Dave Sabo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dave Sabo (São Paulo 2009)
Dave Sabo und Scotti Hill (Paris 1989)

Dave Sabo (* 16. September 1964 in Perth Amboy, New Jersey), genannt The Snake, ist ein US-amerikanischer Gitarrist und Songwriter der Band Skid Row. Zudem war er Gründungsmitglied der Band Bon Jovi.[1] Zugleich ist er Manager der Band Down.[2]

Werdegang[Bearbeiten]

Dave Sabo wuchs gemeinsam mit seinen Brüdern bei seiner alleinerziehenden Mutter in Sayreville, New Jersey auf, nur unweit von Jon Bon Jovi.[3]

Sabo war Gründungsmitglied bei Bon Jovi und wurde vor dem ersten Studioaufenthalt durch Richie Sambora ersetzt.[1] Schließlich traf er Rachel Bolan im örtlichen Musikgeschäft, wo er beschäftigt war. Mit ihm gründete er 1986 Skid Row.

Mithilfe seines Freundes Jon Bon Jovi erhielt Sabo einen Plattenvertrag bei Atlantic Records. Er schrieb viele der Songs auf den Multi-Platin-Alben Skid Row und Slave to the Grind.

Im Jahr 2000 war Sabo kurzzeitig Mitglied bei Anthrax, was aber wegen Terminproblemen nicht lange anhielt.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Stephen Thomas Erlewine: Biography: Bon Jovi. Allmusic. Abgerufen am 10 June 2010.
  2. www.blabbermouth.net: SKID ROW Guitarist / DOWN Manager DAVE 'SNAKE' SABO Celebrates '50th Birthday'; Video Available - Apr. 24, 2008
  3. Makin, Robert. "Kiss it Goodbye", Courier News (New Jersey), June 8, 2000. Accessed February 15, 2011. "Lifelong members of the Kiss Army, such as guitarist Dave 'Snake' Sabo of Sayreville and music writer Jeff Kitts of Scotch Plains..."
  4. www.loudwire.com