FC TTM Phichit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von FC Thailand Tobacco Monopoly)
Wechseln zu: Navigation, Suche
TTM Phichit
Logo
Voller Name Thailand Tobacco Monopoly Phichit Football Club
(Thai:สโมสรฟุตบอลทีทีเอ็ม พิจิตร)
Gegründet 1963
Vereinsfarben gelb - schwarz
Stadion Phichit Stadion
Phichit, Thailand
Plätze 15.000
Präsident ThailandThailand Surajit Kalayanamitr
Trainer ThailandThailand Prajuk Viengsong
Liga Thai Premier League
TPL 2009 8. Platz
Heim
Auswärts

TTM Samut Sakhon ist ein professioneller Fußballverein aus Phichit, der 1963 gegründet wurde. Der Verein spielt in der Thai Premier League, der höchsten Liga des Landes. Seine Heimspiele trägt der Verein im Phichit Stadion aus.

Vereinsgeschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde der Verein 1963 als Thailand Tobacco Monopoly FC. [1] Der Klub ist eine Werkself des staatlichen Tabakkonzerns Thailand Tobacco Monopoly. 1996/97 nahm der Verein an der Premierensaison der Thai Premier League teil, konnte jedoch die Liga nicht halten. Erst im Jahr 2000 gelang dem Verein der Wiederaufstieg in die erste Liga. Danach belegte Yasoob, unter diesem Namen ist der Verein auch in Thailand bekannt, dreimal in Folge jeweils den 8. Tabellenplatz. Zum Ende der Saison 2004/05 stand völlig überraschend der Gewinn der ersten Meisterschaft für den Verein. Der Gewinn der Meisterschaft berechtigte den Klub zur Teilnahme an der AFC Champions League. Tobacco Monopoly wurde jedoch durch die AFC vom Wettbewerb ausgeschlossen. Es gibt dafür keinen belegbaren Grund. Möglicherweise wurden aber die notwendigen Papiere erst nach Ende der Meldefrist oder gar nicht eingereicht. Einem 4. und 8. Platz folgte ein enttäuschender 12. Platz in der Saison 2008. Dabei entging man knapp dem Abstieg. Bereits in den Jahren zuvor hatte der Verein große Mühe, ein richtiges Zuhause zu finden, und wechselte häufig Stadion und Standort. Zu Beginn der Saison 2009 wurde der Verein in Samut Sakhon ansässig. Um eine engere Bindung zum Ort zu bekommen, benannte sich der Verein in Thailand Tobacco Monopoly Samut Sakhon Football Club um. Ein anderer Grund für die Umbenennung liegt auch darin, dass Vereine der Premier League seit 2009 eine registrierte Firma sein müssen. Die Saison des Klubs verlief dann auch relativ turbulent. Zunächst wurde Attaphol Buspakom als neuer Trainer präsentiert. Er verließ jedoch den Klub noch vor Beginn der Saison in Richtung Muang Thong United. Sein Nachfolger wurde Kij Meesrisuk, welcher in der Saisonpause dann wieder entlassen wurde. Prajuk Viengsong wurde sein Nachfolger. Er hatte den Klub zuletzt von Juli 2008 bis November 2008 betreut. Am Ende der Saison 2009 stand immerhin ein 8. Platz. Nach nur einem Jahr in Samut Sakhon zog TTM erneut weiter. Diesmal nach Phichit. Der Klub hatte sich dabei durchaus innerhalb kurzer Zeit in Samut Sakhon etablieren können. Weshalb dann vor allem die neuen Fans des Vereins mit wenig Verständnis auf den Weggang reagierten.

Vereinserfolge[Bearbeiten]

National[Bearbeiten]

Ehemalige bekannte Spieler[Bearbeiten]

Ehemalige bekannte Trainer[Bearbeiten]

Logohistorie[Bearbeiten]

Erläuterungen / Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. tobaccofc.com: Geschichte des Vereins (thai)
  2. RSSSF.com: Kings Trophy

Weblinks[Bearbeiten]