Wikipedia Diskussion:Redaktion Biologie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WD:RBIO
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte montags, mittwochs, freitags automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 14 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikipedia Diskussion:Redaktion Biologie/Archiv.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte dienstags automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 20 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikipedia Diskussion:Redaktion Biologie/Archiv.
Fast jeder Editor verwendet für seine Arbeit in der Wikipedia neben gedruckten Quellen auch Online-Ressourcen. Damit auch andere Editoren von solchen Quellen profitieren können, werden sie seit 2005 auf der Quellenseite der Redaktion gesammelt.

Die zahlreichen inzwischen dort versammelten Materialien sind hochwertig, ohne Zugangsbeschränkungen und umfangreich, fast zu jeder Organismengruppe können dort gute Quellen gefunden werden. Ein Blick lohnt während der Recherche fast immer. Weitere Informationen hier.

BioOne Logo white.svg
Durch eine Kooperation von Wikimedia Deutschland mit dem Verlag BioOne stehen 100 Zugänge zur BioOne-Online-Literaturdatenbank für Autoren der deutschsprachigen Wikipedia bereit.

Sie bieten uneingeschränkten Vollzugriff auf derzeit rund 170 teils hochrenommierte Zeitschriften zum Thema Biologie (Liste als PDF).

Voraussetzung für einen Zugang ist nur eine erkennbare Mitarbeit in der Redaktion Biologie. Die Zugänge werden im eLitstip-Programm des Literaturstipendiums von Wikimedia Deutschland verwaltet. Weitere Informationen hier.

Dieses Projekt wurde für den Zedler-Preis 2015 vorgeschlagen. ZedlerPreis motiv3.svg

Einordnung der Tiere "bis vor kurzem"[Bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Ich habe das schon hier angesprochen. Es ist irgendwie schwammig zu schreiben, wie eine Spezies "bis vor kurzem" eingeordnet wurde. Besagte Formulierung ist in Dutzenden von Tierartikeln zu finden. Bin überzeugt, die Experten hier dürften was genaueres wissen. --Albertus correctus magnus (Diskussion) 16:46, 18. Jul. 2014 (CEST)

Albertus correctus magnus - Ich finde bis vor kurzem grundsätzlich problematisch in einer Enzyklopädie. Das sind einfach Satzteile die alleine aufgrund verstrichener Zeit ihre Gültigkeit verlieren. In 10 Jahren ist nichts mehr "bis vor kurzem" das es heute noch ist. Wenn ich sowas finde versuch ich es zumindest auf ein spezifisches Jahr zu ändern (zb bis 2012 statt bis vor kurzem) --Thyriel (Diskussion) 04:11, 15. Okt. 2014 (CEST)
@Thyriel: Danke für die Antwort, Thyriel. Hier hast du eine Auflistung von Artikeln per Wikipedia-Suche, die den Satzteil entsprechend enthalten. Es gibt aber Fälle, da wären Abänderungen nicht so sinnvoll, wie z.B. Zusammenfassungen von Filmhandlungen, Erzählungen und dergleichen. Hier geht es natürlich primär um die Tierartikel, wollte aber darauf hinweisen, dass das Problem recht verbreitet ist, das sich über alle Themen durchzieht. --Albertus correctus magnus (Diskussion) 14:33, 22. Okt. 2014 (CEST)
Übrigens: Auch "seit kurzem" ist so ein verbreitetes Unding. --Albertus correctus magnus (Diskussion) 17:54, 22. Okt. 2014 (CEST)
Wikipedia:Wie_schreibe_ich_gute_Artikel#Zeitangaben, nicht gerade ein neues Thema.--Giftzwerg 88 (Diskussion) 01:08, 5. Feb. 2015 (CET)

Sumpfschildkröten[Bearbeiten]

Sumpfschildkröten ist derzeit, wie auch Sumpfschildkröte, eine Weiterleitung auf Europäische Sumpfschildkröte. Das wird aber der Situation nicht gerecht, wonach die beiden nunmehr getrennten Familien Neuwelt-Sumpfschildkröten und Altwelt-Sumpfschildkröten früher als Sumpfschildkröten zusammengefasst waren - und die sehr möglicherweise das eigentliche Interesse des Suchenden darstellen. Meiner Meinung nach wäre ein zusammenfassender Übersichtsartikel analog zu Kondor ideal, ansonsten sollte unter dem Lemma eine BKS angelegt werden. Meinungen? --KnightMove (Diskussion) 19:39, 5. Jun. 2015 (CEST)

Ich wäre für BKS --Melly42 (Diskussion) 21:17, 5. Jun. 2015 (CEST)
Ich habe den BKS-Vorschlag mal umgesetzt. Wenn man will, kann man die ja später immer noch durch einen Artikel zu der veralteten Familie ersetzen. -- Olaf Studt (Diskussion) 15:16, 13. Jun. 2015 (CEST)
Irgendwie kommt mir das doch zu knapp vor, weil - im Gegensatz zu vielen anderen BKS - hier meines Erachtens zum Verständnis wichtige Zusammenhänge schon erwähnt werden sollten (woher weiß jemand, der nach der traditionellen Familie sucht, so er jetzt weitersuchen soll?). Unter Sumpfschildkröte habe ich jetzt eine Mischung aus BKS und Übersichtsartikel erstellt und bitte um Vergleich und sonstiges Feedback. --KnightMove (Diskussion) 12:48, 20. Jun. 2015 (CEST)
"heissen im Deutschen Sumpfschildkröte". Das ist eine gefährliche Aussage ohne Referenz für die deutschen Namen. Auf der Seite des Zolls heisst Mauremys caspica etwa Kaspische Sumpfschildkröte (in der Wikipedia Kaspische Bachschildkröte, andernorts verbreitet Kaspische Wasserschildkröte). Bei anderen Arten ist die Benennung nicht viel klarer. Ich würde dafür plädieren, die dt. Artnamen (mit Ausnahme der Europäischen Sumpfschildkröte) an dieser Stelle nicht zu verlinken und es bei den Familien zu belassen.--Meloe (Diskussion) 23:43, 20. Jun. 2015 (CEST)
Ok, das ist ein gutes Argument. Bleibt nur noch die Frage: Zusammenhang kurz schildern oder gar nichts dergleichen? --KnightMove (Diskussion) 08:03, 24. Jun. 2015 (CEST)

Liste der Präsidenten / Vorsitzenden von WWF Deutschland[Bearbeiten]

Weiß jemand, wo man eine vollständige Liste der Präsidenten / Vorsitzenden von WWF Deutschland von 1963 bis heute findet? Vielen Dank im voraus. Insbesondere wüsste ich gerne von wann bis wann Arnfrid Wünschmann an der Spitze von WWF Deutschland war. --Melly42 (Diskussion) 18:29, 12. Jun. 2015 (CEST)

Aus dem Archiv: Friedrich Karsch vs. Ferdinand Karsch[Bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Folgendes habe ich im Archiv gefunden: -- Olaf Studt (Diskussion) 14:36, 13. Jun. 2015 (CEST)

Beim Lauf des Taxobot für die Libellen ist aufgefallen, dass es dort eine Inkonsistenz bei der Autorenangabe gibt ([1]). Ich habe gerade erforscht, woher die Autorenangaben auf der Definitionsseite (Wikipedia:Taxoboxen/Taxobot/Systematik/Odonata) stammen und muss zugeben, dass ich wohl damals "Karsch" nach ein wenig Recherche zu "Friedrich Karsch" aufgerundet habe. Nun gibt es wohl beide und beide haben im gleichen Zeitraum gewirkt (lt. unserer Zoologenliste: [2]). Ich vermute, dass sich einige von Euch leichter tun wie ich, hier die korrekte Angabe zu erforschen und bitte darum, die "Karsch" angaben der Definitionsseite zu prüfen. Vielleicht lohnt es auch, die Angaben für "Friedrich" in den Artikeln nochmal zu prüfen: [3].--Cactus26 (Diskussion) 09:32, 14. Aug. 2014 (CEST)

Daraufhin habe ich eben nach »"Friedrich Karsch" Libellen« und  »"Ferdinand Karsch" Libellen« gegoogelt und bei „Friedrich“ nur Wikipedia-Klone, bei „Ferdinand“ dagegen eine Menge unabhängige Quellen gefunden. Man sollte wirklich mal nachforschen, ob es diesen Friedrich überhaupt gibt. In die WP:Redaktion Biologie/Liste von Zoologen nach Autorenkürzeln/K habe ich ihn, wenn ich mich recht erinnere, nur auf Grundlage der Verlinkung in Artikeln eingetragen (oder stehen gelassen und nicht mit Ferdinand vereinigt). -- Olaf Studt (Diskussion) 14:36, 13. Jun. 2015 (CEST)

Schwierig. Es scheint tatsächlich einen Friedrich Karsch gegeben zu haben, der gegen Ende des 19.Jh. über Spinnentiere (v.a. Skorpione) publizierte. Er wird als Friedrich namentlich erwähnt und ist sogar Namenspatron einer Skorpionsart geworden. Ich habe bei Nachsuche nichts weiter über ihn herausfinden können. Wie damals üblich, steht als Autor in den entsprechenden Arbeiten konsequent immer nur "F.Karsch". Merkwürdig ist, dass seine Publikationen teilweise (irrtümlich?) auch Ferdinand Karsch zugeschrieben werden. Mit Libellen hat er wohl definitiv nichts zu schaffen.--Meloe (Diskussion) 17:09, 18. Jun. 2015 (CEST)

Dalea[Bearbeiten]

Guten Tag, nur eine Kleinigkeit: Gerade wurde der Personenartikel Mihai Dalea angelegt. Normalerweise müsste dazu nun auch die WL Dalea erstellt werden, aber die ist mit einem benötigten Artikel aus dem Biologiebereich anderweitig verlinkt. Sähe sich irgendwer in der Lage, das Lemma kurzfristig zu bläuen, um unnötiges Linkfixen mitsamt Verwendung eines ebenso unnötigen Klammerlemmas zu vermeiden? Wenn wir dann eine BKL II für den rumänischen Politiker drüberlegen, sollte alles gut sein. (Ich selbst könnte einen Artikel aus diesem Bereich unmöglich selbst verfassen, davon habe ich null Ahnung.) Grüße, --Scooter Backstage 22:43, 14. Jun. 2015 (CEST)

Gelbbauchunke[Bearbeiten]

Moin,
vielleicht habe ich etwas wichtiges verpasst: Kann mir jemand erklären, warum unser Artikel zur Gelbbauchunke in den Wikitrends auf Platz 3 steht ([4]), direkt hinter James Last und Christopher Lee und noch weit vor Deutschland und Game of Thrones? Die Steindattel ist heute/gestern übrigens auf Rang 5 ([5]) dank der Hauptseitenpräsentation. Gruß -- Achim Raschka (Diskussion) 18:25, 15. Jun. 2015 (CEST)

Handbook of the Mammals of the World[Bearbeiten]

Für HMW-Fans. Trefft eure Entscheidung, ob ein oder zwei Nagetier-Bände veröffentlicht werden sollen.

http://www.lynxeds.com/surveyhmw --Melly42 (Diskussion) 14:38, 18. Jun. 2015 (CEST)

Klassifikation von Spirochäten[Bearbeiten]

Bitte mal die Ausführungen unter Diskussion:Parasiten des Menschen#Spirochäten..., Diskussion:Borrelien#Borrelien sind keine Bakterien, Diskussion:Spirochäten#Spirochäten sind keine Bakterien, Diskussion:Protozoeninfektion#Spirochäten gehören ebenfalls auf die Liste ansehen, ggf. eine Meinung einbringen und auf diesbezügliche IP-Veränderungen in den zugehörigen Artikeln achten. Gruß -- Muck (Diskussion) 16:41, 21. Jun. 2015 (CEST)

Da versteht jemand die Belege, die er selbst anbringt nicht. Epibionten von Protozoen sind eben das und keine Protozoen... Mannomann... -- Cymothoa 00:24, 23. Jun. 2015 (CEST)

Binde- und Stützgewebe in der LD[Bearbeiten]

Hallo, bitte schaut mal in dieser LD vorbei. Grüße --Rabbid bwah! 11:04, 25. Jun. 2015 (CEST)

Kategorie Gewässerökologie[Bearbeiten]

Moin, vor einigen Monaten wurde von Benutzer:Wheeke die neue Kategorie:Gewässerökologie eingerichtet, die nun parallel zu Kategorie:Limnologie steht und in ihrer Befüllung ziemlich inkonsequent ist. In meinen Augen ist das suboptimal, wie gehen wir damit vor? -- Achim Raschka (Diskussion) 09:31, 27. Jun. 2015 (CEST)

Kategorie sofort löschen. Gewässerökologie ist, aus gutem Grund, eine WL auf Limnologie. Und in der Kat. sind etliche Artikel einsortiert, die buchstäblich nichts miteinander gemeinsam haben (von Gewässerunterhaltung über Salzwiese bis Tangwald). Wenn man denn die Kat. konstruieren wollte, was möglich, aber m.E. nicht sinnvoll wäre, müsste dieser Mischmasch sowieso komplett wieder raus.--Meloe (Diskussion) 15:53, 27. Jun. 2015 (CEST)
nur nebenbei: Limnologie ist international Unterkat von Gewässerökologie, letztere wird also durchaus als Größe sui generis behandelt.--Wheeke (Diskussion) 22:19, 27. Jun. 2015 (CEST)
Richtig, weil die Gewässerökologie weiter fasst und z.B. auch die marinen Biotope einschließt. Ich denke nicht, dass die Kat. hier das reproduzieren müssen.--Meloe (Diskussion) 08:45, 28. Jun. 2015 (CEST)
Hi Meloe, danke für deine Einschätzung. Ich hatte es hier zur Diskussion gestellt, weil a) die Füllung auch nach meinem Empfinden komplett unsinnig ist (nicht untypisch für den Ersteller) und b) ich mir allerdings auch vorstellen könnte, sie umzubauen in eine zusammenfassende Kategorie für Kategorie:Limnologie und eine noch aufzubauende Kategorie:Meeresökologie - dann würde sie Sinn machen (und man könnte sich eine zähe Löschdiskussion ersparen). -- Achim Raschka (Diskussion) 08:50, 28. Jun. 2015 (CEST)

Kennt jemand diese Pflanze?[Bearbeiten]

Reifenkiller 1.jpg
Reifenkiller 2.jpg

Die Pflanze (Unkraut) hat einen Durchmesser von max 10 mm und zahlreiche spitze Dornen, kommt wohl hauptsächlich im Mittelmeerraum vor wächst auf unbefestigten Wegen und am Straßenrand und durchsticht jeden Fahrzeugreifen. Wie lautet der Name dieses Reifenkillers? Danke

Für Anfragen wie Deine gibt es eigentlich Wikipedia:Redaktion_Biologie/Bestimmung (aber um die Sache zu vereinfachen, Dein Reifenkiller heisst Tribulus terrestris)--Meloe (Diskussion) 15:48, 27. Jun. 2015 (CEST)
Danke sehr, die Seite Wikipedia:Redaktion_Biologie/Bestimmung kannte ich nicht, hatte ich im Portal auch nicht gesehen. Entschuldigung. --BICISportFan (Diskussion) 15:59, 27. Jun. 2015 (CEST)

Nochmal Gewürze - Paprika / Capsicum[Bearbeiten]

Hallo! Durch die guten Artikelinhalte gab es dann doch kaum ein Zuordnungsproblem, sodaß ich gerade nach vollendeter Umsortierung den LA auf die Kategorie:Gewürzpflanze erstellt habe. Die Artikel finden sich nun alle gemeinsam in der Kategorie:Gewürz, da die Unterscheidung von Pflanze und würzenden Teilen nur in den wenigsten Artikeln erfolgte, und eine Trennung deshalb uneffektiv ist. Lediglich bei den Baumharzen bin ich mir noch nicht sicher, da diese eine solch geringe Bedeutung haben, daß sie in der Warenkunde nicht gesondert erfasst sind. Ich tendiere zum Rindengewürz, aber vorerst bleiben sie ohne Zuordnung in der obersten Objektkategorie.

Bei der Umsortierung fiel mir aber ein anderes Problem auf, die Kategorie:Paprika. Leute, ich bilde mir wirklich ein, etwas von Wikikategorien zu verstehn, und auch Euer System zu akzeptieren, aber was ist das? 22 Artikel mit den Fachbegriff "Capsicum" sind enthalten, die Kategorie:Capsicum hat insgesamt nur 27 Artikel, da existiert zumindest eine Redundanz, wenn es nicht 22 falsche Kategorisierungen sind. Von den anderen 23 Einträgen sind nur 6 Bestandteil der deutschen Sprache, die anderen 17 sind englischen Fachbegriffe für Sorten/Varitäten. Ich habe nichts dagegen, aber da passt die Kategoriebeschreibung nicht, wie wahrscheinlich auch bei anderen als Lebensmittel genutzten Sorten. Das andere Problem für mich, die Zuordnung der Artikel erfolgt nach keinem nachvollziehbarem System. Mal werden sie als Gemüse, mal als Gewürz, mal als beides eingeordnet. Dadurch kommt es abermals zu Redundanzen. Mein Vorschlag ist nach einer Überprüfung der Inhalte, die Kategorie:Paprika und die Kategorie:Capsicum in die Kategorie:Fruchtgemüse und Kategorie:Fruchtgewürz einzutragen. Denn aus küchentechnischer Sicht gibt es keine klare Trennung bei den diversen nationalen und regionalen Küchen, ab welchem Anteil diese Schoten als Gewürz, und wann als würzendes Gemüse dienen sollen. Was meint Ihr?Oliver S.Y. (Diskussion) 16:09, 27. Jun. 2015 (CEST)

Hallo Oliver S.Y.. Erstmal danke für die Arbeit, die eine schlecht definierte Assoziationsblaster-Kat durch ein sinnvolles System ersetzt. Zur Paprika: Die Kategorie:Paprika ist soweit ich das sehe eigentlich eine systematische Kategorie (und entspricht damit Kategorie:Capsicum). Ich persönlich fände die eleganteste Lösung eigentlich, alle nicht-Artartikel (Sorten, Liste) in eine Unterkat (z.B. Paprika- und Chilisorten) zu schieben und diese Unterkat dann nach der Nutzung zu kategorisieren, statt der ganzen systematischen Kat, die ja auch Arten enthält, die nicht kulinarisch genutzt werden. Hier haben wir ja genug Artikel, um das sinnvoll so zu ordnen. Aber das ist jetzt nur meine spontane Idee dazu. Gruß, Cymothoa 16:21, 27. Jun. 2015 (CEST)
Hallo Cymothoa! Da niemand anderes sich beteiligt, nehme ich das mal als Zustimmung^^. Ich sehe zwar immer noch das systemische Probleme mit den Capsicums in der Paprikakategorie, aber gut. Für meinen Zweck würde ich dann lieber die Kategorie:Paprika (Lebensmittel) erstellen. Der Grund ist, daß der Hauptartikel für die Gattung Paprika heißt, und dort mehrere Synonyme stehen. Chili ist ein gleichnamiges Küchengewürz, weshalb ich den Namen dort heraushalten würde. Diese neue Kategorie gestalte ich dann so, das sie sowohl bei Fruchtgemüse als auch Fruchtgewürz passt, und es gibt keine Konflikte mit der bestehenden Systematik. Danke Oliver S.Y. (Diskussion) 10:38, 1. Jul. 2015 (CEST)

Generative Vermehrung und Geschlechtliche Fortpflanzung[Bearbeiten]

Auch wenn aus Sicht der Experten der erste Begriff sich - wohl mehr gewohnheitsmäßig - auf Pflanzen und der zweite sich auf Tiere bezieht, ist das für Laien so nicht nachvollziehbar, denke ich. Sprachlich steckt im Begriff Fortpflanzung ja auch das Wort Pflanze - also warum soll sich das nur auf Tiere beziehen? An beiden Artikeln wurde seit Oktober 2014 nicht mehr gearbeitet, obwohl beide seit November 2011 (!) in der Qualitätssicherung stehen. Aus arbeitsökonomischen Gründen würde ich beide Artikel zusammenfassen und den Fachbegriff Generative Vermehrung mit einem Redirect versehen. Das ist übrigens in anderen Themenbereichen so üblich. --Fmrauch (Diskussion) 01:33, 28. Jun. 2015 (CEST)

Camissonia oder Camissoniopsis?[Bearbeiten]

Beach Suncup 1 (Camissionia cheiranthifolia)

Eben habe ich nebenstehendes Nachtkerzengewächs fotografiert, das Adelbert von Chamisso hier vor 200 Jahren entdeckt hat und hätte gerne einen Artikel in der de.WP angelegt, bin aber etwas irritiert bezüglich der Nomenklatur. In der en:WP läuft sie unter Camissoniopsis cheiranthifolia, in deutschen Quellen scheint Camissonia cheiranthifolia zu überwiegen. Soll ich analog zur englischen Wikipedia verfahren? Was sagt der Zander, den ich hier leider nicht zur Verfügung habe? Dank und Gruß --Pimpinellus (Diskussion) – Wiki-MUC – 23:12, 29. Jun. 2015 (CEST)

Seit 2007 steht die Art in Camissoniopsis, siehe Systematic Botany Monographs; Monographic Series of the American Society of Plant Taxonomists VOLUME 83. Revised classification of the Onagraceae, Warren L. Wagner, Peter C. Hoch, and Peter H. Raven, 240 pp, 2007. ISBN 978-0-912861-83-8. --Melly42 (Diskussion) 23:47, 29. Jun. 2015 (CEST)
Das ging ja flott, Dank und Gruß --Pimpinellus (Diskussion) – Wiki-MUC – 02:17, 30. Jun. 2015 (CEST)