Stripped (Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stripped
Depeche Mode
Veröffentlichung 10. Februar 1986
Länge 3:50 (7"-Single), 6:41 (12"-Version), 4:16 (Album-Version)
Genre(s) Synthpop, New Wave
Autor(en) Martin Gore
Album Black Celebration
Coverversion
1998 Rammstein

Stripped ist ein Lied der britischen Band Depeche Mode. Es erschien im Februar 1986 als Single aus ihrem Album Black Celebration. In Großbritannien erreichte das Lied Platz 15[1], in der Bundesrepublik Deutschland Platz 4 der Charts.[2] Auch in einigen anderen europäischen Ländern war es erfolgreich, in den USA erschien es nach den Erfahrungen mit Master and Servant nicht. Zusätzliche Bekanntheit erlangte das Stück durch die Coverversion von Rammstein.

Geschichte[Bearbeiten]

Stripped wurde Ende 1985 mit Daniel Miller und Gareth Jones während der Aufnahmen zu Black Celebration eingespielt und war die erste Singleauskopplung aus dem Album. Das Stück verwendete in innovativer Weise Sampling. So wurde für den Rhythmus ein verzerrter Motorradsound verwendet. Am Anfang hört man die Zündung eines Autos, am Ende wurden Feuerwerksgeräusche verwendet. Eines der drei B-Seiten-Stücke der Single Stripped, But Not Tonight, wurde vom Label Sire Records für den Film Modern Girls verwendet und erschien am 22. Oktober 1986 in den USA als Single, wobei wiederum Stripped als B-Seite fungierte.

Coverversionen[Bearbeiten]

In dieser Liste sind nicht alle Coverversionen enthalten, sondern nur die wichtigsten aufgeführt.

  • 1995 coverte Novembre den Song für das Album Arte Novecento
  • 1997 coverte die deutsche Band In Strict Confidence den Song allerdings in einer zehnminütigen langen Fassung.
  • 1997 coverte auch die schwedische Band Statemachine den Song und veröffentlichten ihn mit auf den Album Legerdemain.
  • 1998 coverte die deutsche Band Rammstein das Lied als Single. Die Version erreichte Platz 14 der deutschen Charts.[3] Diese Version war ursprünglich auf dem Depeche-Mode-Tribut-Album For the Masses enthalten. Es war das erste englischsprachige Lied der Band.
  • Die US-Band Leviathan veröffentlichte den Song auf ihren Demo Five.
  • 2001 wurde der Song But Not Tonight von Scott Weiland von Stone Temple Pilots für den Film Nicht noch ein Teenie-Film! gecovert.
  • 2004 coverte Scooter Stripped für ihr Album Mind the Gap, im Jahr 2006 veröffentlichten sie es noch einmal auf ihren Live-Album Excess All Areas. 2007 produzierten sie für den Song eine Orchester-Version, die allerdings nur als Download veröffentlicht wurde.
  • 2005 coverte Jimmy Somerville But Not Tonight für das Album Home Again.
  • 2005 coverte Shiny Toy Guns Stripped für Goth Electro Tribute to Depeche Mode. Danach veröffentlichten sie die Single auf der zweiten Version ihres Albums We Are Pilots.
  • Die schwedische Rockband Kent beendete ihre Konzerte während der Isola-Tour 1998 mit Stripped.
  • 2005 veröffentlichte Brainclaw ihre eigene Version des Songs als Single.
  • Die britische Band Long-View coverte den Song ebenfalls und veröffentlichte ihn als Single.
  • 2006 coverte auch die US-Band Drist den Song für ihr Album Orchids and Ammunition.
  • 2009 coverte die britische Pop-Band Magic Eight Ball Stripped und veröffentlichten den Song als Limited Edition und Download-Single auf iTunes.
  • Sylvain Chauveau coverte den Song für Down to the Bone – An Acoustic Tribute to Depeche Mode zusammen mit Ensemble Nocturne.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://chartarchive.org/r/12946
  2. http://www.officialcharts.de/song.asp?artist=Depeche+Mode&title=Stripped&cat=s&country=de
  3. http://www.officialcharts.de/song.asp?artist=Rammstein&title=Stripped&cat=s&country=de