Astra Giurgiu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FC Astra Giurgiu
FC Astra Giurgiu.png
Voller Name Fotbal Club Astra Giurgiu
Gegründet 1934
Vereinsfarben schwarz-weiß
Stadion Marin Anastasovici
Plätze 8.500
Präsident RumänienRumänien
Trainer UkraineUkraine Oleg Protassow
Homepage afcastragiurgiu.ro
Liga Liga 1
2013/14 2. Platz
Heim
Auswärts

FC Astra Giurgiu ist ein rumänischer Fußballverein aus Giurgiu.Es wurde im Jahr 1934 gegründet. Es spielt seit 2009 in der Liga 1, der ersten rumänischen Fußballliga. Der Verein gewann den rumänischen Pokal im Jahr 2014.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde 1934 in Ploiești gegründet und im Jahr 1998 FC Astra spielte in der Divizia A zum ersten Mal.Es spielte auf diesem Niveau in fünf konsekutiven Jahren bis 2003, als es verschmolz mit Petrolul Ploiești. Im Jahr 2005 wurde der Verein von Ioan Niculae wiedergegründet und spielte es in Divizia C mit der Namen FC Ploiești und danach CSM Ploiești.

Nach der Wiederkehr in Liga 1, am 13. Juni 2009 kehrte man zurück zu dem alten Namen FC Astra Ploiești und nahm statt der bisherigen Farben gelb und blau wieder die Traditionsfarben schwarz und weiß an.[1]. Nach drei Jahren in der Liga 1, als klassifizierte es auf 14. 11. und 12. Plätze, Ioan Niculae verlegte der Verein in Giurgiu, seiner Geburtsort.

In der Saison 2012/13, FC Astra Giurgiu klassifizierte auf 4. Platz un spielte zum ersten Mal in der UEFA Europa League.Der Verein begann in der 1. Qualifikationsrunde und löste NK Domzale, Omonia Nikosia und FK AS Trencin ab. In der letzte Qualifikationsrunde, Astra Giurgiu wurde von Maccabi Haifa besiegt.

Die erfolgreichste Saison für Astra Giurgiu war Saison 2013/14, als man Vizemeister der Liga 1 wurde, nur fünf Punkte hinter Meister Steaua Bukarest. Gegen Steaua Bukarest gewann das Team die rumänischen Pokal mit 4:2 nach Elfmeterschiessen. In der Saison 2014/15 setzte sich Astra Giurgiu in der Play-off gegen Olympique Lyon durch und erreichte die Gruppenphase.

Erfolge[Bearbeiten]

Die zweite Mannschaft[Bearbeiten]

Die zweite Mannschaft der Vereins spielt in der Liga III

Ehemalige Trainer[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ProSport vom 13. Juni 2009, abgerufen am 13. August 2011 (rumänisch)