Éric Bernard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Éric Bernard
Automobil-/Formel-1-Weltmeisterschaft
Nation: FrankreichFrankreich Frankreich
Erster Start: Großer Preis von Frankreich 1989
Letzter Start: Großer Preis von Europa 1994
Konstrukteure
1989–1990 Lola • 1991 Larrousse • 1994 Ligier • 1994 Lotus
Statistik
WM-Bilanz: WM-13. (1990)
Starts Siege Poles SR
45
WM-Punkte: 10
Podestplätze: 1
Führungsrunden: — über 0 km
Vorlage:Infobox Formel-1-Fahrer/Wartung/Alte Parameter

Éric Bernard (* 24. August 1964 in Martigues nahe Marseille) ist ein ehemaliger französischer Automobilrennfahrer. Er startete zwischen 1989 und 1994 in der Formel 1.

Sein Formel-1-Debüt gab Bernard beim Großen Preis von Frankreich in der Saison 1989 für das Team Larrousse. Bernard fuhr auch 1990 und 1991 für Larrousse bei insgesamt 31 Grand Prix. Sein bestes Ergebnis für Larrousse war ein vierter Platz beim Großen Preis von Großbritannien im Jahr 1990.

Nach einem Unfall beim Großen Preis von Japan 1991 pausierte Bernard für zwei Jahre, bevor er 1994 13-mal für Ligier und einmal in seinem letzten Formel-1-Rennen für Lotus antrat. Beim Großen Preis von Deutschland erreichte Bernard mit dem dritten Platz die beste Platzierung seine Karriere.

Insgesamt konnte Bernard bei 45 Starts 10 WM-Punkte sammeln.

Le-Mans-Ergebnisse[Bearbeiten]

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
1995 FrankreichFrankreich Courage Compétiton Courage C41 FrankreichFrankreich Henri Pescarolo FrankreichFrankreich Franck Lagorce Ausfall Kupplungsschaden
1996 ItalienItalien Enna SRL Igol Ferrari F40 GTE FrankreichFrankreich Jean-Marc Gounon FrankreichFrankreich Paul Belmondo Ausfall Elektrik
1997 FrankreichFrankreich DAMS Panoz Esperante GTR-1 FrankreichFrankreich Jean-Christophe Boullion FrankreichFrankreich Franck Lagorce Ausfall Ölpumpe
1998 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Panoz Motorsports Inc. Panoz Esperante GTR-1 FrankreichFrankreich Christophe Tinseau Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Johnny O’Connell Ausfall Getriebeschaden
1999 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Panoz Motorsports Panoz LMP-1 AustralienAustralien David Brabham Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Butch Leitzinger Rang 7
2000 FrankreichFrankreich Team DAMS Cadillac Northstar LMP FrankreichFrankreich Emmanuel Collard FrankreichFrankreich Franck Montagny Rang 19
2001 FrankreichFrankreich DAMS Cadillac Northstar LMP FrankreichFrankreich Emmanuel Collard BelgienBelgien Marc Goossens Ausfall Unfall
2002 FrankreichFrankreich DAMS Cadillac Northstar LMP FrankreichFrankreich Emmanuel Collard FinnlandFinnland JJ Lehto Rang 12