Kwanza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Kwanza (Begriffsklärung) aufgeführt.
Kwanza
Staat: AngolaAngola Angola
Unterteilung: 100 Centimos
ISO-4217-Code: AOA
Abkürzung: Kz
Wechselkurs:
(4. Okt 2014)

EUR = 123,12 AOA
100 AOA = 0,8122 EUR

CHF = 102,06 AOA
100 AOA = 0,97983 CHF

100,000 Kwanzas Reajustados von 1995

Der Kwanza ist die Währung von Angola und wird von der Angolanischen Nationalbank emittiert.

Im Jahr 1977 löste der Kwanza (AOK, unterteilt in 100 Lwei) den Escudo ab. 1990 wurde der neue Kwanza (novo kwanza, AON) eingeführt. Das Umtauschverhältnis zum alten Kwanza (AOK) betrug 1:1, doch war zwecks Inflationsbekämpfung die Umtauschmenge begrenzt. Bei der Währungsreform von 1995 wurden 1000 Kwanzas gegen den Kwanza Reajustado (AOR) umgetauscht, der in 100 Centimos unterteilt war. 1999 wurden in einer erneuten Währungsreform 1.000.000 Kwanza Reajustado gegen den jetzigen Kwanza (AOA) umgetauscht. Auch er ist in 100 Centimos unterteilt.

Es gibt Münzen zu 10 und 50 Centimos sowie zu 1, 2 und 5 Kwanza und Banknoten zu 10, 50, 100, 200, 500 und 1000 Kwanza. Die Noten zu 200, 500 und 1000 Kwanza wurden am 19. Juli 2004 erstmals in Umlauf gebracht.

Weblinks[Bearbeiten]