Autostrada A4/A5

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/IT-A
Autostrada A 4-A5 in Italien
Autostrada A4/A5
 Italian traffic signs - strada europea 25.svg
Basisdaten
Betreiber: ATIVA S.p.A.
Gesamtlänge: 24 km

Regionen:

Piemont

Die Autostrada A4/A5 (italienisch für ‚Autobahn A4/A5‘) ist ein Autobahnabzweig, der die A4 bei Santhià mit der A5 bei Ivrea verbindet. Bei Santhia schließt ein weiterer Autobahnabzweig A4/A26, welche die A4 mit der A26 verbindet, nahtlos an.

Bis in das Jahr 1969 trug die Autobahn die Nummer A18, welche danach an die Autobahn Messina - Rosolini vergeben wurde.

Die Autobahn wird von der italienischen Autobahngesellschaft ATIVA S.p.A. betrieben und verwaltet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]