Gorgonzola (Lombardei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gorgonzola
Wappen
Gorgonzola (Italien)
Gorgonzola
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Mailand (MI)
Lokale Bezeichnung: Gorgonzoeula
Koordinaten: 45° 32′ N, 9° 24′ O45.5333333333339.4133Koordinaten: 45° 32′ 0″ N, 9° 24′ 0″ O
Höhe: 133 m s.l.m.
Fläche: 10,69 km²
Einwohner: 19.953 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 1.867 Einw./km²
Postleitzahl: 20064
Vorwahl: 02
ISTAT-Nummer: 015108
Volksbezeichnung: Gorgonzolesi
Website: Gorgonzola

Gorgonzola ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Mailand, Region Lombardei. Der Ort hat eine Fläche von 10,69 km² und 19.953 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2013).

Die Einwohner sind der Meinung, dass ihre Gemeinde Namensgeber für den Käse Gorgonzola sei, dies wird jedoch von den anderen Gemeinden mit Gorgonzola-Käsereien bestritten.

Gorgonzola unterhält eine Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Ambert, wo der Blauschimmelkäse Fourme d’Ambert hergestellt wird, sowie der pfälzischen Stadt Annweiler am Trifels.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gorgonzola (Lombardei) – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.