Außenministerium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Außenministerium, in manchen Ländern auch Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten, ist das Ministerium eines souveränen Staates, das für die außenpolitischen Beziehungen mit anderen Staaten zuständig ist.

Liste von Außenministerien der Staaten[Bearbeiten]

Heutige Staaten[Bearbeiten]

In einzelnen Ländern trägt das Außenministerium bestimmte Bezeichnungen, die zum Teil historisch begründet sind. Daneben gibt es einige Außenämter, die in ihrer Funktion einem Ministerium entsprechen.

Land Bezeichnung
AlbanienAlbanien Albanien Ministria e Punëve të Jashtme e Republikës së Shqipërisë
BelgienBelgien Belgien Föderaler Öffentlicher Dienst Auswärtige Angelegenheiten, Außenhandel und Entwicklungszusammenarbeit
BrasilienBrasilien Brasilien Ministério das Relações Exteriores
ChileChile Chile Ministerio de Relaciones Exteriores
DanemarkDänemark Dänemark Udenrigsministeriet
DeutschlandDeutschland Deutschland Auswärtiges Amt
FrankreichFrankreich Frankreich Ministère des Affaires étrangères
GambiaGambia Gambia Gambia Department of State for Foreign Affairs
IndienIndien Indien Ministry of External Affairs
IndonesienIndonesien Indonesien Kementerian Luar Negeri Indonesia, Kemlu (seit 2008, zuvor Departemen Luar Negeri, Deplu)
IrlandIrland Irland Department of Foreign Affairs
IsraelIsrael Israel Misrad ha'Chuz (משרד החוץ)
ItalienItalien Italien Ministero degli Affari Esteri
JapanJapan Japan Gaimu-shō (外務省)
KasachstanKasachstan Kasachstan Қазақстан Республикасының Сыртқы істер министрлігі
KroatienKroatien Kroatien Ministarstvo vanjskih poslova i europskih integracija Republike Hrvatske
LitauenLitauen Litauen Lietuvos Respublikos užsienio reikalų ministerija
LuxemburgLuxemburg Luxemburg Ministère des Affaires étrangères et européennes
MexikoMexiko Mexiko Secretaría de Relaciones Exteriores
NamibiaNamibia Namibia Ministry of Foreign Affairs
NiederlandeNiederlande Niederlande Ministerie van Buitenlandse Zaken
OsterreichÖsterreich Österreich Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten
PolenPolen Polen Ministerstwo Spraw Zagranicznych
PortugalPortugal Portugal Ministério dos Negócios Estrangeiros
RusslandRussland Russland Министерство иностранных дел Российской Федерации
SchwedenSchweden Schweden Utrikesdepartementet
SchweizSchweiz Schweiz Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten
SlowenienSlowenien Slowenien Ministrstvo za zunanje zadeve Republike Slovenije (Ministerium für auswärtige Angelegenheiten)[1]
SpanienSpanien Spanien Ministerio de Asuntos de Exteriores y de Cooperación
ThailandThailand Thailand กระทรวงการต่างประเทศ (Krasuang Kan Tang Prathet), Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten State Department
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Foreign and Commonwealth Office

Ehemalige Staaten[Bearbeiten]

Land Bezeichnung
Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der DDR
SowjetunionSowjetunion Sowjetunion Министерство иностранных дел СССР Ministerstwa inostrannych del USSR ‚Ministerium für Auswärtiges‘, Außenministerium der UdSSR, aus dem Volkskommissariat für Auswärtige Angelegenheiten hervorgegangen
Kaiserreich China Zongli Yamen (总理衙门)

Ehemalige deutsche Staaten[Bearbeiten]

Auch die Mitgliedsstaaten des Deutschen Bundes verfügten bis zur Novemberrevolution 1918 über Außenministerien.

Land Bezeichnung
Preußen Liste der preußischen Außenminister
Großherzogtum Hessen Ministerium für auswärtige Angelegenheiten
Bayern Bayerisches Staatsministerium des Äußern

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Außenministerien – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. sl:Ministrstvo za zunanje zadeve Republike Slovenije, amtliche Übersetzung nach Webseite der Slowenischen Botschaft Wien