North Hollywood High School

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die North Hollywood High School (NHHS) ist eine öffentliche High School in Los Angeles. Sie wurde 1927 gegründet und hat etwa 3200 Schüler. Die NHHS gehört zum Vereinigten Schulbezirk von Los Angeles.

Aus der Schule sind zahlreiche Musiker und Schauspieler hervorgegangen, darunter John Williams , Shawnee Smith, Alan Ladd, Farley Granger, Noah Beery junior, Elizabeth McGovern, Alyson Hannigan, Brian Austin Green, Andrew Koenig, Harry Anderson und Cuba Gooding junior.

Weblinks[Bearbeiten]

34.165972789167-118.38895082472Koordinaten: 34° 9′ 58″ N, 118° 23′ 20″ W