1647

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert |
| 1610er | 1620er | 1630er | 1640er | 1650er | 1660er | 1670er |
◄◄ | | 1643 | 1644 | 1645 | 1646 | 1647 | 1648 | 1649 | 1650 | 1651 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1647
Gerrit van Honthorst: Prinz Wilhelm II. von Oranien und Prinzessin Maria Henrietta Stuart, Öl auf Leinwand, 1647
Wilhelm II. von Oranien
wird Statthalter
der Vereinigten Niederlande.
An Agreement of the People
Die Levellers
verfassen das Pamphlet
An Agreement of the People.
Rock of Cashel
Englische Parlamentstruppen erobern und plündern
während der Irischen Konföderationskriege den Rock of Cashel.
1647 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1095/96 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1639/40 (11./12. September)
Bengalischer Solarkalender 1052/53 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2190/91 (südlicher Buddhismus); 2189/90 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 72. (73.) Zyklus

Jahr des Feuer-Schweins 丁亥 (am Beginn des Jahres Feuer-Hund 丙戌)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1009/10 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3980/81 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1025/26 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 1056/57 (5./6. Februar)
Jüdischer Kalender 5407/08 (29./30. September)
Koptischer Kalender 1363/64 (11./12. September)
Malayalam-Kalender 822/823
Seleukidische Ära Babylon: 1957/58 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1958/59 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1703/04 (April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

England / Schottland / Irland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Englischer Bürgerkrieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Irische Konföderationskriege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dreißigjähriger Krieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tübingen und das Schloss vor der Belagerung

Weitere Ereignisse im Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte Niederlande und Nieuw Nederland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Tod seines Vaters Friedrich Heinrich am 14. März wird Wilhelm II. aus dem Hause Oranien-Nassau Statthalter der Vereinigten Niederlande.

Petrus Stuyvesant

Der neue Generaldirektor Petrus Stuyvesant trifft am 11. Mai als Nachfolger des umstrittenen Willem Kieft in der Kolonie Nieuw Nederland ein. Zwei Wochen später findet die offizielle Amtseinführung statt und Stuyvesant ernennt einen Rat und setzt einen Gerichtshof ein. Als Zugeständnis an den Volkswillen lässt er in einer allgemeinen Wahl 18 Delegierte wählen, aus denen der Gouverneur und sein Rat einen Ausschuss von 9 Vertretern bilden. Dessen Befugnisse sind allerdings lediglich beratender Natur.

Willem Kieft, den in Amsterdam ein Gerichtsprozess wegen seiner Amtsführung erwartet, besteigt im August die Princess Amalia, die im September vor der Küste von Wales sinkt. Kieft findet dabei den Tod. Mit ihm gehen auch sämtliche Dokumente und Papiere für den Prozess verloren. Damit ist bis heute ungeklärt, ob die gegen ihn erhobenen Vorwürfe gerechtfertigt waren.

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pierre Gassendi

Der französische Philosoph Pierre Gassendi gibt nach jahrelanger Beschäftigung mit dem Thema De vita et moribus Epicuri heraus, eine Biographie Epikurs mit der Widerlegung der seit der Antike üblichen Diffamierungen seiner Person.

Der französische Physiker Blaise Pascal beweist mit seinem Experiment Leere in der Leere, dass das Quecksilber in einer Manometersäule nur vom äußeren Luftdruck auf eine bestimmte Höhe gedrückt wird. Erst mit diesem Experiment kann die altertümliche, auf Aristoteles zurückgehende Hypothese vom Horror vacui widerlegt und somit die Existenz des Vakuums nachgewiesen werden.

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Susanna und die beiden Alten

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johann Philipp von Schönborn

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 13. Mai: Bei einem schweren Erdbeben sterben in Santiago de Chile rund 12.000 Menschen und damit etwa ein Drittel seiner Bevölkerung.
  • 4. August: Gegen 16:00 Uhr wird der Stephanitorzwinger in Bremen durch Blitzschlag zerstört. Sechs Tonnen dort gelagertes Pulver explodieren. Dabei werden viele Häuser in den umliegenden Straßen zum Teil schwer beschädigt. Angaben über Opfer gibt es nicht.


Historische Karten und Ansichten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maria Sibylla Merian, um 1700

Zweites Halbjahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Denis Papin, 1689 mit seinem Druckzylinder

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Evangelista Torricelli

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1647 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien