell schon helfen. Was man bräuchte, wäre eine Definitionsseite für die (höheren Taxa) der Insekten, die nur bis zur Ordnung gehen müsste. Dann könnten die Ränge recht leicht in allen Taxoboxen angepasst werden. Im Artikeltext (Systematikabschnitte) wäre allerdings zusätzliche Handarbeit nötig.--Cactus26 (Diskussion) 10:52, 22. Jul. 2015 (CEST)
Müsste doch machbar sein (ich würde sogar im selben Aufwasch bis runter nach Hexapoda gehen wollen). Wie weiter?--Meloe (Diskussion) 12:47, 22. Jul. 2015 (CEST)
Jemand müsste diese Def.seite anlegen. Das Format müsste nicht 100% stimmen, die erforderlichen Ergänzungen könnte ich schon übernehmen.--Cactus26 (Diskussion) 11:04, 24. Jul. 2015 (CEST)
Was meint @Kulac:?--Meloe (Diskussion) 11:44, 24. Jul. 2015 (CEST)
working on that. brauch aber noch etwas. lg, --kulacFragen? 14:17, 24. Jul. 2015 (CEST)

Falsches Lemma beim Artikel Ballhortensie[Bearbeiten]

Der neue Artikel Ballhortensie trägt das falsche Lemma. Als Ballhortensien werden fast ausschließlich die kugelförmig blühenden Formen – im Gegensatz zu den tellerförmigen – der Gartenhortensie bezeichnet. Die hier beschriebenen Kultivare der Wald-Hortensie – etwa die Sorte 'Annabelle' – heißen dagegen Schneeballhortensien. Die gelegentliche Bezeichnung 'Ballhortensie' beruht auf Unkenntnis bzw. Verwechslung. Eine Verschiebung müsste ohne Anlegen der Weiterleitung 'Ballhortensie' erfolgen. Möglicherweise ist aber der ganze „Artikel“, jedenfalls im jetzigen Mini-Umfang, überflüssig. Das kann man auch in den Artikel Wald-Hortensie einarbeiten. Ein Teil davon steht dort auch schon im Abschnitt 'Verwendung', sodass es bereits Redundanzen gibt. --Vogelfreund (Diskussion) 11:56, 22. Jul. 2015 (CEST)

Der größte Sonnentau[Bearbeiten]

Drosera magnifica (Droseraceae): the largest New World sundew, discovered on Facebook.

Vielleicht hat jemand Lust hierzu einen Artikel zu schreiben.--Haplochromis (Diskussion) 19:27, 24. Jul. 2015 (CEST)

Großbaustelle Wolf - Auszeichnungsstatus[Bearbeiten]

Hi ihr,
Vor dem Hintergrund der Diskussion unter Wikipedia_Diskussion:Kandidaturen_von_Artikeln,_Listen_und_Portalen#Abwahlkandidaten_und_Auszeichnungskriterien möchte ich eine Überarbeitung und ein Review sowie eine Abwahl bzw. Neuwahl des Artikels anregen:

Dieser Artikel ist der aktuell älteste "exzellente Artikel": Der heutige Artikel hat mit dem damals (2004) gewählten und damals tatsächlich noch überragenden Artikel überhaupt nichts mehr zu tun ([6]). Der Artikel hatte damals knapp über 10.000 Zeichen (zum Vergleich: Der Steppenfuchs (als thematisch vergleichbarer Artikel) ging 2013 mit ca. 40.000 Zeichen ins Rennen). Heute hat der Wolfsartikel über 90.000 Byte und damit eine etwa 10fache Länge, er gehört zu den am meisten bearbeiteten Säugerartikeln der de.wp und ändert sich eigentlich kontinuierlich in einigen Bereichen (im Moment vor allem im Bereich "Wiederansiedlung" und "Angriffe auf Menschen", teilweise auch politisch motiviert).

Meine Hauptprobleme mit dem Artikel in der aktuellen Form: Er ist in weiten Teilen deutlich ausführlicher und besser als der ursprünglich ausgezeichnete Artikel - er hat jedoch auch einige Probleme:

  • Große Teile des Artikels sind unbelegt oder nur sehr mangelhaft belegt - dies trifft vor allem auf Teile zu, die bereits vor der Einführung der Referenzierungen geschrieben wurden. Ich denke, man kann vieles aus dem Bereich Merkmale und Lebensweise sehr einfach über das HMW belegen - zudem findet man tausende von Fachartikeln; die Überarbeitung dieser Abschnitte sollte also machbar sein, und die biologischen Teile sind in meinen Augen auch recht gut.
  • Der Artikel hat ein deutliches Übergewicht auf den Bereich "Bestand und Gefährdung" - und ist dort sehr DACH/D-lastig, während die nordamerikanischen und asiatischen Populationen überhaupt nicht vorkommen. Hier bedarf es dringend einer Überarbeitung mit validen Quellen und eine Aussortierung von für den Artikel grenzwertigen Inhalten (evtl. könnte man über Auslagerungen oder Verschiedbungen zu den Unterarten nachdenken)
  • Bei "Mensch und Wolf" verhält es sich ähnlich wie beim Gefährdungsabschnitt - eine deutliche Überlast auf "Der Wolf als Feind des Menschen" (allein die Überschrift ist schon unbrauchbar) und "Angriffe auf Menschen" (s.a. den Abschnitt hierüber) - ich halte diesen Teil für zu 90% überflüssig
  • "Mythos Wolf" ist ebenfalls eine unglückliche Überschrift, die Kulturbezüge sind mir zu knapp und sollten mit Literatur und Popkultur zusammengeführt werden.
  • Über die Angabe der Literatur und die Auswahl brauchen wir hoffentlich nicht diskutieren - die Auswahl ist extrem willkürlich und von der Vorgabe "von Feinsten" bei gefühlt einigen Regalkilometern Wolfsliteratur weit entfernt.

IMHO müsste der Artikel tatsächlich von oben bis unten überarbeitet, neu bequellt und in weiten Teilen beschnitten bzw. radikal überarbeitet werden, damit aus diesem Konglomerat ein stringenter Artikel wird. Wer das leisten könnte - keine Ahnung, es wäre sicher keine Arbeit für einen Einzelnen. Meinungen hierzu würden mcih interessieren - wenn allerdings niemand HIER schreit sollten wir eine Abwahl im - say - Oktober in die Wege leiten. Was meint ih? Diskussionen bitte unter Diskussion:Wolf#Auszeichnungsstatus. -- Achim Raschka (Diskussion) 10:19, 28. Jul. 2015 (CEST)