AC Nagano Parceiro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nagano Parceiro
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name AC Nagano Parceiro
Sitz Nagano, Präfektur Nagano
Gründung 1990
Farben orange-marineblau
Präsident JapanJapan Yousuke Niwa
Website parceiro.co.jp
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer JapanJapan Yūji Yokoyama
Spielstätte Minami-Nagano Sports Park Stadium
Plätze 15.491
Liga J3 League
2020 3. Platz
Heim
Auswärts

Der Athletic Club Nagano Parceiro (jap. アスレチッククラブ長野パルセイロ, Asurechikku Kurabu Nagano Paruseiro) ist ein japanischer Fußballverein in Nagano. Der Beiname Parceiro kommt aus dem Portugiesischen und bedeutet Partner.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde 1990 von ehemaligen Schülern einer Oberschule unter dem Namen Nagano Elza SC gegründet. Die Farben Orange und Dunkelblau sollen die Präfektur Nagano repräsentieren. Innerhalb weniger Jahre konnte der Verein von den lokalen in die Präfektur und die Regionalligen aufsteigen. 2003 folgte das Debüt im Kaiserpokal. Im Jahr 2007 wurde der Verein wegen einer Markenrechtsverletzung umbenannt. Die Löwin als Maskottchen der Mannschaft wurde unter dem Namen Elza beibehalten.

Der Rivale ist der benachbarte Matsumoto Yamaga F.C. Die Spiele werden gemeinhin als Shinshū Derby bezeichnet. Mit dem Aufstieg in die Japan Football League konnte sich die Mannschaft den zweiten Platz sichern. Da der Verein aufgrund der früher zu geringen Stadionkapazität noch kein Mitglied der J. League werden konnte, blieb ihm der Aufstieg verwehrt.

2013 konnte der Verein die Japan Football League gewinnen und stieg damit in die J3 League auf. Im März 2015 wurde das neue Minami-Nagano Sports Park Stadium eröffnet.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sieger: 2013  
Vizemeister: 2014

Stadion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Minami-Nagano Sports Park Stadium

Seine Heimspiele trägt der Verein im Minami-Nagano Sports Park Stadium in Nagano in der Präfektur Nagano aus. Das Stadion hat ein Fassungsvermögen von 14.491 Personen. Eigentümer der Sportanlage ist die Stadt Nagano.

Koordinaten: 36° 34′ 47,9″ N, 138° 10′ 11,7″ O

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: Juni 2020[1]

Nr. Position Name
1 JapanJapan TW Akihito Ozawa
2 JapanJapan AB Keita Yoshioka
3 JapanJapan AB Genichi Endo
4 JapanJapan AB Niki Urakami
5 JapanJapan AB Kenta Hirose
6 JapanJapan MF Shunsuke Iwanuma
7 JapanJapan MF Naoya Senoo
8 JapanJapan MF Tomofumi Fujiyama
9 JapanJapan MF Kanta Makino
10 JapanJapan MF Hiroshi Azuma
11 JapanJapan ST Yu Kimura
13 JapanJapan ST Tsubasa Sano
14 JapanJapan MF Naoki Sanda
15 JapanJapan ST Kazuaki Sasō
Nr. Position Name
16 JapanJapan TW Nobuyuki Abe
17 JapanJapan MF Takuma Mizutani
18 JapanJapan AB Kyōhei Uchida
19 JapanJapan ST Yoshiki Oka
20 JapanJapan AB Yuzuru Yoshimura
21 JapanJapan TW Kotarō Tachikawa
22 JapanJapan ST Ibuki Yoshida
23 JapanJapan ST Yūto Ōshiro
24 JapanJapan MF Hiroyuki Tsubokawa
25 JapanJapan MF Ryoji Fujimori
26 JapanJapan AB Kaito Omono
28 JapanJapan MF Hinata Konishi
29 JapanJapan AB Kento Kawata
31 China VolksrepublikVolksrepublik China TW Wang Xiaofeng

Saisonplatzierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Liga Teams Pos. Zuschauer Emperor's Cup
1990 HBN 10 1.  -
1991 NFL 10 1. -
1992 10 4. -
1993 10 4.
1994 10 3. -
1995 10 2. -
1996 10 1.  -
1997 HFL 10 4. -
1998 8 7. -
1999 10 10.  -
2000 NFL1 10 1.  -
2001 HFL 9 6. -
2002 10 1. -
2003 10 2. -
2004 HFL1 8 3. -
2005 8 1. -
2006 8 3. -
2007 8 2. -
2008 8 1. -
2009 8 2. -
2010 8 1.  -
2011 JFL 17 2. 2.281 -
2012 17 2. 2.811 3. Runde
2013 18 1.  2.339 Achtelfinale
2014 J3 12 2. 3.595 2. Runde
2015 13 3. 4.733 2. Runde
2016 16 3. 5.018 3. Runde
2017 17 5. 4.256 4. Runde
2018 17 10. 3.554 2. Runde
2019 18 9. 3.000 2. Runde
2020 18 3. 2.449 -
2021 15

HFL(1): Hokushinetsu Football League (Division 1) (5. Ligaebene. Anmerkung: Bis 2003 bestand die Hokushinetsu Football League aus einer Liga. Zur Saison 2004 wurde sie in zwei Divisionen unterteilt.)

NFL(1): Nagano Football League (Division 1) (6. Ligaebene. Anmerkung: Bis 1997 bestand die Nagano Football League aus einer Liga. Zur Saison 1998 wurde sie in zwei Divisionen unterteilt.)

HBN: Hokushin Bezirksliga der Präfektur Nagano (7. Ligaebene)

Trainerchronik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trainer Nation von bis
Takanori Kominato JapanJapan Japan 1. Februar 2000 31. Januar 2006
Badú BrasilienBrasilien Brasilien 16. März 2006 31. Dezember 2009
Norihiro Satsukawa JapanJapan Japan 1. Februar 2010 31. Januar 2013
Naohiko Minobe JapanJapan Japan 1. Februar 2013 6. August 2015
Hajime Etō JapanJapan Japan 5. August 2015 31. Dezember 2015
Fumitake Miura JapanJapan Japan 1. Februar 2016 31. Januar 2017
Tetsuya Asano JapanJapan Japan 1. Januar 2017 12. Juni 2018
Yuji Sakakura JapanJapan Japan 13. Juni 2018 31. Januar 2019
Yūji Yokoyama JapanJapan Japan 1. Februar 2019 heute

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. J.League Data Site