Erick Avari

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nari Erick Avari (* 13. April 1952 in Darjiling) ist ein hauptsächlich in den USA tätiger indischer Schauspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Geboren im indischen Darjiling wanderte Avari in die USA aus und begann eine erfolgreiche Schauspielkarriere. Er spielte in zahlreichen erfolgreichen Filmen, oft in komischen Nebenrollen oder als eine Art „weiser Mann im Hintergrund“, so in Stargate, Die Mumie, Planet der Affen und Daredevil.

Auch als Seriendarsteller ist Avari sehr erfolgreich, unter anderem hat er Auftritte in drei Star Trek-Serien (Next Generation, Deep Space Nine, Enterprise). Auch in Akte X, Heroes und Alias trat er auf. Er und Alexis Cruz sind die einzigen beiden Akteure, die sowohl im Stargate-Film als auch in der auf ihm basierenden Serie Stargate SG-1 auftraten.

Filmografie[Bearbeiten]

Erick Avari in Manhattan (2009)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Erick Avari – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien