Rajongemeinde Panevėžys

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Panevėžio rajono savivaldybė
(Rajongemeinde Panevėžys)
Wappen Lagekarte von Panevėžio rajono savivaldybė
Bezirk Bezirk Panevėžys
Koordinaten 55° 39′ N, 24° 21′ O55.6524.35Koordinaten: 55° 39′ N, 24° 21′ O
Gemeindesitz Panevėžys
Größte Städte/Orte Dembava – 2397 E. (Dorf)
Krekenava – 2003 E. (Städtchen)
Anzahl der Städte 1
Anzahl der Städtchen 8
Anzahl der Dörfer 752
Amtsbezirke 12
Einwohner 43.193
Fläche 2179 km²
Bevölkerungsdichte 20
Vorwahl +370 45
Regierungspartei Lietuvos moterų partija
Bürgermeister Povilas Žagunis
Größe des Gemeinderats 25 Sitze
http://www.panrs.lt/

Die Rajongemeinde Panevėžys, litauisch Panevėžio rajono savivaldybė, ist eine der 60 litauischen Selbstverwaltungsgemeinden. Sie liegt im Bezirk Panevėžys und umschließt die Stadtgemeinde Panevėžys. Die Stadt Panevėžys ist auch Sitz der Rajongemeinde und zweier ihrer Amtsbezirke, von denen einer sogar auch den Namen Panevėžys trägt. Die Rajongemeinde hat 43 193 Einwohner und eine Fläche von 2179 km².

Ortschaften[Bearbeiten]

Die Gemeinde umfasst die Stadt Ramygala, 8 Städtchen (miesteliai) und 752 Dörfer (kaimai).

  • Dembava – 2397 (Dorf)
  • Krekenava – 2003 (Städtchen)
  • Ramygala – 1733 (Stadt)
  • Velžys – 1417 (Dorf)
  • Piniava – 1158 (Dorf)
  • Pažagieniai – 962 (Dorf)
  • Jotainiai – 885 (Dorf)
  • Naujamiestis – 832 (Städtchen)
  • Liūdynė – 762 (Dorf)
  • Vaivadai – 752 (Dorf)
  • Šilagalys - 626 (Dorf)

Amtsbezirke[Bearbeiten]

Amtsbezirke der Rajongemeinde Panevėžys
  • Karsakiškis - 3935
  • Krekenava - 5112
  • Miežiškiai - 2836
  • Naujamiestis - 4443
  • Paįstrys - 2619
  • Panevėžys - 5951 (Sitz in der Stadt Panevėžys)
  • Raguva - 1823
  • Ramygala - Ramygala
  • Smilgiai - 1979
  • Upytė - 1562
  • Vadokliai - 2200
  • Velžio - 9262 (Sitz in der Stadt Panevėžys)

Siehe auch[Bearbeiten]