ATP Challenger Lille

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Play In Challenger
ATP Challenger Tour
Austragungsort Lille
FrankreichFrankreich Frankreich
Erste Austragung 2018
Kategorie Challenger
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 48E/4Q/16D
Preisgeld 46.600 
Website Offizielle Website
Stand: 18. März 2019

Das ATP Challenger Lille (offizieller Name: „Play In Challenger“) ist ein seit 2018 ausgetragenes Tennisturnier in Lille, Frankreich. Es ist Teil der ATP Challenger Tour und wird in der Halle auf Hartplatz ausgetragen.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 FrankreichFrankreich Grégoire Barrère (2) DeutschlandDeutschland Yannick Maden 6:2, 4:6, 6:4
2018 FrankreichFrankreich Grégoire Barrère (1) DeutschlandDeutschland Tobias Kamke 6:1, 6:4

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 MonacoMonaco Romain Arneodo
FrankreichFrankreich Hugo Nys (2)
IsraelIsrael Jonathan Erlich
FrankreichFrankreich Fabrice Martin
7:5, 5:7, [10:8]
2018 FrankreichFrankreich Hugo Nys (1)
DeutschlandDeutschland Tim Pütz
IndienIndien Jeevan Nedunchezhiyan
IndienIndien Purav Raja
7:63, 1:6, [10:7]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]