Ortonville (Minnesota)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ortonville
Big Stone County Minnesota Incorporated and Unincorporated areas Ortonville Highlighted.svg
Lage in Minnesota
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Minnesota
Countys:

Big Stone County
Lac qui Parle County

Koordinaten: 45° 18′ N, 96° 27′ W45.304722222222-96.444722222222309Koordinaten: 45° 18′ N, 96° 27′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 1916 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 207,8 Einwohner je km²
Fläche: 9,22 km² (ca. 4 mi²)
Höhe: 309 m
Postleitzahl: 56278
Vorwahl: +1 320
FIPS:

27-48706

GNIS-ID: 649005
Civil War Veterans, Fourth of July or Decoration Day, Ortonville, Minnesota. On review in center of town, ca. 1880 - NARA - 558761.jpg
Parade der Bürgerkriegsveteranen am 4. Juli 1880

Ortonville ist eine Kleinstadt (mit dem Status „City“) und Verwaltungssitz des Big Stone County im Westen des US-amerikanischen Bundesstaates Minnesota. Ein kleiner Teil des Stadtgebiets erstreckt sich bis in das Lac qui Parle County. Im Jahr 2010 hatte Ortonville 1916 Einwohner.[1]

Geografie[Bearbeiten]

Ortonville liegt am Südende des Big Stone Lake, wo dessen Abfluss den Beginn des Minnesota River bildet. Die Stadt liegt auf 45°18′17″ nördlicher Breite und 96°26′41″ westlicher Länge und erstreckt sich über 9,22 km². Ortonville liegt zum überwiegenden Teil in der Ortonville Township, erstreckt sich aber zu kleinen Teilen auch in die Big Stone Township und die Yellow Bank Township des Lac qui Parle County. Die westliche Stadtgrenze ist zugleich die Staatsgrenze zu South Dakota.

Benachbarte Orte von Ortonville sind Big Stone City in South Dakota (an der westlichen Stadtgrenze), Clinton (18,2 km nördlich) und Odessa (12,3 km südöstlich).

Die nächstgelegenen größeren Städte sind Minneapolis (268 km ostsüdöstlich), Minnesotas Hauptstadt Saint Paul (287 km in der gleichen Richtung), Rochester (406 km südöstlich), Sioux Falls in South Dakota (222 km südlich) und Fargo in North Dakota (188 km nördlich).[2]

Verkehr[Bearbeiten]

Im Südosten des Stadtgebiets kreuzt der in West-Ost-Richtung verlaufende U.S. Highway 12 den von Nord nach Süd führenden U.S. Highway 75. Die entlang des Big Stone Lake verlaufende Minnesota State Routes 7 führt als Hauptstraße durch das Zentrum von Ortonville und verlässt die Stadt gemeinsam mit dem US 75 in südöstlicher Richtung. Alle weiteren Straßen innerhalb von Marshall sind untergeordnete Fahrwege oder innerstädtische Verbindungsstraßen.

Durch die Stadt führt eine Eisenbahnlinie der Twin Cities and Western Railroad.

Der Ortonville Municipal Airport befindet sich im Osten des Stadtgebiets von Ortonville. Der nächste Großflughafen ist der Minneapolis-Saint Paul International Airport (285 km ostsüdöstlich).

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1890 768
1900 1247 60 %
1910 1774 40 %
1920 1758 -0,9 %
1930 2017 10 %
1940 2469 20 %
1950 2577 4 %
1960 2674 4 %
1970 2665 -0,3 %
1980 2550 -4 %
1990 2205 -10 %
2000 2158 -2 %
2010 1916 -10 %
1890-2000[3] 2010[1]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Ortonville 1916 Menschen in 884 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 207,8 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 884 Haushalten lebten statistisch je 2,07 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 97,0 Prozent Weißen, 0,3 Prozent Afroamerikanern, 0,6 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,1 Prozent (eine Person) Asiaten sowie 0,7 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 1,3 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,0 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

19,7 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 51,5 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 28,8 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 53,5 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 40.969 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 25.156 USD. 15,6 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c American Fact Finder Abgerufen am 30. März 2013
  2. Entfernungsangaben laut Google Maps Abgerufen am 30. März 2013
  3. U.S. Decennial Census Abgerufen am 30. März 2013

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ortonville, Minnesota – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien