San Francisco (Quezon)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of San Francisco (Aurora)
Lage von San Francisco in der Provinz Quezon
Karte
Basisdaten
Region: CALABARZON
Provinz: Quezon
Barangays: 16
Distrikt: 3. Distrikt von Quezon
PSGC: 045642000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 9618
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 57.979
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 126,6 Einwohner je km²
Fläche: 458,0 km²
Koordinaten: 13° 15′ N, 122° 35′ O13.25122.58333333333Koordinaten: 13° 15′ N, 122° 35′ O
Postleitzahl: 4315
Geographische Lage auf den Philippinen
San Francisco (Philippinen)
San Francisco
San Francisco

San Francisco (Aurora) ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Quezon. Sie hat 57.979 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010). Sie liegt im Süden der Bondoc-Halbinsel, die weit in die Sibuyan-See ragt. Auf dem Gebiet der Gemeinde liegt das Naturschutzgebiet Mulanay Watershed Forest Reserve.

Baranggays[Bearbeiten]

San Francisco ist politisch in 16 Baranggays unterteilt.

  • Butanguiad
  • Casay
  • Cawayan I
  • Cawayan II
  • Huyon-Uyon
  • Ibabang Tayuman
  • Ilayang Tayuman
  • Inabuan
  • Nasalaan
  • Pagsangahan
  • Poblacion
  • Pugon
  • Silongin
  • Don Juan Vercelos
  • Mabuñga
  • Santo Niño