Balatan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Balatan
Lage von Balatan in der Provinz Camarines Sur
Karte
Basisdaten
Region: Bicol-Region
Provinz: Camarines Sur
Barangays: 17
Distrikt: 4. Distrikt von Camarines Sur
PSGC: 051702000
Einkommensklasse: 4. Einkommensklasse
Haushalte: 4141
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 28.699
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 450,4 Einwohner je km²
Fläche: 63,720 km²
Koordinaten: 13° 19′ N, 123° 14′ O13.321123.233Koordinaten: 13° 19′ N, 123° 14′ O
Postleitzahl: 4436
Bürgermeister: Nena B. Borja
Geographische Lage auf den Philippinen
Balatan (Philippinen)
Balatan
Balatan

Balatan ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Camarines Sur.

Balatan wurde von Don Gregorio Balatan gegründet, er war auch der erste Bürgermeister des Orts und Gründer der ersten Schule, das Balatan Institute. Gegenwärtig ist Nena B. Borja Bürgermeister.

Balatan feiert regelmäßig am 18. Februar ein Fest. Die Gemeinde liegt an der Küste des Golfes von Ragay.

Baranggays[Bearbeiten]

Balatan ist politisch in 17 Baranggays unterteilt.

  • Cabanbanan
  • Cabungan
  • Camangahan (Caorasan)
  • Cayogcog
  • Coguit
  • Duran
  • Laganac
  • Luluasan
  • Montenegro (Ehemals Maguiron, umbenannt zu Ehren von Bürgermeister Dido Montenegro)
  • Pararao
  • Siramag (Pob.)
  • Pulang Daga
  • Sagrada Nacacale
  • San Francisco
  • Santiago Nacacale
  • Tapayas
  • Tomatarayo