Elgin County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elgin County
Elgin County Lage der Region in Ontario
Basisdaten
Staat Kanada
Provinz Ontario
Verwaltungssitz St. Thomas
Einwohner 87.461 (Stand: 2011)
Fläche 1.880,90 km²
Bevölkerungsdichte 46,5 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Standard Time (UTC−5)
Eastern Daylight Time (UTC−4, Sommerzeit)
Webpräsenz www.elgin-county.on.ca

Elgin County ist ein County im Südwesten der kanadischen Provinz Ontario. Der County Seat ist St. Thomas. Die Einwohnerzahl beträgt 87.461 (2011), die Fläche 1880,90 km², was einer Bevölkerungsdichte von 46,5 Einwohnern je km² entspricht. Benannt ist das County nach James Bruce, 8. Earl of Elgin, dem Generalgouverneur Kanadas von 1847 bis 1854. Es liegt am Nordufer des Eriesees.

Gemeinden[Bearbeiten]

Im Elgin County liegen folgende Gemeinden:

Die Stadt St. Thomas gehört zwar geographisch und statistisch zum Elgin County, untersteht aber nicht dessen Verwaltung.

Weblinks[Bearbeiten]