Kommissar für Fischerei und maritime Angelegenheiten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kommissar für Fischerei und maritime Angelegenheiten ist ein Mitglied der Europäischen Kommission. Das Ressort wurde nach der EU-Erweiterung 2004 aus dem Ressort für Landwirtschaft, ländliche Entwicklung und Fischerei ausgegliedert.

Amtsinhaber ist seit Februar 2010 Maria Damanaki.

Kommissar Amtszeit Staat nationale Partei europäische Partei /
politische Richtung
sonstige Aufgaben
Maria Damanaki seit 2010 Griechenland PASOK SPE
Joseph Borġ 2004-2010 Malta PN EVP
Franz Fischler 1999-2004 Österreich ÖVP EVP Landwirtschaft, ländliche Entwicklung
Emma Bonino 1995-1999 Italien PR radikalliberal Verbraucherschutz, ECHO
René Steichen 1993-1995 Luxemburg CSV EVP Landwirtschaft
Manuel Marín 1989-1993 Spanien PSOE SPE Zusammenarbeit, Entwicklung
Frans Andriessen 1985-1989 Niederlande CDA EVP Landwirtschaft
Finn Olav Gundelach 1977-1985 Dänemark parteilos Landwirtschaft