Flamingo Air

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flamingo Air
IATA-Code: (ohne)
ICAO-Code: FMR[1]
Rufzeichen: FLAMINGO AIR
Gründung: 1991
Sitz: Cincinnati
Flottenstärke: 3
Ziele: Bedarfsflüge

Flamingo Air Inc. ist ein privates Luftfahrtunternehmen mit Sitz in Cincinnati, das Schulungs- und Bedarfsflüge anbietet.

Das Unternehmen betreibt einmotorige Flugzeuge der Typen Cessna 172 und Piper PA-28, die auch an Privatpiloten und Flugschüler vermietet werden. Bei der Ausbildung von Flugdienstberatern arbeitet das Unternehmen mit der lettischen Fluggesellschaft Air Baltic zusammen. Bekannt wurde Flamingo Air durch verschiedene Presseartikel, die davon berichten, dass Paare eine Maschine des Unternehmens mitsamt Piloten mieten können, um während des Fluges Sex zu haben.[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1] Aircraft Registration Database
  2. Flamingo Air allows couples sex aboard auf www.dailymail.co.uk, abgerufen 24. November 2013

Weblinks[Bearbeiten]