Bato (Camarines Sur)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Bato
Lage von Bato in der Provinz Camarines Sur
Karte
Basisdaten
Region: Bicol-Region
Provinz: Camarines Sur
Barangays: 33
Distrikt: 4. Distrikt von Camarines Sur
PSGC: 051703000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 7737
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 48.306
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 489,3 Einwohner je km²
Fläche: 98,720 km²
Koordinaten: 13° 21′ N, 123° 22′ O13.356123.364Koordinaten: 13° 21′ N, 123° 22′ O
Bürgermeister: Jeanette Bernaldez
Geographische Lage auf den Philippinen
Bato (Philippinen)
Bato
Bato

Bato ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Camarines Sur. Sie hat 48.306 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010). Die Gemeinde liegt an der wichtigen Nord-Süd-Verbindung, dem Maharlika Highway. Bato liegt am Ufer des Bato-Sees, der Teil des Wassereinzugsgebietes des Bicol-Flusses ist.

Baranggays[Bearbeiten]

Bato ist politisch in 33 Baranggays unterteilt.

  • Agos
  • Bacolod
  • Buluang
  • Caricot
  • Cawacagan
  • Cotmon
  • Cristo Rey
  • Del Rosario
  • Divina Pastora (Pob.)
  • Goyudan
  • Lobong
  • Lubigan
  • Mainit
  • Manga (Mangga)
  • Masoli
  • Neighborhood
  • Niño Jesus
  • Pagatpatan
  • Palo
  • Payak
  • Sagrada (Sagrada Familia)
  • Salvacion
  • San Isidro (Pob.)
  • San Juan
  • San Miguel
  • San Rafael (Pob.)
  • San Roque
  • San Vicente
  • Santa Cruz (Pob.)
  • Santiago (Pob.)
  • Sooc
  • Tagpolo
  • Tres Reyes (Pob.)