PrankStars

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel PrankStars
PrankStars.png
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr 2011
Produktions-
unternehmen
ZOO Productions
Disney Channel
Länge ca. 23 Minuten
Episoden 6 in 1 Staffel
Genre Reality-TV
Produktion Barry Poznick
John Stevens
Charles Steenveld
Rick de Oliveira
Erstausstrahlung 15. Juli 2011 (USA) auf Disney Channel

PrankStars ist eine US-amerikanische Reality Fernsehserie. Die Serie wird von Mitchel Musso moderiert und wurde am 15. Juli 2011 auf dem amerikanischen Disney Channel erstausgestrahlt. In der Serie werden Kinder und deren Familien von bekannten Schauspielern hinters Licht geführt. Disney gab bekannt, dass Selena Gomez (Die Zauberer vom Waverly Place) und Debby Ryan (Jessie) einen Auftritt in der ersten Folge haben werden.[1] Seit Juli 2012 wird in den USA das Nachfolgeformat Code: 9 ausgestrahlt,[2] womit die Serie de facto abgesetzt ist.

Produktion[Bearbeiten]

Für die erste Staffel bestellte die Walt Disney Company insgesamt zehn Folgen. Da Mitchel Musso im Oktober 2011 wegen Fahren unter Einfluss psychoaktiver Substanzen festgenommen wurde, hat sich der Sender dazu entschieden, bis auf weiteres keine weiteren Folgen der Serie in den Vereinigten Staaten mehr zu zeigen. Im Vereinigten Königreich wird PrankStars jedoch weiterhin ausgestrahlt.

Staffeln[Bearbeiten]

Ausstrahlung[Bearbeiten]

Staffel Episoden Ausstrahlung (USA)
Disney Channel
Ausstrahlung (UK)
Disney Channel
Ausstrahlung (Deutschland)
Disney Channel
Ausstrahlung (Deutschland)
SuperRTL
Staffel 1 10 seit 15. Juli 2011 seit 14. August 2011

Episodenliste[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lara Martin: Selena Gomez for Disney reality show ‘PrankStars’. digitalspy.com. 22. Juni 2011. Abgerufen am 26. Juni 2011.
  2. Disney Channel Replaces “PrankStars” With “Code 9″. 5. Juli 2012. Abgerufen am 6. August 2012.