TEB BNP Paribas İstanbul Cup 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
TEB BNP Paribas İstanbul Cup 2015
Datum 20.7.2015 – 27.7.2015
Auflage 9
Navigation 2014 ◄ 2015 ► 2016
WTA Tour
Austragungsort Istanbul
TurkeiTürkei Türkei
Turniernummer 1027
Kategorie WTA International
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/24Q/16D
Preisgeld 250.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) DanemarkDänemark Caroline Wozniacki
Vorjahressieger (Doppel) JapanJapan Misaki Doi
UkraineUkraine Elina Switolina
Sieger (Einzel) UkraineUkraine Lesja Zurenko
Sieger (Doppel) RusslandRussland Darja Gawrilowa
UkraineUkraine Elina Switolina
Turnier-Supervisor Chen Shu
Stand: 26. Juli 2015

Der TEB BNP Paribas İstanbul Cup 2015 war die 9. Ausgabe des Tennis-Hartplatzturniers in Istanbul. Es war als Turnier der International-Kategorie Teil der WTA Tour 2015.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation für den TEB BNP Paribas İstanbul 2015 fand am 19. und 20. Juli 2015 statt. Ausgespielt wurden sechs Qualifikantenplätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten.

Folgende Spielerinnen hatten die Qualifikation überstanden und spielten im Hauptfeld des Turniers:

Qualifikantinnen
LettlandLettland Jeļena Ostapenko RusslandRussland Margarita Gasparjan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Anna Tatischwili RusslandRussland Alexandra Panowa
UkraineUkraine Kateryna Bondarenko UkraineUkraine Olha Sawtschuk

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams 1. Runde
02. UkraineUkraine Elina Switolina 1. Runde
03. SerbienSerbien Jelena Janković 1. Runde
04. FrankreichFrankreich Alizé Cornet Achtelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. ItalienItalien Camila Giorgi Achtelfinale

06. RusslandRussland Darja Gawrilowa 1. Runde

07. RusslandRussland Anastassija Pawljutschenkowa 1. Runde

08. BulgarienBulgarien Zwetana Pironkowa Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Williams 4 64                        
Q  UkraineUkraine K. Bondarenko 6 7   Q  UkraineUkraine K. Bondarenko 6 4 6
Q  UkraineUkraine O. Sawtschuk 3 5    DeutschlandDeutschland M. Barthel 3 6 2  
 DeutschlandDeutschland M. Barthel 6 7     Q  UkraineUkraine K. Bondarenko 613 5
WC  TurkeiTürkei Ç. Büyükakçay 6 3 2    UkraineUkraine L. Zurenko 7 7  
 SlowakeiSlowakei D. Hantuchová 4 6 6    SlowakeiSlowakei D. Hantuchová 1 1  
 UkraineUkraine L. Zurenko 7 3 6    UkraineUkraine L. Zurenko 6 6  
6  RusslandRussland D. Gawrilowa 62 6 3      UkraineUkraine L. Zurenko 6 6
4 WC  FrankreichFrankreich A. Cornet 6 7    BelgienBelgien K. Flipkens 4 2  
 BelgienBelgien Y. Wickmayer 3 5   4 WC  FrankreichFrankreich A. Cornet 6 1 2  
Q  LettlandLettland J. Ostapenko 2 0    BelgienBelgien K. Flipkens 2 6 6  
 BelgienBelgien K. Flipkens 6 6      BelgienBelgien K. Flipkens 6 6
 ItalienItalien F. Schiavone 6 6    ItalienItalien F. Schiavone 2 4  
 BulgarienBulgarien S. Karatantschewa 0 1    ItalienItalien F. Schiavone 6 7  
 SlowakeiSlowakei D. Cibulková 5 7 64   5  ItalienItalien C. Giorgi 4 66  
5  ItalienItalien C. Giorgi 7 5 7      UkraineUkraine L. Zurenko 7 6
8  BulgarienBulgarien Z. Pironkowa 0 7 7    PolenPolen U. Radwańska 5 1
Q  RusslandRussland M. Gasparjan 6 64 63   8  BulgarienBulgarien Z. Pironkowa 6 1 6  
 JapanJapan K. Nara 6 7    JapanJapan K. Nara 3 6 1  
 RusslandRussland W. Djatschenko 4 67     8  BulgarienBulgarien Z. Pironkowa 2 6 65
 KasachstanKasachstan J. Schwedowa 7 3 4    PolenPolen U. Radwańska 6 3 7  
 SerbienSerbien B. Jovanovski 5 6 6    SerbienSerbien B. Jovanovski 3 2  
 PolenPolen U. Radwańska 6 3 6    PolenPolen U. Radwańska 6 6  
3  SerbienSerbien J. Janković 4 6 2      PolenPolen U. Radwańska 6 4 6
7  RusslandRussland A. Pawljutschenkowa 2 1    SlowakeiSlowakei M. Rybáriková 3 6 3  
 ItalienItalien R. Vinci 6 6    ItalienItalien R. Vinci 7 6  
Q  RusslandRussland A. Panowa 6 2 6   Q  RusslandRussland A. Panowa 63 3  
 RusslandRussland J. Kulitschkowa 4 6 1      ItalienItalien R. Vinci 6 5 2
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Tatischwili 7 5 0r    SlowakeiSlowakei M. Rybáriková 0 7 6  
WC  TurkeiTürkei İ. Soylu 5 7 2   WC  TurkeiTürkei İ. Soylu 0 0  
 SlowakeiSlowakei M. Rybáriková 6 6    SlowakeiSlowakei M. Rybáriková 6 6  
2  UkraineUkraine E. Switolina 1 3    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. TschechienTschechien Andrea Hlaváčková
RusslandRussland Anastassija Pawljutschenkowa
Viertelfinale
02. RusslandRussland Margarita Gasparjan
RusslandRussland Alexandra Panowa
1. Runde
03. GeorgienGeorgien Oksana Kalaschnikowa
UkraineUkraine Nadija Kitschenok
1. Runde
04. RusslandRussland Witalija Djatschenko
UkraineUkraine Olha Sawtschuk
Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  TschechienTschechien A. Hlaváčková
 RusslandRussland A. Pawljutschenkowa
6 4 [10]        
 UkraineUkraine J. Bejhelsymer
 LettlandLettland J. Ostapenko
4 6 [6]     1  TschechienTschechien A. Hlaváčková
 RusslandRussland A. Pawljutschenkowa
62 7 [5]  
 JapanJapan H. Kuwata
 JapanJapan K. Nara
2 3   ALT  RusslandRussland D. Gawrilowa
 UkraineUkraine E. Switolina
7 63 [10]  
ALT  RusslandRussland D. Gawrilowa
 UkraineUkraine E. Switolina
6 6       ALT  RusslandRussland D. Gawrilowa
 UkraineUkraine E. Switolina
6 7  
4  RusslandRussland W. Djatschenko
 UkraineUkraine O. Sawtschuk
5 7 [10]     4  RusslandRussland W. Djatschenko
 UkraineUkraine O. Sawtschuk
1 5  
 ItalienItalien F. Schiavone
 TurkeiTürkei İ. Soylu
7 62 [8]     4  RusslandRussland W. Djatschenko
 UkraineUkraine O. Sawtschuk
7 4 [10]  
 UkraineUkraine K. Bondarenko
 TschechienTschechien E. Hrdinová
6 6    UkraineUkraine K. Bondarenko
 TschechienTschechien E. Hrdinová
60 6 [4]  
 RumänienRumänien D. Buzean
 SlowakeiSlowakei C. Škamlová
2 2       ALT  RusslandRussland D. Gawrilowa
 UkraineUkraine E. Switolina
5 6 [10]
WC  EstlandEstland A. Kontaveit
 RusslandRussland J. Kulitschkowa
6 6      TurkeiTürkei Ç. Büyükakçay
 SerbienSerbien J. Janković
7 1 [4]
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Yang
 China VolksrepublikVolksrepublik China L. Zhu
4 4     WC  EstlandEstland A. Kontaveit
 RusslandRussland J. Kulitschkowa
6 7    
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-w. Chan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Melichar
6 4    Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-w. Chan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Melichar
3 65  
3  GeorgienGeorgien O. Kalaschnikowa
 UkraineUkraine N. Kitschenok
2 1 r       WC  EstlandEstland A. Kontaveit
 RusslandRussland J. Kulitschkowa
3 6 [6]
 JapanJapan M. Eguchi
 PolenPolen J. Jegiołka
4 1      TurkeiTürkei Ç. Büyükakçay
 SerbienSerbien J. Janković
6 2 [10]  
WC  TurkeiTürkei A. Aksu
 TurkeiTürkei M. Sezer
6 6     WC  TurkeiTürkei A. Aksu
 TurkeiTürkei M. Sezer
3 2  
 TurkeiTürkei Ç. Büyükakçay
 SerbienSerbien J. Janković
6 6    TurkeiTürkei Ç. Büyükakçay
 SerbienSerbien J. Janković
6 6  
2  RusslandRussland M. Gasparjan
 RusslandRussland A. Panowa
4 3    

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]