Asheville Regional Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Asheville Regional Airport
Asheville Regional Airport (6284281669).jpg
Kenndaten
ICAO-Code KAVL
IATA-Code AVL
Koordinaten

35° 26′ 10″ N, 82° 32′ 30″ WKoordinaten: 35° 26′ 10″ N, 82° 32′ 30″ W

Höhe über MSL 660 m (2.165 ft)
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 18 km südlich von Asheville
Straße I26 H74
Nahverkehr Bus
Basisdaten
Eröffnung 1961[1]
Betreiber Greater Asheville Regional Airport Authority (GARAA)
Fläche 364 ha
Terminals 1
Passagiere 704.972[2] (2020)
Luftfracht 11 t[3] (2017)
Flug-
bewegungen
58.204[2] (2020)
Beschäftigte 750[4] (2013)
Start- und Landebahn
17/35 2439 m × 46 m Asphalt

i1 i3 i5

i7 i10 i12 i14

Der Asheville Regional Airport (IATA: AVL, ICAO: KAVL) ist der Verkehrsflughafen der amerikanischen Kleinstadt Asheville im US-Bundesstaat North Carolina.

Betreiber des Flughafens ist die Greater Asheville Regional Airport Authority. 2020 wurden hier 704.972 Passagiere abgefertigt.[2]

Lage und Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Asheville Regional Airport liegt 18 Kilometer südlich des Stadtzentrums von Asheville auf dem Gebiet des Ortes Fletcher.[5] Der Flughafen befindet sich an der Interstate 26 sowie dem U.S. Highway 74 und wird durch Busse in den öffentlichen Personennahverkehr eingebunden.[6]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Da der Asheville & Hendersonville Airport durch seine Nähe zu umliegenden Bergen nicht erweitert werden konnte, begann die Stadt Asheville 1957 mit den Planungen für den Bau eines neuen Flughafens. Dieser wurde bis zum Jahr 1961 errichtet. Am 15. Januar 1961 erhielt der Flughafen die Erlaubnis für kommerzielle Flüge, am 7. Juni 1961 des gleichen Jahres wurde das Passagierterminal in Betrieb genommen. Die Start- und Landebahn hatte zu Beginn eine Länge von 1981 Metern. 1962 wurde sie mit einem Instrumentenlandesystem ausgestattet, 1978 erfolgte die erste Erweiterung. 1980 übernahm die 1979 gegründete Asheville Regional Airport Authority den Betrieb des Flughafens. Von 1987 bis 1992 wurde der Flughafen erweitert. 2006 folgte die Erweiterung des Vorfelds, zudem wurden einige Bereiche des Terminals renoviert. 2012 ging der Betrieb des Flughafens auf die Greater Asheville Regional Airport Authority über.[7] Ab 2014 wurde der komplette Flughafen saniert. Unter anderem wurde eine neue Start- und Landebahn anstelle der Alten errichtet, während des Baus wurde der Betrieb auf eine temporäre Start- und Landebahn verlagert. Im November 2020 konnte die neue Start- und Landebahn 17/35 in Betrieb genommen werden, die temporäre Start- und Landebahn soll in eine Rollbahn umgewandelt werden.[1][8]

Flughafenanlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Innenansicht des Terminals

Der Asheville Regional Airport erstreckt sich über eine Fläche von 364 Hektar.[9]

Start- und Landebahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Asheville Regional Airport verfügt über eine Start- und Landebahn, diese trägt die Kennung 17/35, ist 2439 Meter lang, 46 Meter breit und mit einem Belag aus Asphalt ausgestattet.[5][9]

Passagierterminal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Asheville Regional Airport verfügt über ein Passagierterminal, dieses ist mit sieben Flugsteigen ausgestattet.[10]

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Asheville Regional Airport wird von den Fluggesellschaften Allegiant Air, American Airlines, Delta Air Lines und United Airlines genutzt. American Airlines und United Airlines lassen ihre Flüge ausschließlich unter den Marken American Eagle bzw. United Express von Regionalfluggesellschaften durchführen, bei Delta Air Lines werden die Flüge teilweise von Delta Connection-Regionalfluggesellschaften durchgeführt.[11][12][13] Den größten Marktanteil hat Allegiant Air, die Fluggesellschaft beförderte im Jahr 2020 fast 50 Prozent der Passagiere.[14]

Es werden ausschließlich inneramerikanische Ziele angeflogen. Die drei verbliebenen Legacy Carrier fliegen nur ihre Drehkreuze an, während Allegiant Air zahlreiche verschiedene Ziele anfliegt.[15]

Verkehrszahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle: Asheville Regional Airport[2]
Quelle: Asheville Regional Airport[2]
Verkehrszahlen des Asheville Regional Airport 2009–2020[2][3]
Jahr Fluggastaufkommen Luftfracht (Tonnen)
(mit Luftpost)
Flugbewegungen
2020 704.972 58.204
2019 1.616.762 75.184
2018 1.134.568 61.298
2017 956.634 11 66.350
2016 826.648 14 63.977
2015 787.135 16 63.182
2014 756.425 19 68.860
2013 678.023 25 62.951
2012 633.848 25 61.662
2011 721.677 54 62.016
2010 735.760 58 67.340
2009 579.443 61 66.437

Verkehrsreichste Strecken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsreichste nationale Strecken ab Asheville (2020)[14][15]
Rang Flughafen Passagiere Fluggesellschaft
01 Charlotte, North Carolina 74.120 American
02 Atlanta, Georgia 56.170 Delta
03 Fort Lauderdale, Florida 48.230 Allegiant
04 St. Petersburg, Florida 38.090 Allegiant
05 Orlando–Sanford, Florida 36.760 Allegiant
06 Dallas/Fort Worth, Texas 17.350 American
07 Punta Gorda, Florida 16.350 Allegiant
08 Chicago–O'Hare, Illinois 13.870 American, United
09 Washington–Dulles, Virginia 12.390 United
10 West Palm Beach, Florida 7.990 Allegiant

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Asheville Regional Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b History. FlyAVL.com, abgerufen am 14. März 2021 (englisch).
  2. a b c d e f Statistics. FlyAVL.com, abgerufen am 14. März 2021 (englisch).
  3. a b North America Airport Rankings. ACI-NA.org, abgerufen am 4. März 2019 (englisch).
  4. AVL's economic impact is nearly half a billion dollars. FlyAVL.com, 8. April 2013, abgerufen am 15. September 2018 (englisch).
  5. a b General Info. FlyAVL.com, abgerufen am 14. März 2021 (englisch).
  6. Parking + Transportation. FlyAVL.com, abgerufen am 14. März 2021 (englisch).
  7. Airport Authority. FlyAVL.com, abgerufen am 14. März 2021 (englisch).
  8. Info for Pilots. FlyAVL.com, abgerufen am 14. März 2021 (englisch).
  9. a b AirportIQ 5010: Asheville Regional. GCR1.com, abgerufen am 14. März 2021 (englisch).
  10. Shop + Dine + Recharge. FlyAVL.com, abgerufen am 14. März 2021 (englisch).
  11. American Airlines FlightMaps. AA.FltMaps.com, abgerufen am 14. März 2021 (englisch).
  12. Flightstatus. United.com, abgerufen am 14. März 2021 (englisch).
  13. Delta Air Lines FlightMaps. DL.FltMaps.com, abgerufen am 14. März 2021 (englisch).
  14. a b Asheville, NC: Asheville Regional (AVL). Transtats.BTS.gov, abgerufen am 14. März 2021 (englisch).
  15. a b Airlines. FlyAVL.com, abgerufen am 14. März 2021 (englisch).