ATP Challenger Alessandria

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Alessandria Challenger
ATP Challenger Tour
Austragungsort Alessandria
ItalienItalien Italien
Erste Austragung 2008
Letzte Austragung 2011
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 30.000 
Stand: 14. August 2016

Das ATP Challenger Alessandria war ein Tennisturnier, das von 2008 bis 2011 jährlich in Alessandria auf dem Centro Sportivo Comunale I. Barberis stattfand. Es gehörte zur ATP Challenger Tour und wurde im Freien auf Sand gespielt.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2011 SpanienSpanien Pablo Carreño Busta SpanienSpanien Roberto Bautista Agut 3:6, 6:3, 7:5
2010 DeutschlandDeutschland Björn Phau ArgentinienArgentinien Carlos Berlocq 7:66, 2:6, 6:2
2009 SlowenienSlowenien Blaž Kavčič Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jesse Levine 7:5, 6:3
2008 ItalienItalien Paolo Lorenzi ItalienItalien Simone Vagnozzi 4:6, 7:65, 7:64

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2011 OsterreichÖsterreich Martin Fischer
OsterreichÖsterreich Philipp Oswald
SudafrikaSüdafrika Jeff Coetzee
SchwedenSchweden Andreas Siljeström
6:75, 7:5, [10:6]
2010 KroatienKroatien Ivan Dodig
KroatienKroatien Lovro Zovko
ItalienItalien Marco Crugnola
SpanienSpanien Daniel Muñoz de La Nava
6:4, 6:4
2009 SpanienSpanien Rubén Ramírez Hidalgo
SpanienSpanien José Antonio Sánchez de Luna
ArgentinienArgentinien Martín Alund
ChileChile Guillermo Hormazábal
6:4, 6:2
2008 ItalienItalien Flavio Cipolla
ItalienItalien Simone Vagnozzi
NiederlandeNiederlande Matwé Middelkoop
NiederlandeNiederlande Melle van Gemerden
3:6, 6:1, [10:4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Offizielle Homepage des Turniers (Memento vom 15. Juni 2010 im Internet Archive) (italienisch)