ATP Challenger Dortmund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tennis Internationaler apano Cup
ATP Challenger Tour
Austragungsort Dortmund
DeutschlandDeutschland Deutschland
Erste Austragung 2011
Letzte Austragung 2011
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 30.000 
Stand: 25. August 2016

Das ATP Challenger Dortmund (offizieller Name: Internationaler apano Cup) war ein Tennisturnier in Dortmund, das nur 2011 als Teil der ATP Challenger Tour stattgefunden hat. Von 2006 bis 2010 gehörte das Turnier zur ITF Future Tour, ebenso wieder von 2012 bis 2013. Es wurde im Freien auf Sand ausgetragen. Namensgeber war das Dortmunder Finanzdienstleistungsunternehmen apano Investments, das bei allen Ausgaben Hauptsponsor des Turniers war.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2011 ArgentinienArgentinien Leonardo Mayer NiederlandeNiederlande Thomas Schoorel 6:3, 6:2

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2011 DeutschlandDeutschland Dominik Meffert
DeutschlandDeutschland Björn Phau
RusslandRussland Teimuras Gabaschwili
RusslandRussland Andrei Kusnezow
6:4, 6:3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]