Wikipedia Diskussion:Redaktion Biologie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WD:RBIO
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte montags, mittwochs, freitags automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 14 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikipedia Diskussion:Redaktion Biologie/Archiv.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 2 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikipedia Diskussion:Redaktion Biologie/Archiv.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 28 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikipedia Diskussion:Redaktion Biologie/Archiv.
Fast jeder Editor verwendet für seine Arbeit in der Wikipedia neben gedruckten Quellen auch Online-Ressourcen. Damit auch andere Editoren von solchen Quellen profitieren können, werden sie seit 2005 auf der Quellenseite der Redaktion gesammelt.

Die zahlreichen inzwischen dort versammelten Materialien sind hochwertig, ohne Zugangsbeschränkungen und umfangreich, fast zu jeder Organismengruppe können dort gute Quellen gefunden werden. Ein Blick lohnt während der Recherche fast immer. Weitere Informationen hier.

BioOne Logo white.svg
Durch eine Kooperation von Wikimedia Deutschland mit dem Verlag BioOne stehen 100 Zugänge zur BioOne-Online-Literaturdatenbank für Autoren der deutschsprachigen Wikipedia bereit.

Sie bieten uneingeschränkten Vollzugriff auf derzeit rund 170 teils hochrenommierte Zeitschriften zum Thema Biologie (Liste als PDF).

Voraussetzung für einen Zugang ist nur eine erkennbare Mitarbeit in der Redaktion Biologie. Die Zugänge werden im eLitstip-Programm des Literaturstipendiums von Wikimedia Deutschland verwaltet. Weitere Informationen hier.

Dieses Projekt wurde für den Zedler-Preis 2015 vorgeschlagen. ZedlerPreis motiv3.svg

Kategoriendiskussionen[Quelltext bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Moin, die aktuellen Kategoriendiskussionen habe ich verlagert auf Wikipedia Diskussion:Redaktion Biologie/Kategorien‎‎ - dies betrifft vor allem die obige Diskussion um die Fiktiven Lebewesen. Zudem habe ich heute morgen die Kategorie:Lebewesen – sonstige Kategorien aufgelöst und ebenfalls dort dokumentiert - Diskussionen und Dokumentation der weiteren Schritte bitte ebenfalls auf der dortigen Seite führen. Gruß -- Achim Raschka (Diskussion) 09:18, 5. Mär. 2016 (CET)

Den Abschnitt habe ich eben aus dem Archiv geholt und werde gleich auf der Seite weiterdiskutieren. -- Olaf Studt (Diskussion) 00:10, 26. Jun. 2016 (CEST)

Stammesgeschichte der Katze[Quelltext bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte. TRN 3.svg hugarheimur 00:08, 11. Jul. 2018 (CEST)

Die einschlägigen Artikel Hauskatze, Wildkatze, Falbkatze etc. widersprechen sich hier enorm (wurde auf der Disk auch schon von anderen bemängelt). Es wäre schön, wenn das jemand angleichen könnte. Grüße TRN 3.svg hugarheimur 17:08, 9. Jun. 2018 (CEST)

Strickland-Reaktion[Quelltext bearbeiten]

Hallo, beim bild in der Stickland-reaktion habe ich eine frage: https://de.wikipedia.org/wiki/Stickland-Reaktion#/media/File:Stickland_fermentation.svg Unten rechts Acetylphosophat zu Acetat, wie kann man eine "2" einfügen bei ATP und ADP? Also 2ATP zu 2 ADP? Mfg

Flowersprout[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Als Begriff/Neologismus [1] offenbar pauschal relevant. Ist das einen eigenen Artikel wert, oder haben wir diese Kreuzung schon unter anderem Namen?Oliver S.Y. (Diskussion) 23:54, 27. Mär. 2019 (CET)

Wissenschaftlicher Witz[Quelltext bearbeiten]

Es sieht so aus, als habe sich hier seit 2010 ein Hoax eingeschlichen: Ctenophthalmus nepalensis. --Gereon K. (Diskussion) 14:16, 5. Apr. 2019 (CEST)

LOL!
Ich habe ein Digitalisat der angeblichen [„Erstbeschreibung“] gefunden. Dabei ist mir auf Seite 75 bei Amalareus fossoris n. sp. (...) Paratypen auch gleich der Passus „leg. Z. Minař“ (id est: „gesammelt von Z. Minař“) aufgefallen, der sich nach österreichischem Dialekt unschwer als „Leckts mich am A...“ entziffern lässt.
Ziemlich sicher ein Hoax. :D 
--Special Circumstances (Diskussion) 14:51, 5. Apr. 2019 (CEST)
Durch angemessene Darstellung ersetzt. Aber ohne die Bemühungen des Verfassers ganz in der Versionsgeschichte zu versenken. Acht Jahre, elf Monate und vier Tage in der Wikipedia, das ist schon was. Irritierend ist nur, dass seit 2015 der Fake-Hinweis auf der Artikeldiskussion stand. :-) , --Scorpion insignia black.png Cimbail (Palaver) 21:28, 5. Apr. 2019 (CEST)

Pflanzensoziologische Einheiten nach Oberdorfer[Quelltext bearbeiten]

Unter dem Punkt Salicetalia arenariae (Dünenweiden-Gebüsche) steht bei Hippophao-Salicetum arenariae (Sanddorn-Gebüsch) (von Oberdorfer ins Berberidion gestellt). Kann das mal jemand überprüfen, der über die Literatur von Oberdorfer verfügt? Meines Wissens wird das Sanddorngebüsch im Salicetalia arenariae auf Dünen vom Küstensanddorn gebildet und das Sanddorngebüsch im Berberidion innerhalb Prunetalia spinosae vom Sanddorn subsp. fluviatalis. Vielleicht hat ja der Bearbeiter übersehen, dass zwei Unterarten des Sanddorns Kennarten unterschiedlicher Assoziationen sind? --Belladonna Elixierschmiede 17:24, 8. Apr. 2019 (CEST)

Die dort als Quelle ang. 6.Auflage liegt mir nicht vor, Nach der 7.Auflage (p.48): XLVII Klasse Querco-Fagetea, Ordnung Prunetalia, Verband Salicion arenariae Tx. 52, Dünenweiden-Gebüsch. Assoziationen: ... Hippophaeo-Salicetum arenariae Br.-Bl. et De L. 36 (evtl. zum Berberidion).--Meloe (Diskussion) 18:35, 8. Apr. 2019 (CEST)

Lackvögel vs. Borstenvögel[Quelltext bearbeiten]

Lackvögel ist eigentlich ein etablierter Trivialname in deutschsprachigen Tierbüchern (Brehm, Grzimek, Eigener). Nun kommt aber HBW Alive daher und meint man müsste den englischen Trivialname wörtlich übersetzen und die ganze Gattung Borstenvögel (nach bristle birds) benennen. Wie seht ihr das, sollte man eher Lackvögel als Lemma nehmen oder Borstenvögel? --Melly42 (Diskussion) 12:17, 9. Apr. 2019 (CEST)

Ich würde Lackvögel vorerst stehen lassen und erwähnen, dass das HBW derzeit einen anderen deutschsprachigen Namen verwendet. Bei Trivialnamen halte ich es für nicht so wichtig, alles einheitlich nach einem einzigen Standardwerk zu benennen, wenn es auch andere etablierte Namen gibt. --Regiomontanus (Fragen und Antworten) 13:00, 9. Apr. 2019 (CEST)
Naja, ich würde gerne wissen, woher der deutsche Name Lackvogel seinen Ursprung hat. Der Name Borstenvogel wäre da schon sinniger, wegen der vier Borsten am Schnabel. --Melly42 (Diskussion) 13:08, 9. Apr. 2019 (CEST)

Falls es noch nicht hier bekannt sein sollte...[Quelltext bearbeiten]

Ultraconserved elements put the final nail in the coffin of traditional use of the genus Meliphaga (Aves: Meliphagidae) --JPF just another user 08:41, 17. Apr. 2019 (CEST)

BKS-Lemma[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Es gibt inzwischen eine Begriffsklärungsseite Blauer Riese. Auf dieser werden eine Bedeutung in der Botanik und zwei in der Astronomie gelistet. Es gibt aber wohl noch eine weitere Bedeutung als Erkrankung von Nutzpflanzen wie z. B. Weizen. Wenn jemand etwas dazu schreiben und dann einen Eintrag auf der BKS vornehmen möchte (insbesondere Letzteres wäre nützlich), kann er auf folgende Weblinks zugreifen:

Gruß von ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 20:32, 17. Apr. 2019 (CEST)

Jetzt bin ich etwas verwirrt, es geht wohl nicht um die BKS Blauer Riese, sondern um Blauer Zwerg? Ich weiß noch nicht, ob man den oat blue dwarf virus dort eintragen sollte, sehe es mir aber an. --Regiomontanus (Fragen und Antworten) 22:00, 17. Apr. 2019 (CEST)