Buccinasco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buccinasco
Kein Wappen vorhanden.
Buccinasco (Italien)
Buccinasco
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Mailand (MI)
Koordinaten: 45° 25′ N, 9° 7′ O45.4166666666679.1166666666667113Koordinaten: 45° 25′ 0″ N, 9° 7′ 0″ O
Höhe: 113 m s.l.m.
Fläche: 11,99 km²
Einwohner: 26.982 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 2.250 Einw./km²
Postleitzahl: 20020
Vorwahl: 02
ISTAT-Nummer: 015036
Volksbezeichnung: Buccinaschesi
Website: Buccinasco

Die Gemeinde Buccinasco befindet sich in der italienischen Provinz Lombardei und ist Teil der Agglomeration von Mailand. Es wohnen 26.982 Einwohner (Stand 31. Dezember 2012) in Buccinasco.

Die Nachbarorte von Buccinasco sind Mailand, Corsico, Trezzano sul Naviglio, Assago und Zibido San Giacomo.

Demografie[Bearbeiten]

Buccinasco zählt 9.480 Privathaushalte. Die Einwohnerzahl Buccinascos erhöhte sich in den vergangenen 30 Jahren im Zuge der Suburbanisierung sprunghaft, so stieg zwischen 1991 und 2001 die Einwohnerzahl von 20.085 auf 24.877. Dies entspricht einer prozentualen Zunahme von 23,9 %.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.