Bühls

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bühls
Koordinaten: 47° 45′ 19″ N, 10° 16′ 5″ O
Höhe: 738 m
Einwohner: (25. Mai 1987)[1]
Eingemeindung: 1. Juli 1972
Postleitzahl: 87439
Vorwahl: 0831
Bühls (Kempten (Allgäu))
Bühls

Lage von Bühls in Kempten (Allgäu)

Bühls ist eine Einöde sowie Ortsteil der kreisfreien Stadt Kempten (Allgäu).

Der ab 1441 fortlaufend erwähnt, unter anderem als kleines stiftkemptisches Lehensgut. Andere historische Bezeichnungen waren zum Bühels, Bichels, Büchels und Biechels.

Der Ort wurde 1818 der Ruralgemeinde Sankt Lorenz angeschlossen und unterlag der Pfarrei Heiligkreuz. Zum 1. Juli 1972 wurde Sankt Lorenz, also auch der Ortsteil, zur Stadt Kempten eingemeindet.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern - Gebietsstand: 25. Mai 1987 München 1991, S. 385f.