Government Center (Boston)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gebäude im Bezirk Government Center

Government Center ist ein Gebiet im Stadtzentrum von Boston im Bundesstaat Massachusetts der Vereinigten Staaten, das durch die Stadt Cambridge sowie durch die Straßen Court, Congress und Sudbury begrenzt wird. Wo früher der Scollay Square war, befinden sich heute die Boston City Hall, zwei Gerichtsgebäude von Suffolk County, mehrere Verwaltungsgebäude der Regierung, eine große U-Bahn-Station der MBTA und die City Hall Plaza.

Bauwerke[Bearbeiten]

Boston City Hall[Bearbeiten]

Hauptartikel: Boston City Hall

Im Distrikt Government Center ist die große und imposante Boston City Hall im Baustil des Brutalismus, die in den 1960er Jahren als Teil des ersten Bostoner Stadterneuerungsprogramms errichtet wurde, ein sehr dominantes Bauwerk. Obwohl dem Gebäude Verdienste im Bereich der Architektur zugesprochen werden, wird es nicht von allen bewundert - vielmehr ist es bei den Anwohnern extrem unpopulär, vor allem, da das Gebäude die vorherige Viktorianische Architektur des Scollay Square ersetzt hat.[1][2] Zuletzt gab es im Jahr 2008 Pläne zum Umzug des Rathauses und zum Abriss des Gebäudes.[3]

City Hall Plaza[Bearbeiten]

Die City Hall Plaza ist ebenfalls kein besonders beliebter, 11 Acres (44.500 m²) umfassender Platz, der gemeinhin als „Brick Desert“ („Backsteinwüste“) oder auch unter dem Eindruck der benachbarten Gebäude als „der Welt größter Hinterhof“ bezeichnet wird.

Government Service Center[Bearbeiten]

Deutlich weniger bekannt als die City Hall ist das sehr ausladende und ebenfalls im Stil des Brutalismus errichtete Government Service Center, das von Paul Rudolph entworfen wurde. Das Gebäude ist bis heute unvollendet, da der in den Originalplänen vorgesehene hohe Turm nie gebaut wurde. In der Nachbarschaft befindet sich das in der Mitte der 1990er Jahre errichtete Edward W. Brooke Courthouse.

Geografie und Verkehr[Bearbeiten]

Die U-Bahnstation Government Center

Das Government Center liegt zwischen den Stadtteilen North End und Beacon Hill. Gleich gegenüber, auf der anderen Seite der Congress Street, befinden sich die historische Faneuil Hall und der populäre Quincy Market, und ebenfalls nicht weit entfernt ist das Old State House. Zwei Blocks entfernt führt die I-93 vorbei.

Seitdem im Jahr 1897 mit dem Tremont Street Subway die erste U-Bahn in Amerika gebaut wurde, gibt es eine U-Bahnstation am Government Center, die heute von der MBTA betrieben wird. Diese hieß zunächst Scollay Square Station und erlangte große Bekanntheit, als die Gruppe The Kingston Trio eine Coverversion des 1948er Protestsongs M.T.A. herausbrachte. In dem Lied geht es um einen Mann, der in der U-Bahn gefangen und gezwungen ist, für immer mit ihr zu fahren, da er kein Geld für die am Ausgang zu zahlende Gebühr aufbringen kann. Die Politik der MBTA, Gebühren auch für das Verlassen von Bahnstationen zu erheben, wurde erst 2007 vollständig abgeschafft. Heute ist die Government Center Station ein wichtiger Umsteigebahnhof für die Green Line und Blue Line.

Einige große Bostoner Straßen verlaufen entweder in der Nähe oder führen direkt zum Government Center, darunter die Straßen Tremont, Congress, Cambridge, Beacon, State, Washington und Devonshire.

Rezeption in der Popkultur[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Alex Krieger, David A. Cobb, Amy Turner, David C. Bosse et al.: Mapping Boston. MIT Press, Cambridge, MA 1999, ISBN 0262112442, S. 163-165, OCLC 41131661.
  2.  Jane Holtz Kay: Lost Boston. Houghton Mifflin, Boston 1980, ISBN 0395276098, S. 110, OCLC 7574457.
  3.  Susan Southworth, Michael Southworth, Boston Society of Architects (Hrsg.): AIA guide to Boston. 3 Auflage. Globe Pequot, Guilford, Conn. 2008, ISBN 0762743379, S. 52, OCLC 175057014.
  4. Harmony and Me in der Internet Movie Database (englisch)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Government Center (Boston, Massachusetts) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

42.3607-71.059227777778Koordinaten: 42° 21′ 39″ N, 71° 3′ 33″ W