Kutztown

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Kutztown
Blick auf die West Main Street in Kutztown
Blick auf die West Main Street in Kutztown
Lage in Pennsylvania
Kutztown (Pennsylvania)
Kutztown
Kutztown
Basisdaten
Gründung: 7. April 1815
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Pennsylvania
County:

Berks County

Koordinaten: 40° 31′ N, 75° 47′ W40.519722222222-75.775277777778125Koordinaten: 40° 31′ N, 75° 47′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 5067 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 478 Einwohner je km²
Fläche: 10,6 km² (ca. 4 mi²)
davon 10,6 km² (ca. 4 mi²) Land
Höhe: 125 m
Postleitzahl: 19530
Vorwahl: +1 610
FIPS:

42-40656

GNIS-ID: 1214917
Website: www.kutztownboro.org
Bürgermeister: Sandra K. Green

Kutztown ist ein Bezirk (borough) im Berks County im US-Bundesstaat Pennsylvania. Laut Volkszählung im Jahr 2000 hatte er 5.067 Einwohner auf einer Fläche von 10,6 km². Die Bevölkerungsdichte liegt bei 478 pro km².

Geschichte[Bearbeiten]

George (Coots) Kutz kaufte am 16. Juni 1755 von Peter Wentz, dem viel von dem heutigen Maxatawny Township gehörte, 130 Acre (0,53 km²) Land, woraus Kutztown wurde. Kutz veröffentlichte die ersten Pläne für die Stadt im Jahr 1779. Die ersten Grundstücke der neuen Stadt Cootstown, die später in Kutztown umbenannt wurde, erwarben im Jahr 1785 Adam Dietrich und Henry Schweier.

Kutztown wurde als Borough am 7. April 1815 eingemeindet und ist der zweitälteste Borough in Berks County nach Reading, das 1783 zum Borough und 1847 zur City erhoben wurde.

Wie der Rest des Berks County wurde Kutztown hauptsächlich von Deutschen besiedelt, von denen die meisten aus der Pfalz stammten.

Sonstiges[Bearbeiten]

Der Maler Keith Haring wuchs in Kutztown auf.

Kutztown ist der Sitz der Kutztown University of Pennsylvania.