Adelharz (Kempten)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Adelharz
Koordinaten: 47° 42′ 6″ N, 10° 18′ 14″ O
Höhe: 730 m
Einwohner: 93 (25. Mai 1987)
Postleitzahl: 87435
Vorwahl: 0831
Adelharz (Kempten (Allgäu))
Adelharz

Lage von Adelharz in Kempten (Allgäu)

Blick von Steinberg gegen Adelharz
Blick von Steinberg gegen Adelharz

Adelharz ist ein Dorf der kreisfreien Stadt Kempten (Allgäu).

Der Ort wurde 1394 als zem Madelharts erwähnt. Unter seinem heutigen Ortsnamen Adelharz tritt der Ort ab 1447 regelmäßig auf. Für die Ersterwähnung und für das Jahr 1527 war der Ort ein stiftkemptisches Bestandsgut. 1593 sind zwei Güter überliefert.

1818 wurde Adelharz der Ruralgemeinde Sankt Lorenz zugeschlagen, wurde aber zum 1. Oktober 1934 in die Stadt Kempten umgegliedert und gehört in der Folge auch zur Gemarkung Kempten.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]