Öhe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehlt

Öhe
Gewässer Ostsee
Geographische Lage 54° 30′ 28″ N, 13° 9′ 43″ O54.50777777777813.1619444444443.3Koordinaten: 54° 30′ 28″ N, 13° 9′ 43″ O
Öhe (Mecklenburg-Vorpommern)
Öhe
Fläche 72 ha
Höchste Erhebung 3,3 m
Die Insel Öhe
Die Insel Öhe

Öhe ist eine Insel in der Ostsee gegenüber dem Fährhafen der Gemeinde Schaprode auf Rügen, zu der sie gehört. Die Insel liegt gegenüber von Schaprode auf Rügen zwischen Schaproder Bodden und Udarser Wiek und ist etwa 72 Hektar groß, ein darauf befindliches zeitweise verfallenes Einzelgehöft gehört einer Familie Schilling, die von den Besitzern aus dem 13. Jahrhundert abstammen soll. Seit 1990 wird das Gutshaus restauriert und auch wieder bewohnt. Höchster Punkt der Insel ist der 3,3 Meter hohe Fuchsberg.