David Broome

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
David Broome in 1975

David McPherson Broome, CBE (* 1. März 1940 in Cardiff) ist ein ehemaliger britischer Springreiter.

Broome nahm an zahlreichen Championaten und Olympischen Spielen teil, wobei er diverse Medaillen errang. Unter anderem war er Einzel- und Mannschafts-Weltmeister, dreimaliger Einzel- und einmal Mannschafts-Europameister. 1960 wurde er zu Großbritanniens Sportler des Jahres gewählt.

Anfang des Jahres 2013 übernahm David Broome die Präsidentschaft der British Show Jumping Association (britischer Springreiterverband).[1]

Erfolge[Bearbeiten]

[2][3]

  • Olympische Spiele
  • Weltmeisterschaften:
  • Europameisterschaften:
    • 1961 in Aachen: Goldmedaille Einzel auf Sunsalve
    • 1967 in Rotterdam: Goldmedaille Einzel auf Mister Softee
    • 1969 in Hickstead: Goldmedaille Einzel auf Mister Softee
    • 1977 in Wien: Silbermedaille Mannschaft
    • 1979 in Rotterdam: Goldmedaille Mannschaft
    • 1983 in Hickstead: Silbermedaille Mannschaft
    • 1991 in La Baule: Silbermedaille Mannschaft

Quellen[Bearbeiten]

  1. David Broome CBE Appointed President of British Showjumping, 12. Januar 2013 (englisch)
  2. Datenbank auf der Homepage des IOC August 2006
  3. Sports123.com August 2006