ATP Challenger Sophia Antipolis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Mouratoglou Open
ATP Challenger Tour
Austragungsort Biot
FrankreichFrankreich Frankreich
Erste Austragung 2017
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 48E/4Q/16D
Preisgeld 69.280 
Website Offizielle Website
Stand: 1. April 2019

Das ATP Challenger Sophia Antipolis (offizieller Name: „Mouratoglou Open“) ist ein seit 2017 ausgetragenes Tennisturnier in der Gemeinde Biot in Frankreich. Nachdem es 2018 nicht stattfand, wurde es 2019 wieder in den Turnierkalender aufgenommen. Es ist nach dem in der Nähe befindlichen Technologiepark Sophia Antipolis benannt, ist Teil der ATP Challenger Tour und wird im Freien auf Sand ausgetragen.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 DeutschlandDeutschland Dustin Brown SerbienSerbien Filip Krajinović 6:3, 7:5
2018 nicht ausgetragen
2017 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Aljaž Bedene FrankreichFrankreich Benoît Paire 6:2, 6:2

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 NiederlandeNiederlande Thiemo de Bakker
NiederlandeNiederlande Robin Haase
FrankreichFrankreich Enzo Couacaud
FrankreichFrankreich Tristan Lamasine
6:4, 6:4
2018 nicht ausgetragen
2017 FrankreichFrankreich Tristan Lamasine
KroatienKroatien Franko Škugor
WeissrusslandWeißrussland Uladsimir Ihnazik
SlowakeiSlowakei Jozef Kovalík
6:2, 6:2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]