Locate di Triulzi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Locate di Triulzi
Kein Wappen vorhanden.
Locate di Triulzi (Italien)
Locate di Triulzi
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Mailand (MI)
Lokale Bezeichnung: Lùcaa
Koordinaten: 45° 21′ N, 9° 13′ O45.359.2166666666667150Koordinaten: 45° 21′ 0″ N, 9° 13′ 0″ O
Höhe: 150 m s.l.m.
Fläche: 12 km²
Einwohner: 9.943 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 829 Einw./km²
Postleitzahl: 20085
Vorwahl: 03
ISTAT-Nummer: 015125
Volksbezeichnung: Locatesi
Schutzpatron: San Vittore
Website: Locate di Triulzi

Locate di Triulzi ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Mailand mit 9943 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013). Sie liegt südlich von Mailand innerhalb des Parco Agricolo Sud Milano.

Geschichte[Bearbeiten]

Locate bei Mailand beherbergte bereits im frühen Mittelalter einen Königshof. Graf Hugo von Tours aus der Familie der Etichonen trug im 9. Jahrhundert den Titel eines dux de Locate, nachdem ihm dieses Königsgut übereignet worden war.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Locate di Triulzi zählt 3.597 Privathaushalte. Zwischen 1991 und 2001 stieg die Einwohnerzahl von 8.148 auf 8.222. Dies entspricht einem Zuwachs von 0,9 %.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Locate di Triulzi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.