ASC Lifetime Achievement Award

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der ASC Lifetime Achievement Award wird von der American Society of Cinematographers seit 1988 anlässlich der jährlichen Verleihung der ASC Awards für das Lebenswerk eines Kameramanns vergeben.

Seit 1990 wird zudem der ASC President’s Award (allerdings nicht nur für Kameramänner, sondern auch für Kameratechnik- und Visual-Effects-Pioniere) und seit 1993 ein International Achievement Award (in der Regel für Nicht-ASC-Mitglieder) verliehen, die ebenfalls als Auszeichnungen für ein Lebenswerk gelten.

Preisträger des ASC LAA[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ASC President’s Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

International Achievement Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]