Saint-Denis (Réunion)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saint-Denis
Wappen von Saint-Denis
Saint-Denis (Réunion)
Saint-Denis
Region Réunion
Département Réunion
Arrondissement Saint-Denis
Kanton Chef-lieu von 9 Kantonen
Koordinaten 20° 53′ S, 55° 27′ O-20.87888888888955.44805555555623Koordinaten: 20° 53′ S, 55° 27′ O
Höhe 0–2.276 m
Fläche 142,79 km²
Einwohner 145.347 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 1.018 Einw./km²
Postleitzahl 97400
INSEE-Code
Website http://www.saintdenis.re/

Blick über Saint-Denis
Altes Rathaus und Siegessäule

Saint-Denis (dt.: heiliger Dionysius) ist eine Gemeinde und Hauptort der französischen Insel La Réunion, die zwischen Mauritius und Madagaskar im Indischen Ozean liegt und den Status eines französischen Überseedépartements (frz. département d'outre-mer) und einer französischen Region hat.

Die Gemeinde hat 145.347 Einwohner (Stand 1. Januar 2011).

Geografie[Bearbeiten]

Saint-Denis liegt im Nordwesten der Insel direkt am Meer. Nachbargemeinden sind La Possession im Westen, Salazie im Süden und Sainte-Marie im Osten.

Höchster Punkt der Gemeinde ist der Roche Écrite mit einer Höhe von 2.276 m.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name der Stadt stammt von einem Frachtschiff, das der französischen Ostindien-Kompagnie gehörte und die Insel im Jahr 1667 erreichte. Der Kommandant des Schiffes Etienne Régnault entschloss sich mit einigen Siedlern zunächst in Saint-Paul niederzulassen. 1669 kam er nach Saint-Denis, dessen Bucht eine bessere Verteidigung zu bieten schien. Größere Bedeutung erhielt der Ort erst unter Inselgouverneur François Mahé de Labourdonnais.[1] Im Jahr 1738 wurde Saint-Denis Hauptort von Réunion und löste damit Saint-Paul ab.[2] Der Aufbau der ersten Stadtviertel begann 1742 nach Plänen des Ingenieurs Pierre Guyomar. Der heute noch erkennbare schachbrettartige Grundriss geht jedoch größtenteils auf einen Entwurf von Chevalier Gustave Banks aus dem Jahr 1777 zurück.[1]

Politik[Bearbeiten]

Maires (Bürgermeister)[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Das Zentrum von Saint-Denis bietet viele Shoppingmöglichkeiten; neben zahlreichen Boutiquen und dem täglichen Schmuck- und Kleidermarkt in den Fußgängerzonen finden sich hier Souvenirläden sowie unzählige Cafés.

Im Zentrum der Stadt liegt ebenfalls der „Jardin de l´Etat“ (zu deutsch: Staatsgarten), eine Art exotischer Park mit Springbrunnen und Palmen, an dessen Ende ein Museum anschließt. Saint-Denis ist außerdem reich an alten Gebäuden und Museen und hat ein schönes Rathaus („la mairie“), das von innen an eine prunkvolle Villa erinnert. Alle auf La Réunion bedeutenden Religionen sind in der Stadt vertreten, neben Kirchen gibt es hinduistische Tempel und Moscheen. Direkt an der Fußgängerzone liegt die größte Moschee Noor-e-Islam mit einem markanten Minarett, welche bei ihrem Bau die erste in ganz Frankreich war.

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten]

Man erreicht die Stadt am besten durch den „Littoral“, die Küstenstraße, die einmal rund um die Insel führt. Innerhalb der nächsten Jahre soll außerdem eine Straßenbahn gebaut werden, die als Stadtbahn auch umliegende Städte anbinden soll.

Der Hauptflughafen der Insel, der Flughafen Réunion, befindet sich etwa zehn Kilometer östlich des Stadtzentrums.

Bildung[Bearbeiten]

In Saint-Denis liegt etwas außerhalb des Zentrums die einzige Universität der Insel, die Université de la Réunion.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Denkmal von Roland Garros am Barachois

Klimatabelle[Bearbeiten]

Saint Denis
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
296
 
30
23
 
 
232
 
30
23
 
 
304
 
29
23
 
 
169
 
28
21
 
 
92
 
27
20
 
 
71
 
26
18
 
 
77
 
25
17
 
 
61
 
25
17
 
 
46
 
25
18
 
 
38
 
26
19
 
 
88
 
27
20
 
 
158
 
29
22
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: wetterkontor.de
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Saint Denis
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 29,5 29,9 29,4 28,3 26,9 25,5 24,7 24,5 25,3 26,0 27,3 28,6 Ø 27,1
Min. Temperatur (°C) 22,8 23,0 22,8 21,3 19,6 18,2 17,4 17,2 17,7 18,7 20,2 21,9 Ø 20,1
Niederschlag (mm) 296 232 304 169 92 71 77 61 46 38 88 158 Σ 1.632
Sonnenstunden (h/d) 7,7 7,6 6,7 7,4 7,6 7,3 7,2 7,1 7,2 7,1 7,1 7,0 Ø 7,2
Regentage (d) 16 14 14 11 9 9 11 9 7 6 7 12 Σ 125
Wassertemperatur (°C) 27 27 27 27 26 25 24 23 23 24 25 26 Ø 25,3
Luftfeuchtigkeit (%) 76 76 78 75 73 72 72 70 70 71 74 76 Ø 73,6
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
29,5
22,8
29,9
23,0
29,4
22,8
28,3
21,3
26,9
19,6
25,5
18,2
24,7
17,4
24,5
17,2
25,3
17,7
26,0
18,7
27,3
20,2
28,6
21,9
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
296
232
304
169
92
71
77
61
46
38
88
158
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Saint-Denis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Histoire de St-Denis. Offizielle Website von Saint-Denis, abgerufen am 19. November 2012.
  2. Saint Denis, son histoire. iledelareunion.net, abgerufen am 19. November 2012.