Alex Iwobi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alex Iwobi
Alex Iwobi-Nigeria.jpg
Alex Iwobi (2017)
Personalia
Geburtstag 3. Mai 1996
Geburtsort LagosNigeria
Größe 180 cm[1]
Position Flügel, Stürmer
Junioren
Jahre Station
2004–2015 FC Arsenal
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2017 FC Arsenal U21/23 39 (12)
2015– FC Arsenal 100 (11)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2011–2012 England U16 7 0(1)
2013 England U17 3 0(0)
2013 England U18 1 0(0)
2015– Nigeria 25 0(5)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2018/19

2 Stand: 20. November 2018

Alex Iwobi (* 3. Mai 1996 in Lagos) ist ein nigerianischer Fußballspieler, der beim FC Arsenal in der Premier League spielt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sein Premier League-Debüt gab er am 31. Oktober 2015 gegen Swansea City.

Iwobi begann seine Nationalmannschaftskarriere in den Jugendteams der FA.[2] 2015 feierte Iwobi sein Debüt im nigerianischen Nationalteam. Er gehörte zum Kader Nigerias für die WM 2018 in Russland, bei der Nigeria als Dritter der Gruppe D in der Gruppenphase ausschied. Iwobi spielte bei der Niederlagen gegen Kroatien von Beginn an und wurde bei der Niederlage gegen Argentinien und dem Sieg gegen Island eingewechselt.

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Iwobi ist der Neffe von Jay-Jay Okocha.[3]

Titel und Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vgl. sein Profil auf der Website der Premier League
  2. Vgl. sein Profil auf der Website der FA
  3. Vgl. sein Profil auf der Website des FC Arsenal