İpek Soylu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
İpek Soylu Tennisspieler
İpek Soylu
İpek Soylu 2015 im Fed Cup
Nation: TurkeiTürkei Türkei
Geburtstag: 15. April 1996
Größe: 174 cm
Gewicht: 62 kg
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Goran Prpić
Preisgeld: 397.021 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 243:159
Karrieretitel: 0 WTA, 12 ITF
Höchste Platzierung: 151 (31. Oktober 2016)
Aktuelle Platzierung: 269
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 163:89
Karrieretitel: 3 WTA, 18 ITF
Höchste Platzierung: 63 (17. April 2017)
Aktuelle Platzierung: 360
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
19. August 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

İpek Soylu (* 15. April 1996 in Adana) ist eine türkische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Soylu spielt überwiegend ITF-Turniere. Sie gewann auf dem ITF Women’s Circuit bereits 12 Einzel- und 18 Doppeltitel; sowie drei Doppeltitel auf der WTA Tour.

Für den İstanbul Cup 2014 erhielt Soylu eine Wildcard, scheiterte aber in der ersten Runde an Karin Knapp. Beim President’s Cup in Astana im selben Jahr erreichte sie als Qualifikantin die zweite Runde des Hauptfelds. Im Frühjahr 2015 zog sie in Osprey ins Viertelfinale ein, beim İstanbul Cup stand sie im Achtelfinale.

Beim Turnier in Istanbul im April 2016 gewann sie ihren ersten Titel auf der WTA Tour; sie und ihre Doppelpartnerin Andreea Mitu aus Rumänien profitierten allerdings davon, dass sowohl zum Halbfinale als auch zum Finale ihre jeweiligen Gegnerinnen nicht antraten.

Soylu spielte 2012 erstmals für die türkische Fed-Cup-Mannschaft. Sie kam schon bei 21 Fed-Cup-Partien zum Einsatz, bei denen sie 13 Siege (darunter neun in elf Einzelpartien) einfahren konnte.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 12. Mai 2013 AgyptenÄgypten Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz ItalienItalien Camilla Rosatello 7:5, 6:1
2. 25. August 2013 TurkeiTürkei Izmir ITF $10.000 Hartplatz NiederlandeNiederlande Gabriela van de Graaf 7:5, 6:3
3. 29. September 2013 AgyptenÄgypten Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz ItalienItalien Giulia Bruzzone 4:6, 6:0, 6:2
4. 19. Januar 2014 AgyptenÄgypten Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz GriechenlandGriechenland Despina Papamichail 6:3, 7:60
5. 13. April 2014 TurkeiTürkei Antalya ITF $10.000 Hartplatz IsraelIsrael Deniz Khazaniuk 7:5, 4:6, 6:1
6. 8. Juni 2014 TurkeiTürkei Adana ITF $10.000 Hartplatz TurkeiTürkei Başak Eraydın 4:6, 6:1, 6:2
7. 22. Juni 2014 TurkeiTürkei Istanbul ITF $10.000 Hartplatz TurkeiTürkei Melis Sezer 6:3, 6:4
8. 12. Juli 2015 TurkeiTürkei Bursa ITF $50.000 Sand LettlandLettland Anastasija Sevastova 7:5, 3:6, 6:1
9. 31. März 2019 AgyptenÄgypten Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nadja Gilchrist 6:3, 6:3
10. 7. April 2019 AgyptenÄgypten Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz BelgienBelgien Magali Kempen 7:62, 6:4
11. 2. Juni 2019 ThailandThailand Nonthaburi ITF $25.000 Hartplatz China VolksrepublikVolksrepublik China Yuan Yue 7:61, 6:1
12. 23. Juni 2019 PortugalPortugal Figueira da Foz ITF $25.000 Hartplatz KanadaKanada Katherine Sebov 6:72, 7:65,6:3

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 20. Mai 2012 TurkeiTürkei Istanbul ITF $10.000 Sand TurkeiTürkei Başak Eraydın China VolksrepublikVolksrepublik China Liu Chang
China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Nan Nan
3:6, 6:2, [10:5]
2. 16. Juni 2013 TurkeiTürkei Istanbul ITF $10.000 Hartplatz TurkeiTürkei Melis Sezer TurkeiTürkei Başak Eraydın
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Jasmina Tinjić
6:4, Aufgabe
3. 27. Dezember 2013 TurkeiTürkei Istanbul ITF $10.000 Hartplatz (Halle) BelgienBelgien Elise Mertens JapanJapan Yūki Tanaka
RusslandRussland Jekaterina Jaschina
6:0, 7:63
4. 18. Januar 2014 AgyptenÄgypten Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz TurkeiTürkei Melis Sezer GriechenlandGriechenland Despina Papamichail
ItalienItalien Gaia Sanesi
4:6, 6:4, [10:3]
5. 7. Juni 2014 TurkeiTürkei Adana ITF $10.000 Hartplatz TurkeiTürkei Başak Eraydın UkraineUkraine Alena Fomina
RusslandRussland Jekaterina Ziklauri
6:3, 6:1
6. 20. Juni 2014 TurkeiTürkei Istanbul ITF $10.000 Hartplatz TurkeiTürkei Ayla Aksu BelgienBelgien Elke Lemmens
BulgarienBulgarien Julia Stamatova
4:6, 6:3, [10:4]
7. 31. Oktober 2014 TurkeiTürkei Istanbul ITF $25.000 Hartplatz (Halle) SchweizSchweiz Xenia Knoll TurkeiTürkei Ayla Aksu
TurkeiTürkei Muge Topsel
6:2, 6:4
8. 16. Mai 2015 TunesienTunesien La Marsa ITF $25.000 Sand TurkeiTürkei Pemra Özgen GeorgienGeorgien Sopia Schapatawa
UkraineUkraine Anastasija Wassyljewa
3:6, 6:3, [10:4]
9. 3. Juli 2015 FrankreichFrankreich Denain ITF $25.000 Sand BelgienBelgien Elise Mertens SchweizSchweiz Xenia Knoll
ArgentinienArgentinien Florencia Molinero
7:63, 6:3
10. 26. Februar 2016 ItalienItalien Beinasco ITF $25.000 Sand (Halle) NiederlandeNiederlande Arantxa Rus NordmazedonienNordmazedonien Lina Gjorcheska
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Dea Herdzelas
6:4, 6:2
11. 24. April 2016 TurkeiTürkei Istanbul WTA International Sand RumänienRumänien Andreea Mitu SchweizSchweiz Xenia Knoll
MontenegroMontenegro Danka Kovinić
kampflos
12. 1. Juli 2016 ItalienItalien Rom ITF $50.000 Sand China VolksrepublikVolksrepublik China Xu Shilin UngarnUngarn Réka Luca Jani
GeorgienGeorgien Sopia Schapatawa
7:5, 6:1
13. 1. Oktober 2016 UsbekistanUsbekistan Taschkent WTA International Hartplatz RumänienRumänien Ioana Raluca Olaru NiederlandeNiederlande Demi Schuurs
TschechienTschechien Renata Voráčová
7:5, 6:3
14. 6. November 2016 China VolksrepublikVolksrepublik China Zhuhai WTA Elite Trophy Hartplatz China VolksrepublikVolksrepublik China Xu Yifan China VolksrepublikVolksrepublik China Yang Zhaoxuan
China VolksrepublikVolksrepublik China You Xiaodi
6:4, 3:6, [10:7]
15. 15. April 2017 TurkeiTürkei Istanbul ITF $60.000 Hartplatz RusslandRussland Weronika Kudermetowa RusslandRussland Ksenia Lykina
RusslandRussland Polina Monova
4:6, 7:5, [11:9]
16. 6. August 2017 DeutschlandDeutschland Bad Saulgau ITF $25.000+H Sand RusslandRussland Anna Kalinskaja RumänienRumänien Nicoleta-Cătălina Dascălu
RumänienRumänien Cristina Dinu
6:2, 6:2
17. 16. Juni 2018 ItalienItalien Padua ITF $25.000 Sand TschechienTschechien Anastasia Zarycká Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Dea Herdzelas
KroatienKroatien Tereza Mrdeža
6:4, 6:1
18. 19. Januar 2019 TunesienTunesien Monastir ITF $15.000 Hartplatz China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Ying SpanienSpanien Claudia Hoste Ferrer
BulgarienBulgarien Julia Terziyska
6:3, 6:3
19. 30. März 2019 AgyptenÄgypten Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz SchwedenSchweden Jacqueline Cabaj Awad KasachstanKasachstan Gosal Ainitdinowa
RusslandRussland Ekaterina Kazionova
6:2, 6:4
20. 25. Mai 2019 ThailandThailand Nonthaburi ITF $25.000 Hartplatz BulgarienBulgarien Aleksandrina Najdenowa JapanJapan Haruka Kaji
JapanJapan Risa Ozaki
6:1, 6:3
21. 15. Juni 2019 IsraelIsrael Akko ITF $25.000 Hartplatz KroatienKroatien Silvia Njirić IsraelIsrael Shelly Berezniak
KasachstanKasachstan Yekaterina Dimitrichenko
6:2, 6:0

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: İpek Soylu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien