Renault R27

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Renault R27

Heikki Kovalainen im Renault R27 beim Großen Preis von Malaysia

Konstrukteur: FrankreichFrankreich Renault
Designer: Bob Bell
Vorgänger: Renault R26
Nachfolger: Renault R28
Technische Spezifikationen
Motor: Renault RS27 2.4 V8
Statistik
Fahrer: 3. ItalienItalien Giancarlo Fisichella
4. FinnlandFinnland Heikki Kovalainen
Erster Start: Großer Preis von Australien 2007
Letzter Start: Großer Preis von Brasilien 2007
Starts Siege Poles SR
17
WM-Punkte: 51
Podestplätze: 1
Führungsrunden: 10 über 44,550 km
Vorlage:Infobox Rennwagen/Wartung/Alte Parameter

Der Renault R27 war der Formel-1-Rennwagen von Renault zur Saison 2007. Das Auto nahm an allen 17 Rennen der Saison 2007 teil und wurde vom Finnen Heikki Kovalainen sowie dem Italiener Giancarlo Fisichella gesteuert. Das beste Ergebnis war ein zweiter Platz von Heikki Kovalainen beim Großen Preis von Japan. In der Konstrukteurswertung erreichte Renault einen dritten Platz.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Fahrer Nr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 Punkte Rang
Formel-1-Saison 2007 Flag of Australia.svg Flag of Malaysia.svg Flag of Bahrain.svg Flag of Spain.svg Flag of Monaco.svg Flag of Canada.svg Flag of the United States.svg Flag of France.svg Flag of the United Kingdom.svg Flag of Europe.svg Flag of Hungary.svg Flag of Turkey.svg Flag of Italy.svg Flag of Belgium (civil).svg Flag of Japan.svg Flag of the People's Republic of China.svg Flag of Brazil.svg 51 3.
ItalienItalien G. Fisichella 03 5 6 8 9 4 DSQ 9 6 8 10 12 9 12 DNF 5 11 DNF
FinnlandFinnland H. Kovalainen 04 10 8 9 7 13 4 5 15 7 8 8 6 7 8 2 9 DNF

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Renault R27 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien