Metallica: The Videos 1989–2004

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Metallica: The Videos 1989–2004
MusikalbumVorlage:Infobox Musikalbum/Wartung/keine Art von Metallica
Veröffentlichung 5. Dezember 2006
Label Warner Bros. Records
Format DVD
Genre Heavy Metal, Thrash Metal, Hard Rock
Anzahl der Titel 21 und vier Bonustitel
Laufzeit 140 Min.

Besetzung

Produktion Metallica
Chronologie
St. Anger
(2003)
Metallica: The Videos 1989–2004 Death Magnetic
(2008)

Metallica: The Videos 1989–2004 ist eine Zusammenstellung der Musikvideos von Metallica, die von 1989 bis 2004 gedreht wurden.

Daten[Bearbeiten]

Das Videoalbum der US-amerikanischen Heavy Metal Band Metallica kam am 4. Dezember 2006 heraus. Es enthält alle Videos der Gruppe im Zeitraum von 1989 bis 2004. In den ersten Wochen nach Erscheinen wurden 28.000 Exemplare verkauft. Verleger war die Firma Warner Bros. Records, vermerkt ist dies nur auf dem Label der Diskette. Das Urheberrecht hält Elektra Entertainment und E/M Ventures.

Titelliste[Bearbeiten]

  • 1. One – 7:41
  • 2. Enter Sandman – 5:28
  • 3. The Unforgiven – 6:21
  • 4. Nothing Else Matters – 6:24
  • 5. Wherever I May Roam – 6:05
  • 6. Sad but True – 5:26
  • 7. Until It sleeps – 4:32
  • 8. Hero of the Day – 4:30
  • 9. Mama Said – 4:51
  • 10. King Nothing – 5:26
  • 11. The Memory Remains – 4:37
  • 12. The Unforgiven II – 6:33
  • 13. Fuel – 4:35
  • 14. Turn the Page – 5:49
  • 15. Whiskey in the Jar – 4:43
  • 16. No Leaf Clover – 5:33
  • 17. I Disappear – 4:28
  • 18. St. Anger – 5:50
  • 19. Frantic – 4:55
  • 20. The Unnamed Feeling – 5:29
  • 21. Some Kind of Monster – 4:28

Extras[Bearbeiten]

  1. 2 of One - Einführung – 5:43
  2. One (Jammin' Version) – 5:00
  3. The Unforgiven (Theatrical Version) – 11:29
  4. Metallica: Some Kind of Monster Trailer – 2:27

Weblinks[Bearbeiten]